Nach einem Jahr gefunden!

Ligcruciforme  

Benutzer gesperrt
Hi

ich habe vor knapp einem Jahr auf einem Studententreffen einMädel kennen gelernt. Wie das so ist, habe ich versäumt sie damals nach ihrer Nummer zu fragen oder mit ihr ein Treffen auszumachen. Nur das ist hier niht Gegenstand der Diskussion. Ich weiß, dass das dumm war.

Naja auf jeden Fall habe ich mich danach tierisch geärgert und gehofft, dass sie ein paat Wochen später mit ein paar Kollegen auf eine Feier hier kommt, denn sie studiert in der Nachbarstadt.
Sie ist dann doch das Wochenende zu ihren Eltern gefahren. Damit hatte sich die Sache eigentlich für mich erledigt, denn sie hatte auch kein Facebook und ich konnte sie auch nicht so stalken. :zwinker:

Vor ein paar Tagen wurde sie mir dann durch diese "Kennen Sie?" Funktion auf Facebook angezeigt. Ich konnte es kaum glauben. Ich habe sie hinzugefügt, wir hatten ein wenig Smalltalk und sie sagte auch, dass sie sich an mich erinnern kann.
Ich finde es doof, dass Facebook im Moment die einzige Plattform ist, mit der wir kommunizieren können, so hatte ich mir das nicht vorgestellt.
Ich habe ihr eben geschrieben, dass ich sie immernoch gerne kennen lernen würde. Dass ich damals gehofft hatte, dass sie auch kommt. Dass ich niemanden nach ihrer Nummer gefragt habe, da ich denke, dass man das nicht macht und ich sie lieber persönlich fragen würde.

Wie ich mir das gedacht hatte, hat sie nicht geantwortet. Ist aber auch erst 24h her, dass ich geschrieben habe. Sie ist aber die ganze Zeit online, hat's also 100%ig schon gelesen.


Was haltet ihr davon? Was würdet ihr denken, wenn euch nach fast einem Jahr jemand so anschreiben würde? Fändet ihr es schön zu wissen, dass er ein Jahr gewartet hat und versucht hat euch zu erreichen oder ist es wohl egal?
 

unklar  

Sehr bekannt hier
Was haltet ihr davon? Was würdet ihr denken, wenn euch nach fast einem Jahr jemand so anschreiben würde? Fändet ihr es schön zu wissen, dass er ein Jahr gewartet hat und versucht hat euch zu erreichen oder ist es wohl egal?

Ich wäre irritiert. Und abgeschreckt. Ich mags nicht, wenn jemand gleich viel begeisterter von mir ist als ich von ihm, ohne dass wir uns überhaupt kennen.

Hättest Du ein paar lustige Nachrichten mit ihr geschrieben und sie auf ein Kennenlernen eingeladen, wärest Du vermutlich erfolgreicher gewesen. Falls ihr dann ein Paar geworden und nach einem Jahr noch glücklich gewesen wäret, wäre das, was Du ihr jetzt schon eröffnet hast, eine süße Liebeserklärung gewesen. So wirkt es befremdlich, fürchte ich.

Lass sie nun lieber in Ruhe, schreib ihr auf keinen Fall mehr. Sollte sie sich noch melden oder ihr euch wieder begegnen, kannst Du reagieren - aber dann entspannt und ohne Dein 'Geständnis' wieder zu erwähnen.
Aber ich beanspruche hier nicht das Recht auf Allgemeingültigkeit...
 

Shiny Flame  

Beiträge füllen Bücher
Mir wäre es auch unangenehm - ich hätte das Gefühl, hier ist ein Stalker, der in mich alles mögliche hineinprojiziert, ohne ein reales Bild von mir zu haben. Solche Menschen halte ich für nicht geeignet für eine Beziehung mit mir. Man muss sich doch erst mal langsam beschnuppern.

Vermutlich geht es vielen Frauen ähnlich.

***

Eine offene Frage (offen wegen der nicht vorgeschlagenen Antwortmöglichkeiten) an dich: Was für eine Reaktion erwartest oder wünscht du dir denn jetzt eigentlich von ihre?
 

Ligcruciforme  

Benutzer gesperrt
Es ist ja nicht so, dass ich sie garnicht kenne. Wir hatten eben mal das Vergnügen und haben dann eben keine Möglichkeit mehr Kontakt herzustellen. Daran war ich wohl selbst Schuld.

Ich habe ihr gesagt, dass ich mich gefreut habe sie hier nochmal zu sehen und dass ich sie gerne noch kennen lernen würde, dass ich mich damals geärgert habe.
Ich erwarte nicht dass sie gleich nach einem Date fragt oder mit mir zusammen sein will etc. Einfach, dass sie auch sagt, dass sie offen ist und wir vielleicht diesmal ein wenig in Kontakt bleiben können und uns eventuell mal treffen könnten, wenn's klappt.

Und das mindeste, was ich erwarte ist eine Antwort. Und wenn die einfach nur aus einem Wort "nein" besteht. Wenn es eins gibt, was mich richtig sauer macht, dann ist es keine Antwort auf eine ernste Frage zu bekommen.

Wenn sie nicht will, ist ja auch nicht schlimm. Mir hat sie damals eben gefallen und ich habe mich eben gefreut, dass ich sie doch nochmal durch Zufall gefunden habe. Mehr nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren