Nach Kondombenutzung Pickel am Penis?

Benutzer35017 

Verbringt hier viel Zeit
Hi zusammen,

da meine neue Freundin die Pille noch nicht nimmt haben wir zur Verhütung natürlich Kondome benutzt. In wenigen Tagen haben wir es dabei natürlich einige Male gemacht, da es einfach zu schön war :zwinker: und dabei eine 12er Packung leergemacht.

Problem ist nun, dass ich seitdem nicht gerade wenige Pickelchen auf der Penisoberfläche bekommen habe (nicht auf der Eichel), und auch über dem Penis direkt unter der Schambehaarung. Der ein oder andere ist schon etwas größer gewesen, langsam schwächt es wieder ab, trotzdem juckt es etwas und es entstehen immer wieder neue kleine Pickelchen nebendran und einer davon ist sogar leicht entzündet, zumindest sieht es so aus.

Kann es sein, dass das durch eine Latex-Allergie ausgelöst wurde? Was tu ich nun am besten? Ich creme immer wieder mit normaler Nivea-Creme ein und kleinere Pickel die neu entstehen drücke ich aus (tut nicht wirklich weh).

Was am besten tun? Gleich zum Arzt oder noch ein paar Tage abwarten?

Danke & Gruß,
C-J
 

Benutzer14530 

Verbringt hier viel Zeit
:grin: ... ich würde erst mal zum Arzt gehen und evtl. auf Allergie untersuchen lassen. :zwinker:
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Es könnte auch sein, dass Du gegen das in den von Euch verwendeten Kondomen benutzte Spermizid allergisch bist. Besonders Nonoxynol 9 ist dafür bekannt, dass es häufig allergische Reaktionen auslöst. Ob es verwendet wurde muss auf der Verpackung stehen. Probiert es doch mal mit Kondomen ohne oder mit einem anderen Spermizid, es gibt da einige Alternativen und die Inhaltsstoffe stehen immer kleingedruckt auf der Verpackung. Außerdem gibt es auch Kondome aus Polyurethan, die von Latex-Allergikern verwendet werden können.

Ungefähr 90% der Überempfindlichkeitsreaktionen in Zusammenhang mit Kondomen werden durch das genannte Spermizid und nicht durch das Latex selbst ausgelöst.
 
K

Benutzer

Gast
Ich denke mal du bist Allergisch gegen irgendwelche Bestandteile, des Gummis.

Soweit ich weiss gibt in der Apotheke auch welche für Allergiker sind aber wesentlich teurer.
 

Benutzer7771  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke du hast eine Latexallergie. Geh am besten zum Arzt!
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund hatte das auch mal, aber nicht vom Kondom,
ist irgendwie gekommen!
er ist dann auch zum arzt gegangen.

es war nichts schlimmes, war zwei Tage
später wieder verflogen..
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du schreibst ihr habt es oft gemacht vllt hat dein Schwanz einfach zu wenig Luft gekriegt :grin:
Spaß beiseite, geh zum Doc, kriegst irgendwelche Salbe, schmiers drauf und dann wirds schon gehen! :zwinker:
 

Benutzer35017 

Verbringt hier viel Zeit
Danke Leute,

ich bin in einer Stunde beim Arzt :zwinker:

Melde mich dann und berichte was das Problem ist.

Gruss,
C-J
 

Benutzer35017 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

laut Arzt eine "bakterielle Infektion"... kann durch alles mögliche hervorgerufen worden sein. Habe eine Paste bekommen "Fucidin"...

Danke für Eure Hilfe,
C-J
 
2 Woche(n) später

Benutzer35017 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

das Problem besteht weiterhin. Ich bin etwas ratlos. Am Penis ist der Ausschlag verschwunden, bis auf 1 Pickelchen/roten Punkt. Im Schambereich allerdings tut sich seit mehr als 1 Woche nichts, dabei trage ich die Creme immer noch fast 3mal täglich auf. Es sind keine Pickelchen im Schambereich sondern eher 5-6 rote Flecken, die flach sind und ganz selten mal sehr wenig jucken.

Einer eine Idee?

Ich sehe meine Freundin naechste Woche das erste Mal wieder nach 4 Wochen, ich dachte die blöde Salbe wirkt in 2 Wochen und lässt es komplett verschwinden :frown:
 

Benutzer22294  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Bleibt dir wohl nix anderes übrig als deinem Medizinmann nochmal auf die Zehen zu steigen :tongue:

Aber Fucidin is net schlecht, net nur bei sowas :zwinker:

Gute Genesung :karate-ki
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren