Nach einer Woche Schluss einen neuen Partner

Benutzer165772  (20)

Ist noch neu hier
Hey,
Die Frage kann man oben lesen aber ich habe mich mit einen jungen getroffen den ich schon länger kenne und dann haben wir uns geküsst und gekuschelt.
Aber meine Frage ist: ob es OK ist nach einer Woche singel einen neuen zu haben oder nicht =^-^=
 

Benutzer165783 

Benutzer gesperrt
Ok ist was für dich okay ist :grin:

Aber ich würde trotzdem warten und gucken ob es hält bevor eine 4 Wochen Beziehung drauß wird :smile:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
wieso sollte das nicht okay sein?kannst als single doch tun und lassen,was du willst.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
So lange du für dich klar hast, dass es entweder keine Trostbeziehung ist oder Trostbeziehungen für dich in Ordnung sind, gibt es doch gar kein Problem.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Eine kleine Anekdote:
Ich hatte früher eine Schulfreundin, bei der ging das auch immer recht schnell. Allerdings dauerten die meisten Beziehungen von ihr damals auch nur ein paar Wochen. Sie hatte allerdings bald das Image einer "Schlampe", was sie schon ziemlich fertig gemacht hat..
Grundsätzlich ist das ganz allein deine Entscheidung. Aber unter Umständen machen andere etwas daraus, was man nicht möchte. Vorsichtig wäre ich also wohl schon.
 

Benutzer161394  (25)

Benutzer gesperrt
Aus der Sicht des anderen ehemaligen sieht es eher verzweifelt aus.

Meine ex hat sich 4 Tage später ein riesiges Tattoo stechen lassen und hatte fast einen Monat später einen "neuen".

Ich muss sagen, dass das auf mich sehr verzweifelt gewirkt hat. Aber gönnen tu ich es ihr trotzdem, weil seit dem auch die nächtlichen Anrufe aufgehört haben :grin:
 

Benutzer165851 

Ist noch neu hier
Solange du dich damit gut fühlst, ist es doch ok.

Aus der Sicht des anderen ehemaligen sieht es eher verzweifelt aus.

Meine ex hat sich 4 Tage später ein riesiges Tattoo stechen lassen und hatte fast einen Monat später einen "neuen".

Ich muss sagen, dass das auf mich sehr verzweifelt gewirkt hat. Aber gönnen tu ich es ihr trotzdem, weil seit dem auch die nächtlichen Anrufe aufgehört haben :grin:

Das sagt mehr über dich aus, als über deine Ex. :zwinker:
 

Benutzer155869  (26)

Öfters im Forum
Was andere schätzungsweise darüber denken werden:

60%: "Kaum getrennt und schon 'nen anderen. Bitch."
30%: "Es ist ihre Sache."
10%: sonstige Ansichten

Angaben ohne Gewähr. Will grundsätzlich sagen, dass es nicht immer fair und gerechtfertigt. ist, was andere über einen selbst denken. Das, was du beschreibst, ist so ein Thema. Wie gut du damit klar kommst, musst du selber wissen.

Ich würde an deiner Stelle einfach nicht groß damit hausieren gehen. Konkret: Auf facebook-Beiträge der Art "L0ve of myLife<<<333 :***", Instagram-Fotos mit Liebesschlössern und Tattoos würde ich beispielsweise zunächst verzichten.

Dann schlägt es keine großen Wellen und dein Liebesleben ist das, was es sein sollte: Privat und allein deine Sache. Und die paar Leute, die irgendwelchen Mist denken und tratschen, können dir ohne weiteren Kopfschmerzen den Buckel runterrutschen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Hat das überhaupt Potential für eine Beziehung?

Kuscheln und Co kann man auch miteinander, ohne, dass es eine Beziehung ist oder werden muss bzw ohne, dass beide mehr als körperliche Nähe voneinander möchten.

Genieße, was dir gut tut, achte auf Verhütung und erzähl es nur dann anderen, wenn du denen total vertraust und nicht rumgetratscht wird. Im Teenager-Alter wird man bei lockeren Geschichten leider schnell zur “Schlampe“ vom Ruf her.
 

Benutzer165851 

Ist noch neu hier
Ich meine den wertenden und spöttischen Ton aus deinem Beitrag. :zwinker:

Ist doch völlig normal in dem Alter, dass man sich ausprobiert und da eventuell auch nicht ewig hinterher trauert. Das hat auch nichts mit Verzweiflung zu tun. Mal ganz davon abgesehen, dass es auch Menschen gibt, die mit einer Trennung schneller abschließen können, unabhängig vom Alter.
 

Benutzer161394  (25)

Benutzer gesperrt
Ich meine den wertenden und spöttischen Ton aus deinem Beitrag. :zwinker:

Ist doch völlig normal in dem Alter, dass man sich ausprobiert und da eventuell auch nicht ewig hinterher trauert. Das hat auch nichts mit Verzweiflung zu tun. Mal ganz davon abgesehen, dass es auch Menschen gibt, die mit einer Trennung schneller abschließen können, unabhängig vom Alter.

Ja ich werte :zwinker: und ich spotte :zwinker:
Weil ich meine ex kenne und weiss, dass sie was zu kompensieren versucht, nicht wie du denkst, dass ganze abhakt :zwinker: und nach vorne schaut :zwinker:
 

Benutzer127708 

Sehr bekannt hier
Hat das überhaupt Potential für eine Beziehung?

Kuscheln und Co kann man auch miteinander, ohne, dass es eine Beziehung ist oder werden muss bzw ohne, dass beide mehr als körperliche Nähe voneinander möchten.

Genieße, was dir gut tut, achte auf Verhütung und erzähl es nur dann anderen, wenn du denen total vertraust und nicht rumgetratscht wird. Im Teenager-Alter wird man bei lockeren Geschichten leider schnell zur “Schlampe“ vom Ruf her.
Das glaube ich auch.
Ich finde solche neuen Beziehungen nach kurzer Zeit immer komisch, weil ich mich wundere wie schnell der andere das abhakt und auch offensichtlich neue Gefühle aufbaut, in solch einer kurzen Zeit.
Bei meiner Ex war das ähnlich, die hat sich unter Tränen getrennt, wusste nicht wie es weitergehen soll da sie das eigentlich garnicht will und es für sie im Moment aber einfach nicht anders geht.
Drei Wochen danach einen neuen Freund zu haben, ist nicht das was ich dann einschätze als hätte sie alles gut verarbeitet und wäre bereit für neues; vor allem nicht ihre Person und wenn man bedenkt, dass das unsere erste Beziehung war.

Ja ich werte :zwinker: und ich spotte :zwinker:
Weil ich meine ex kenne und weiss, dass sie was zu kompensieren versucht, nicht wie du denkst, dass ganze abhakt :zwinker: und nach vorne schaut :zwinker:
Genau so sehe ich das bei mir auch, ebenso wenn man bedenkt, dass sie mit dem neuen dann auch nur ein paar wenige Wochen zusammen war.


Alles in allem kann ich dir, liebe Neko:3 Neko:3 nur raten, ehrlich zu dir selbst zu sein.
Eine neue Beziehung einzugehen um eine alte zu überbauen funktioniert nicht.

Und alleine schon weil du dir unsicher bist und nachfrägst, scheinst du nicht vollends überzeugt.
Und das ist die wichtigste Voraussetzung
[doublepost=1496670052,1496669926][/doublepost]Ich erinnere mich grade an deinen letzten Thread, in welchem du sagst, dass du etwas neues möchtest und dich deshalb trennen willst..

Natürlich kannst du etwas neues haben, du bist ja single und das ist krin Problem.

Ich würde nur keine Beziehung eingehen, denn dann bistdu ja wieder so gebunden wie du es jetzt fast zwei Jahre warst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren