nach dem sex muss ich immer weinen=(

Benutzer87849 

Sorgt für Gesprächsstoff
Genau, sei einfach die Frau, die weiß was sie will und spiel mit ihm :engel:
 

Benutzer15512  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hm, das hört sich für mich so an, als würde er eher darauf bedacht sein, nur sich selbst zu befriedigen, anstatt an Dich zu denken.
Macht Dir der Sex mit ihm überhaupt Spass, geht er auch auf Dich ein usw.??
 

Benutzer52392  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm, ich denke die Leute hier können da auch nur vermutungen anstellen da sie nicht direkt von Angesicht zu Angesicht mit dir reden können. Ich hab die Erfahrung gemacht bei solchen Problemen, dass doch i'was tiefsitzendes sein muss, etwas negatives was du vielleicht nicht bewusst mit Sex verbindest, aber dein Unterbewusstsein.

Mein Rat wäre
1. Wie die meisten scho sagen sprich dich mit ihm aus.
2. Habe ich mir Psychologen und Psychotherapeuten gute Erfahrungen gemacht was die Findung (sofern vorhanden) tiefsitzender Probleme angeht. Bei uns hier in Düsseldorf gibt es eine Einrichtung der AWO die für unter 25jährige kostenlos Psychotherapien anbietet, also Sitzungen. Das ganze findet auch mit qualifizierten Psychologen statt. Evtl gibts das ja auch in deiner Nähe und da es nichts kostet hast du auch nichts zu verlieren.
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann mir schon vorstellen, dass es für das Weinen nach dem Sex einen tieferen Grund gibt. Es hat mich beispielsweise etwas stutzig gemacht, dass dein Freund es nicht mitbekommt, wenn du nach dem Sex weinst (selbst wenn er noch auf dir drauf liegt!) Hinzu kommt, dass du mit ihm nicht über deine Wünsche sprechen kannst... Da liegt doch etwas im Argen!

Kann es sein, dass er nur auf die Befriedigung seiner Bedürfnisse bedacht ist? geht er denn beim Sex oder überhaupt, innerhalb eurer Beziehung, auf deine Bedürfnisse ein? Ich denke, du solltest dringend mit ihm darüber sprechen.
 

Benutzer34244 

Verbringt hier viel Zeit
Kann es sein, dass du dich in diesem Moment vielleicht subjektiv son bisschen ausgenutzt fühlst, weil dir der Sex dir nicht das gegeben hat was es ihm gegeben hat und du gleichzeitig nicht so genau weißt wie du ihm das mitteilen sollst? Also so ein Gefühl kenn ich zumindest ein bisschen. und das fühlt sich echt nicht so gut an.

Mich wundert es auch, dass dein Freund nicht mitbekommt, dass du weinst. Entweder du bist super darin es ihm zu verheimlichen oder er ist wohl etwas zu sehr auf sich fixiert. Tut er dir denn vor dem Sex öfters was Gutes oder wie läuft das bei euch ab?

Also reden wird wohl das beste sein. Viel Glück!
 

Benutzer71398  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Es hat mich beispielsweise etwas stutzig gemacht, dass dein Freund es nicht mitbekommt, wenn du nach dem Sex weinst (selbst wenn er noch auf dir drauf liegt!)

danke das hab ich mir auch gedacht...ich meine auch wenn jemand versucht das weinen zu unterdrücken, wenn mein freund auf mir liegt, und ich leise weinen/wimmern/kA was machen würde dann müsste er das ja irgendwie mitbekommen. er liegt ja auf dir also mit blick zu dir?! :geknickt:
sprich mit ihm...er ist dein freund...also jemanden dem du vertrauen schenken solltest und nicht deine seele vor ihm verstecken sollst!! gib dir einen ruck und ihm die chance das zu verstehen...oder euch

lg megamize
 

Benutzer87911 

Sorgt für Gesprächsstoff
kann es sein das er einfach nur nicht auf dich achtet ? Es geht ihm nur um sich ? ---> Sorry aber das ist schon ne schwache Leistung von ihm !
 

Benutzer87884 

Sorgt für Gesprächsstoff
nein seitdem hane ich nur noch im dunkeln mit ihm geschlafen und ich habe es ihm am sonntag gesagt weil es wieder passierte und er hat mir gesagt das er es immer mitbekommen hat und er hat sich sorgen gemacht
 

Benutzer41466 

Verbringt hier viel Zeit
Nimmst du die Pille? Solche Gefühlsschwankungen können auch daher kommen.
 

Benutzer87884 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja nehme ich aber ich hatte das problem vorher nie und da habe ich auch die pille genommen
 

Benutzer87910 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nimmst du die Pille? Solche Gefühlsschwankungen können auch daher kommen.

genau!
hahah sorry leute dass ich schon wieder damit komme, hab im anderen thread auch schon davon geschrieben:grin:

aber es sind die hormone
eigentlich ist das ja nicht weiters schlimm [z.b. eine freundin von mir musste nach der geburt ihres kindes sofort weinen, das ist einfach die hormonschwankung]
aber falls es länger andauern sollte, würde ich es mal abklären
es gibt z.b. spezielle pillen, die man frauen gibt, die z.b. auf östrogene merkwürdig reagieren
dann verabreicht man nur gestagene
es muss nicht sein, dass diese schwankungen von anfang an mit der pille genommen werden...

ich würde diir einen termin beim frauenarzt empfehlen
& es ist wirklich nichts schlimmes, wir haben viele frauen in der apotheke, die solche probleme haben!:zwinker:
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
nein seitdem hane ich nur noch im dunkeln mit ihm geschlafen und ich habe es ihm am sonntag gesagt weil es wieder passierte und er hat mir gesagt das er es immer mitbekommen hat und er hat sich sorgen gemacht
und was war das ergebnis des gesprächs?

hat er verständnis dafür gezeigt und hast du jetzt das gefühl, "ungeniert" vor ihm weinen zu können?
es kann doch gut sein, dass deine negative assoziation beim weinen mit deinem glauben verbrunden ist, ihn das nicht merken zu lassen.

hast du ihm am sonntag auch von deinen bedürfnissen erzählt, mal verführt werden zu wollen etc?

ich glaube, euch fehlen insgesamt die offenen gespräche über sex, in denen du alles aber auch alles ansprechen kannst und somit auch deine wünsche und ängste diesbezüglich austauschen kannst.



[habe nicht alle antworten an dich gelesen]
 

Benutzer87412 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich fühl mich nach dem Sex auch oft sehr verwundbar/verletzlich und sehr emotional. Kommt einfach daher, dass es eine sehr intensive Erfahrung sein kann, glaube ich.
Vielleicht solltest du dir einfach mal erlauben richtig zu weinen? Also nicht so zu tun als wäre alles super (dass es dir dann schlecht geht ist ja klar) sondern loslassen und heulen. Jetzt wo du weißt, dass es dein Freund eh weiß? Vielleicht kommt ja dann auch raus was dich so bedrückt? Vielleicht hast du Angst deinen Freund zu verlieren oder dir machen einfach deine eigenen Emotionen Angst? Liebe kann ja manchmal auch ein bisschen überwältigend sein...
 

Benutzer87911 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich weiß das das warscheinlich nicht zu dem thema passt aber ich finde mädels die weinen süß :zwinker:

aber überlege mal ob du nicht ihrgendwie noch mehr willt länger zertlichkeit ?


dein Körper weint weil du möchteste das dein freund es bemerkt ! Du willst das er bei dir bleibt und dich tröstet ! könnte das sie ??
warscheinlich machtst du das im unterbewustsein
 

Benutzer87884 

Sorgt für Gesprächsstoff
nein ich habe ihm nicht erzählt das ich von ihm mehr verführt werden möchte da er es am freitag getan hab und ich das thema dann halt einfach auf eis gelegt habe=(ja ich denke auch das wir mehr über das thema sex reden sollten aber manchmal hab ich das gefühl das ihm sex gar nichts bedeutet(es ist nur ein gefühl)was das mit der angst angeht das ich vielleicht angst hätte meinen freund zu verlieren glaube ich langsam auch immer mehr..ich hatte diese angst bei ihm schon mal bevor ich beim sex weinen musste und da es mir dabei nicht gut ging habe ich versucht es zu verdrängen was dann vielleicht irgendwann beim sex unterbewusst wieder hoch gekommen ist(könnte ich mir zumindest vorstellen)ich bin mir nicht sicher woher diese angst kommt aber ich könnte mir vorstellen das es mit meinem letzten freund irgendwie zusammenhängt.ich hab ihn sehr geliebt und wir waren über ein jahr zusammen und dann habe ich raus gefunden das er mich monatelang mit einer sehr guten freundin betrogen hat und habe mich sofort getrennt.auch wenn ich schluss gemacht habe finde ich das ich ihn verloren hat und nicht andersrum.ich bin daran fast kaputt gegangen und hatte mir fest vorgenommen das sowas auch nie wieder passiert.nur ist es so das ich meinen jetzigen freund noch viel stärker liebe und ich bei einer trennung noch viel tiefer fallen würde als bei meinem exfreund was ich auf gar keinen fall will.ich könnte mir vorstellen das im unterbewusst sein das gefühl ist wie es sein würde wenn die beziehung tatsächlich enden würde was vielleicht dieses geweine beim sex auslöst...........was denkt ihr darüber plausible erklärung oder eher unwahrscheinlich???
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
was denkt ihr darüber plausible erklärung oder eher unwahrscheinlich???
Natürlich könnte das ein möglicher Grund sein. Wenn man starke Gefühle verdrängt, kommen sie früher oder später in besonders emotionalen Situationen wieder hoch...

Es wäre wichtig, dass ihr beide lernt, mehr miteinander zu sprechen. Nicht nur über sexuelle Wünsche und Vorstellungen, sondern auch über deine Angst, deinen Freund zu verlieren. Weiß er denn von der Geschichte mit deinem Exfreund?
 

Benutzer87884 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja das mit meinem ex weiß er aber nicht das ich angst habe ihn zu verlieren
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren