Nach erstem Mal Analsex: Hier unsere Tipps und Tricks

Benutzer17306  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Viel steht hier und überall im Internet über Analsex. Da wir uns vor einigen Wochen entschlossen haben, selbiges zu versuchen, haben wir zuerst im Internet recherchiert, Tipps und Tricks gelesen und diese Tricks auch versucht. Hier unsere Erfahrungen, die denjenigen helfen sollen, die es auch versuchen möchten.

1. Beide Partner müssen zu 100% dazu bereit sein (eh klar...)
2. Für uns haben sich sämtliche Tipps auch dem Internet als sinnlos herausgestellt. Tipp: Selbst versuchen

Hier ein paar Tipps, die wir geben können. Uns ist klar, dass es bei jedem anders sein kann:
- Gleitgel ist beim ersten Mal Pflicht, auch hier testen welches. Uns hat das durex playwarming Gel sehr gut in der Praxis gefallen, eines auf Wasserbasis eher nicht.
- Vordehnen mit Fingern: Tat meiner Freundin extrem weh, mit dem deutlich dickeren Penis (entspricht meinen 5 Fingern *g*) war es komischerweise kein Problem.
- Pro "Session" :zwinker: immer ein Stück weiter vorarbeiten. Wir haben das erste Mail ca. 1-2 Zentimeter geschafft, dann so ca. 5 und beim dritten Mal hat es dann perfekt geklappt.
- Stellung: Wir haben alles ausprobiert *g* Die beste Stellung ist Löffelchen und die Frau steuert das Eindringen.

- Ein für uns schlechter Tipp: Als meine Freundin versucht hat, anzudrücken (wie am Klo) hat es ihr wehgetan.
 

Benutzer105956 

Öfters im Forum
Du hast das wichtigste vergessen.....was ist mit der hygienischen Vorsorge?
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Woher hattet ihr den Tipp? Und wie muss ich mir das vorstellen bzw. worin soll da der Nutzen begründet sein?

Stand hier irgenwo vor einer Woche oder einem Monat, das mit dem Drücken. Hat mich auch überrascht. Zeigt aber, das Sex für jeden anders funktioniert.
 

Benutzer17306  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Tja, zuviel auf einmal *g*

Du hast das wichtigste vergessen.....was ist mit der hygienischen Vorsorge?

Also meine Freundin ging max. eine halbe Stunde vorher aufs WC, und nie kam auch nur irgendwas ans Tageslicht....

Und eh klar, normal mit Kondom wenn ihr nicht wie wir 10 Jahre zusammen seit und das die erste Partnerschaft von beiden ist.....
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Der Nutzen liegt wahrscheinlich in der leichten Öffnung des Schließmuskels.
Ach so, ich habe das früher nicht weiter anatomisch betrachtet. Wir haben uns einfach rangetastet und es getan. Da wurde auch gar nicht im Internet nach Tipps gesucht. :tongue:
 

Benutzer93210  (38)

Öfters im Forum
Ach so, ich habe das früher nicht weiter anatomisch betrachtet. Wir haben uns einfach rangetastet und es getan. Da wurde auch gar nicht im Internet nach Tipps gesucht. :tongue:

Nun dank I-Phone und anderlei quatsch bin ich mir ziemlich sicher das kurz davor noch was gegoogelt wird :grin:
 

Benutzer70527  (31)

Sehr bekannt hier
Nun dank I-Phone und anderlei quatsch bin ich mir ziemlich sicher das kurz davor noch was gegoogelt wird :grin:

Off-Topic:
Ich warte ja auf eine App, mit der man die Öffnung fotografieren und schließlich auswerten kann. "Engheitsgrad: 3. Empfehle ein wenig Vordehnung und eine haselnussgroße Menge an Gleitgel der Marke EZ-Phuck 3000." :rolleyes:
 

Benutzer101781 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich warte ja auf eine App, mit der man die Öffnung fotografieren und schließlich auswerten kann. "Engheitsgrad: 3. Empfehle ein wenig Vordehnung und eine haselnussgroße Menge an Gleitgel der Marke EZ-Phuck 3000."

:totlach:
 

Benutzer95863  (34)

Öfters im Forum
Vielen Dank, dass du deine Erfahrungen mit uns teilst :smile:



Hier ein paar Tipps, die wir geben können. Uns ist klar, dass es bei jedem anders sein kann:
- Gleitgel ist beim ersten Mal Pflicht, auch hier testen welches. Uns hat das durex playwarming Gel sehr gut in der Praxis gefallen, eines auf Wasserbasis eher nicht.

generell ist für av gleitgel auf silikonbasis zu empfehlen, da gerade an den schleimhäuten gel auf wasserbasis sehr schnell futsch ist. spucke geht btw auch erstaunlich gut :zwinker: kommt aber da individuell auf den produzenten drauf an XD das hängt mit enzymen zusammen blahblah unwichtig an dieser stelle :smile:

- Vordehnen mit Fingern: Tat meiner Freundin extrem weh, mit dem deutlich dickeren Penis (entspricht meinen 5 Fingern *g*) war es komischerweise kein Problem.

vordehnen ist immer gut und eigentlich ein muss, außer ihr seid geübt darin :zwinker:
einfach mal den finger auf der rosette kreisen lassen und du wirst sehen, je mehr sie entspannt, desto leichter rutscht der da quasi von alleine rein. das "weh tun" an sich hat nicht zwangsweise was mit der dicke zu tun :zwinker:

- Pro "Session" :zwinker: immer ein Stück weiter vorarbeiten. Wir haben das erste Mail ca. 1-2 Zentimeter geschafft, dann so ca. 5 und beim dritten Mal hat es dann perfekt geklappt.

find ich gut, sollte man individuell abstimmen. ich hab da bisher "sessiontechnisch" keine erfahrungen XD bei mir war immer "ganz oder gar net"

- Stellung: Wir haben alles ausprobiert *g* Die beste Stellung ist Löffelchen und die Frau steuert das Eindringen.
.

MÖT bitte so nicht XD die beste stellung für EUCH ist löffelchen und sie steuert das eindringen :zwinker:

es gibt genügend frauen, die das selbststeuern gar net mögen und löffelchen ist für den anfang schon eine angenehmere stellung, da alles relativ entspannt, davon gibt es aber noch etliche andere :zwinker: und das empfinden ist ja bekanntlich auch sehr verscheiden
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren