Nach Hause bringen? Abholen?

S

Benutzer

Gast
Hi,

was sagt ihr dazu, muss der "Mann" die Frau in einer Beziehung regelmässig von zu Hause abholen, wenn sie kein Auto hat? Oder ist es OK, wenn Frau sich per S-Bahn quält und auch spät in der Nacht per Bahn nach Hause fährt?:bandit:
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Ich seh das nicht als Muss an.
Natürlich ist es schön, wenn er einen abholt oder wegbringt, aber sowas sollte meiner Meinung nach kein Muss sein.
Und ausserdem sollte man so selbstständig sein, dass man auch allein nach Hause kann.
 
T

Benutzer

Gast
also als muss würde ich das auch nicht sehen.

was ich allerdings machen würde, ist wenn es schon zu spät ist dann würde ich sie freilich nach hause bringen.
was spricht dagegen wenn sich freund / freundin mal per bahn oder bus auf den weg zum freund macht.
 
S

Benutzer

Gast
Hi,

erst war es so, dass mein Freund mich immer abgeholt hat und dann meinte er ich kann ja auch mal mit der Bahn fahren, ich hatte nichts dagegen nur Nachts finde ich es nicht so toll, aber alles lässt irgendwann nach :-( Nur nach 4 Wochen ist es etwas früh, finde ich! Ansonsten finde ich es nicht schlimm hin per Bahn zu fahren. zu abhängig sollte man nicht sein, das nervt.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
@ smilie
du findest es nach vier wochen zu früh mit der bahn zu fahren?? oder wie muss ich das verstehen??

@ threat
ich find es völlig normal, wenn sie kein auto hat, dass sie mit der bahn zu ihm fährt.. was soll das auch, is er ihr chauffeur oder was??
nur nachts mit der ubahn oder bus usw.. also da fändi ch es schon bessa, wenn er sie nach hause fährt, man muss ja da nich unbedingt der gefahr aussetzen.. und die is nachts alleine, grade für eine frau oder junges mädchen nu mal auf jedenfall vorhanden
 

Benutzer3628 

Verbringt hier viel Zeit
Generell finde ich das auch kein "muss", aber doch irgendwie ein Zeichen des guten Anstandes. Es ist sicher nicht schlimm, wenn man mal die Bahn nimmt, aber für mich würde es nie in Frage kommen, dass meine Freundin nachts alleine mit der Bahn nach Hause fährt.
Entweder ich fahre sie dann mit dem Auto, oder ich begleite sie mit der Bahn.
Alleine nie!
 
P

Benutzer

Gast
Ich denke auch nicht das es ein muss ist, sicherlich ein schönes gefühl wenn man weiß das der patner sich etwas sorgen darum macht das man auch wirklich spät in der Nacht nach hause kommt, aber man kann ja dann noch ma kurz anrufen oder sonst was tun wenn man zu hause ist und es dem patner lieber ist.

Aber wie gesagt, kein muss
 
T

Benutzer

Gast
auch ich find das zeigt das man anstand hat und seine schnitte nich nachts allein durch HH z.b. fahrn lässt....denn erstens würdich das nich wollen wegn gefahr zweitens habich gern die kontrolle über sie und drittens gehört es findich wie gesagt zu guten benehmen...zumindest dürfte frau das schmeicheln oder gut finden....
 

Benutzer348  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann mich da nur anschliessen denn ich finde auch dass es kein "Muss" ist.
Allerdings finde ich, wenn der Freund eh nichts zutun hat und doch ein Auto hat wäre es doch "ab und zu" mal ganz nett wenn er seine Freundin abholen würde.
Ansonsten denke ich aber, dass Frau sich doch auch mal in den Bus oder in die Bahn setzten kann, schliesslich kann man sich das Leben nicht zu einfach machen.
Aber wenn es sehr spät geworden ist, würde ich schon hoffen, dass mein Freund mich dann nach Hause fährt.
Ich denke aber, dass muss er auch gerne für mich tun weil er sich Sorgen machen sollte wenn ich noch so spät unterwegs bin. :drool:
 
P

Benutzer

Gast
Ohje, na ja jedem das seine :zwinker:

Aber ich möchte nicht so nen freund haben :cool:
 

Benutzer37  (36)

im Ruhestand
/sarkasmus on
Und ich finde, es gehört zum guten Benehmen, seine Freundin nicht Schnitte zu nennen.
/sarkasmus off

Ansonsten freu ich mich zwar immer, wenn mein Freund sich durchringt, mich abzuholen (immerhin muss ich dann 500 m weniger laufen *faul sei*), aber mir käme es nicht in den Sinn, das zu verlangen, solange ich auch anderweitig Möglichkeiten habe, zu ihm zu kommen. Auch nachts hab ich eigentlich keine Probleme damit, allein im Bus zurückzufahren- allerdings sind das auch nur vier Kilometer und mein Fußweg ist beleuchtet und führt durch Wohngebiete. Ich hätte auch keine Lust, nachts mit der U-Bahn zu fahren. Deshalb würde ich hier schon sagen: Wenn er will, dass sie bis spät in die Nacht ihm bleibt, trägt er eine Mitverantwortung dafür, dass sie sicher nach Hause kommt...
 
S

Benutzer

Gast
ja also ich finds ok wenn ich mit bus oder bahn tagsüber zu meinem freund fahre allerdings würde ich schon sagen in der nacht sollte er mixch nach hause bringen:cool:
abgesehen davon fahre ich fahrrad und da is hin und zurück no problem ... naja in der dunkelheit zu rück vielleicht schon... da mach ich immer die augen zu....:grin:
 

Benutzer1229 

Verbringt hier viel Zeit
Die Sache erübrigt sich mittlerweile bei mir, weil ich ein Auto hab. Aber ich persönlich hätt auch keine Probleme Bus oder Bahn zu nehmen. Bin auch schon von meinem Freund aus zu Fuß nach Hause gegangen, weil ich nicht wollte, dass er mich extra fahren muss. Ich kann das nämlich nicht leiden von jemandem abhängig zu sein.
Aber ne Bekannte von mir lässt sich immer von ihrem Freund abholen und nachts wieder heimfahren, obwohl sie inzwischen selber nen Führerschein hat. Das finde ich geht ein bißchen zu weit, schließlich muss ihr Freund dann immer hin und her fahren und der Sprit ist ja auch net gerade billig!
 
S

Benutzer

Gast
Also bei uns ist es umgekehrt. Da hab ich das Auto und er hat keines. (Braucht er in Wien nicht, da es sowieso ein ganz gutes Öffentl. Verkehrsnetz gibt). Wie auch immer, wenn er zu mir kommt, fahrt er mit der Bahn. (50 km). Ich hol ihn dann meist vom Bahnhof ab. Aber ich würd nie extra zu ihm kommen und ihn abholen, ich hab ja nicht Abholdienst auf meine Stirn tätowiert.

Und ich würds genauso handhaben, wenn er das Auto hätte und ich auf die Bahn/Bus angewiesen wäre.

LG
S.
 
S

Benutzer

Gast
Hi zusammen,

ich hätte gar nicht gedacht, dass dieses Thema so interessant sein könnte ;-) Ihr habt recht, der Mann ist nicht zwingend verpflichtet Taxi zu spielen - Abends finde ich es aber aus Sicherheitsgründen besser! :smile:

Danke f. eure Antworten.
 
S

Benutzer

Gast
Original geschrieben von Beastie
@ smilie
du findest es nach vier wochen zu früh mit der bahn zu fahren?? oder wie muss ich das verstehen??

Nein nach 4 Wochen finde es nicht zu früh. Ist OK! :smile:
:cool:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren