Nach der Schwangerschaft/Geburt...

Benutzer9603  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Angelina schrieb:
:grin: :grin: :grin:
Ja ne Möglichkeit,
aber wie gesagt, es ist zu geil um es anders zu tun! :tongue:

Mhm, im Winter hat mein Schatz aber auch nicht so viel Lust wie sonst! *g* Er ist da etwas depressiv, weil ihm die Sonne fehlt! :grin:


Ha, genau das sagt mein Schatz auch immer... dabei ists im Winter doch sooo schön kuschelig...

Im Übrigen ist mein Wochenfluss schon fast weg, morgens sinds auf den tag genau vier Wochen her... und näxte Woche geh ich endlich wieder baden *freu*

An Mai fängt bei meiner Hebi auch ein Rückbildungskurs an, den werde ich dann mal machen, wenn mein FA ok gibt, da hab ich am 02.05. Termin... bin mal gespannt, was der zu meinem Bauch sagt, die Narbe sieht ganz gut aus... nur das taube Gefühl bleibt irgendwie und das der Bauch so empfindlich ist...grrr...

hach, ich glaub ich geh jetzt gleich mit meinem Schatz ins Bett, bissl kuscheln... bei dem Scheiss Wetter... :smile:
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
das taube gefühl bleibt noch ne ganze weile.. meine freundin hat schon vor zwei jahren einen ks gehabt, da isses immer noch taub um die narbe rum...
 

Benutzer9603  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Beastie schrieb:
das taube gefühl bleibt noch ne ganze weile.. meine freundin hat schon vor zwei jahren einen ks gehabt, da isses immer noch taub um die narbe rum...


ohh, toll... isses bei Dir auch noch so? Ist ja auch schon ein paar Monate her...

Hattet ihr ab und zu auch noch Milch? Bei mir isses so, dass ab und an immer noch so was wie Vormilch rauskommt, nur ganz wenig aber.

Saht ihr so die ersten Wochen nach der geburt auch aus wie ein Streuselkuchen? Mein Haut ist nicht so toll, war während der Schangerschaft ganz super in ordnung, vorher na ja mal so mal so... vielleicht sagt man deshlab Frauen sehen während der SS so hübsch aus? *ggg*
 
A

Benutzer

Gast
:zwinker: Bei mir wars genau anders rum,
ich hatte in der SS schreckliche Haut - wo alle schöne Haut kriegen :frown:
und danach wurde es immer besser...
wahnsinn war das!

Ja...
ich hab diese Schmerzempfindlichkeit noch immer um die Narbe rum.
Taub weiss ich gar nicht,
ich finds jedenfalls nicht so toll, aber was solls.

Echt dein Schatz ninnt die gleiche "ausrede".
Ja mein Schatz meckert auch immer wenn ich mich bei ihm aufwärmen will *g* weil ich ja sooooooooooo kalt bin und ihm schon kalt genug sei.
Jaja Kerle... kleine Weicheier :tongue: :grin:

Achso und wegen der Milch...
ne als ich mit Tabletten abgestillt habe,
da war das dann versiegt
und dann kam auch nie wieder was
oder ich habs nicht bemerkt.

:grin:

Aber ist auch was anderes,
wenn man es gleich macht oder erst nach ner Zeit
wenn die Milch schon eingeschossen ist.

Hast du dein kleines oft oben an der Brust.
Kann nämlich auch davon angeregt werden und wieder mehr Milch produzieren.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
ja, bei mir is auch noch taub um die narbe rum und ich nag da auch nich so unbedingt angefasst werden....

ich hab das stillen ja ausklingen lassen und hatte noch ne ganze weile milch....

ich hab in der ss die ganzen pickel bekommen.. und so richtig weg sind sie nich... aber nach der hormonumstellung (wo dir die ganzen haare ausfallen) isses besser geworden :link:

eigentlich sagt man, dass frauen in der ss so hübsch sind, weil an ihnen alles weicher und runder wird.. das gesicht is nich mehr kantik usw.. außerdem strahlen schwangere frauen normalerweise eine große zufriedenheit aus
 

Benutzer9603  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Angelina schrieb:
:

Echt dein Schatz ninnt die gleiche "ausrede".
Ja mein Schatz meckert auch immer wenn ich mich bei ihm aufwärmen will *g* weil ich ja sooooooooooo kalt bin und ihm schon kalt genug sei.
Jaja Kerle... kleine Weicheier :tongue: :grin:


Ja da hast Du mal Recht!!! Wir sind halt doch das starke Geschlecht :cool1:

Tja, ich habe direkt morgens nach dem KS die Tabletten bekommen, meine Hebi hat zuhause dann auch nochmal erhöht... na ja die kleine liegt schon oft so an der brust, da gefällts ihr halt so gut *lach*

Also, ich mag am Bauch auch net angefasst werden... es reicht mir schon wenn ich morgend das Öl da einreibe... oder abtrocknen nach dem Duschen...

Na ich hoffe meine Haut wird wieder besser, aber momentan spriesst es leider arg *grrr*
 
A

Benutzer

Gast
@Stina Das wird bestimmt wieder besser... ganz bestimmt.


@Beastie, ja eben das heisst so,
aber bei mir wars ganz und gar nicht so.
Ich hatte Schmerzen, sah scheisse aus und auch innerlich fühlte ich mich nicht gerade berauschend, da mein Schatz mich ja im Wasser stehen lassen hat mit dem blöden Haushalt... obwohl ich liegen sollte.

Kennst die Geschichte ja!

Das mit dem Haarausfall...
und ich dachte nur ich hätte das.
War mir voll doof und total extrem.
Hab mich voll geschämt, jetzt weiss ich das das von den Hormonen kam...
wahnsinn was die so alles anstellen können was?
 

Benutzer9603  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Also, das mit dem Haarausfall wusste ich noch gar net *seufz*

Hätte da grad nohc ne Frage: Wann hattet ihr eure erste Blutung nach der Geburt?

Mein Wochenfluss war so gut wie weg... also höchstens noch so ein ganz bisschen weisslich-beigefarben oder so... und seit heute morgen ist es wieder total viel, und richtig rotbraun etc. halt wie wenn man die regel bekommt, nur jetzt nicht ganz so stark...

gehört das jetzt noch zum Wochenfluss oder könnte ich schon wieder meine Regel haben?? Wäre doch aber komisch, wenn das erst so gut wie weg ist und dann nochmla voll losgeht oder?! :ratlos:
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
nee, also dass kann schon passieren... hattest du denn alle stufen vom wochenfluss?? (farblich?)

ich hatte meine regel auf den tag 10 wochen nach der geburt

allerdings hatte ich auch gestillt, da isses eben unterschiedlich und abhängig von

es kann aber auch deine regel sein

ach jaa.. der haarausfall.. ich hatte ihn so doll, dass nachm duschen der abfluss zu war....
aber aufm kopf gesehen hat man das nich
 

Benutzer9603  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Also, die erste Woche hats geblutet wie die Sau, danach wurde es stetig weniger, eher so bräunlich und dann immer heller, vor allem ab der dritten Woche eher weisslich-gelblich und nur noch sehr wenig, ich brauchte die letze Woche auch nur noch Slipeinlagen, weil kaum noch was war. Sind doch alle Stufen oder?

das mit dem Haarausfall will ich ja nu net hoffen... hat das generell jede Frau?? Ich wollte eigentlich demnächst zum Friseur und die Haare färben/strähnen lassen, sollte ich damit vielleicht noch warten?

Hach nee, an was Frau auch alles denken muss...
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
joaa.. hört sich gut an @ wochenfluss... dann is vll ja doch deine regel....

also ich hab noch von keiner frau gehört, die das nich hatte... allerdings haben die einen es früher, die anderen später.. ne bekannte hat ihn jetz erst.. 6 monate nach der geburt
 

Benutzer12147  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, Stina, den hat grundsätzlich jede Frau. Das hat, wie gesagt, mit der Hormonumstellung zu tun und damit, dass deine Haare durch den speziellen Hormoncocktail der Schwangerschaft ein wesentlich längeres Leben als sonst hatten.

Ist also nur ein längst fälliges "Begrägnis" :zwinker:
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Ich hatte meine Haare nach der Geburt gefärbt, die sind dann halt danach ausgefallen... :tongue: Geschadet hats denen glaub net, aber ich hab voll den Koller bekommen, weil die so in Massen auf einmal ausgefallen sind... *ggg* Aber hat auch wieder aufgehört...

Übrigens hab ich ja 9 Monate gestillt und dann ohne Tabletten einfach das ausklingen lassen - und ich hab heut noch (3 1/2 Jahre später) Milch! :eek: Meine FA findet das voll faszinierend... :tongue:
 
A

Benutzer

Gast
Boar Sotto echt?

Hammer @Milch :tongue:

Ach Stina... du machst dich vll. verrückt :grin:
Ich hatte meine Tage im November ganz normal..
waren glaub ich auch um die 8 Wochen oder 10... *g*
 

Benutzer12147  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich war gut sechs Wochen später bei der Frauenärztin und hab mir die Pille verschreiben lassen, weil mir das sicherer erschien. :zwinker: Da es ne Gestagenpille war, habe ich erst, als ich nach einem Jahr komplett abgestillt habe, meine Regel wieder gekriegt. Ich bereue es auch nicht. :grin:
 
A

Benutzer

Gast
Das kann ich mir vorstelen Cassie,
hätte ich wohl ähnlich gemacht wenn ich die Pille nehmen dürfte!
 

Benutzer9603  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Hey Mädels, muss euch schon wieder nerven...

die Blutungen sind mittlerwile richtig schlimm geworden, habe mir die Woche über quasi jeden Tag eine stärkere orte Binden kaufen müssen, seit heute nacht brauch ich sogar wieder diese blöden Flockenwindeln :frown: und die sind auch nach ein bis zwei Stunden durch... :mad:

habe heute morgen mit meiner Hebamme telefoniert, sie meinte es könnte schon meine Regel sein, die wäre das erste Mal nach der geburt oft heftig... wie war das bei euch? Auch so stark?

Sie hat mir eine Teemischung genannt, die soll ich übers Wochenende trinken, wenns nicht besser wird muss ich Montag zum Arzt... sie sagte zwar es wäre eher unwahrscheinlich das noch Reste von der Plazenta drin wären, aber man weis ja nie... :ratlos: :ratlos: :ratlos:

Ich dachte echt mit der Geburt hat mans geschafft, aber das danach finde ich langsam echt zum K...... :wuerg:
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
stark is üpberhaupt kein ausdruck!!
es is geleuafen wie wasser...

super-tampons (die du jetz wieder nehmen kannst) haben ne stunde ca gehalten.. dann is das blut drann vorbeigelaufen.... aber nich immer nur ein paar tröpfchen... schwallweise...
war echt ätzend.... deswegen würd ich schon sagen, es is deine regel... die is immer so stark nach der geburt

aber wenn du das durch hast, dann isses vorbei *g*.. die nächste is fast wieder normal... :grin:
 

Benutzer12147  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Dazu kann ich nix sagen, ich glaube, ich werde meine FÄ demnächst zur Seligsprechung vorschlagen... :zwinker:

Die hat mich gar nicht gefragt, sondern mir einfach das Pillenrezept in die Hand gedrückt. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren