Nach Stalking - entschuldigen oder nicht?

Entschuldigen nach Stalking?

  • Ja

    Stimmen: 8 53,3%
  • Nein

    Stimmen: 7 46,7%
  • Anderes

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    15
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Du willst dich also bei ihr entschuldigen für unerwünschte Kontaktaufnahmen, indem durch eine ungefragte Kontaktaufnahme? Das klingt natürlich logisch.. :grin:

Mal Hand aufs HErz: Kann es sein, dass du einfach nur gerne wieder Kontakt mit ihr willst und wir hier sagen können was wir wollen und du eh wieder anfängst ihr Brief und Nachrichten zu schicken?
 

Benutzer124094 

Verbringt hier viel Zeit
Mal Hand aufs HErz: Kann es sein, dass du einfach nur gerne wieder Kontakt mit ihr willst und wir hier sagen können was wir wollen und du eh wieder anfängst ihr Brief und Nachrichten zu schicken?
Also SO über's "Ziel" hinauszuschießen, habe ich sowieso abgelegt. Außerdem möchte ich, dass es nach einem Gespräch bei ihr liegt, was sie will. Wenn sie so weitermachen möchte wie bisher, akzeptiere ich das und auch falls sie sagt, verhalten wir uns in Zukunft anders, akzeptiere ich auch das.
 
5 Jahr(e) später

Benutzer172186  (24)

Ist noch neu hier
Also dass kommt immer darauf an was du wirklich mit dieser Person gemacht hast. Wenn du sie nur gestalkt hast auf Instagram oder so und noch paar Kleinigkeiten gemacht hast. Dann kannst du dich schon wagen dein Glück zu versuchen. Am besten vorher nachfragen ob sie einverstanden ist mit Dir ein paar Wörtchen zu reden. Du wirst dann sehen. Wenn du merkst dass diese Person dich nach wenigen Tagen nicht beachtet hat oder Dir zurück geschrieben hat. Dann breche sofort ab und lass sie in Ruhe. Am besten entschuldigst du dich mit einer sprachnachricht, so kann die Person nämlich Automatisch heraushören wie es dir geht und ob du es ernst meinst. Denn bloß irgend eine schwarz auf weiß Entschuldigung ist Mist.

Ich kann aus meinen Erfahrungen sagen ich hatte auch mal so nen Fall wo ich in eine 20 jährige verliebt war und sie dann immer gestalk habe und später mehrfach Fake Profile von ihr erstellt habe irgendwann kam es raus und diese Person haste mich. Doch ich liebte sie weiterhin. Und mir wurde klar dass ich dieser Person richtig weh getan habe und entschuldigte mich. Sie wollte mich erst nicht wahrnehmen aber sie kam wieder auf mich zu und nahm sie dann an. Und mittlerweile sind wir beide gut befreundet und verbringen täglich Zeit miteinander.



Anders sieht es beim harten stalking aus. Dass heist aufsuchen der Nähe. Drohungen, sexuelle Belästigung. Und körperliche Gewalt. Und dass einschüchtern der Person. Bei solchen Sachen kannst du deine Entschuldigung vergessen. Denn dass wird diese Person nie vergessen und du solltest sie auf jeden Fall in Ruhe lassen. Denn die wenn die Person dich liebt oder was von dir will kommt sie automatisch zu Dir.


Also Versuchen solltest du dass schon. Denn auch ein Täter hat dass recht seine geschädigte darauf hinzuweisen dass es dir leid tut.
 

Benutzer157013 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Das Thema ist von 2013. Ich denke, das hat sich erledigt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren