Nach dem Sex ist alles vorbei ...

Benutzer166638 

Ist noch neu hier
Hallo liebe User, ich beschäftige mich mal wieder mit einer Frage.

Ich bin jetzt seit ca 2 Jahren Single und habe mich in der Zeit mit an die zehn Männer betroffen. Manche treffen verliefen darauf dass man spazieren gegangen ist und wenn man sich sympathisch gefunden hat, hat man sich am Abend nochmal verabredet.

Bisher ist es nun immer so verlaufen, dass die abende mit Sex geendet haben. Was ja nicht schlimm ist, weil jeder ja seine Bedürfnisse hat :zwinker:

Wenn wir uns da halten und uns dann auch ein wenig berühren und tiefer in die Augen schauen spüre ich das Gefühl dass das richtig und okay ist. Aber jedes Mal wenn ich mit den Mann geschlafen habe und er dann nach Hause gegangen ist bzw die Wege sich getrennt haben, hatte ich danach einfach kein Bedürfnis mehr den Mann weiterhin zu Daten, ich habe mich nicht mehr für ihn interessiert, obwohl wir uns gut verstanden haben und ich ihn auch süß fand. Komischerweise habe ich auch kein schlechtes Gewissen, warum habe ich solche Gedanken, hatte das jemand von euch auch schonmal?
 

Benutzer44476 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Nein, denn das halte ich nicht für normal.
Ich hatte auch schon immer mal das Bedürfnis in einen beliebigen Thread zu gehen und einfach mal so etwas zu schreiben. Egal was der TS gefragt hat. Bis jetzt konnte ich es unterdrücken. Und nun stelle ich auch fest das es gar nicht so witzig ist.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Vielleicht ist dein Interesse einfach dann weg gewesen, weil du unbewusst gemerkt hast, dass derjenige nicht der passende Partner für dich ist.

Wie war das vor deiner jetzigen Singlephase denn beim Daten?
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Komischerweise habe ich auch kein schlechtes Gewissen
Ja wofür auch? :confused:
warum habe ich solche Gedanken, hatte das jemand von euch auch schonmal?
Dann hat's dich eben nicht umgehaun'. Was soll's. Klingt jetzt nicht besorgniserregend.

Bloß weil man sich sympathisch ist und zusammen im Bett war, bedeutet das ja nicht, dass alles passt.

Suchst du denn speziell was festes?
 

Benutzer166638 

Ist noch neu hier
Na ja eigentlich würde ich mich schon binden wollen. Ich sehne mich schon nach Zweisamkeit und nach einem Partner mit dem man sein Leben teilt, sich gut unterhält, zusammen lacht...
 

Benutzer155793  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nabend, naj es ist nichts verwerfliches daran, das es auf Sex aus geht. Aber das Du dann kein Interesse mehr hast, liegt auf der Hand, hast bekommen was Du wolltest, also ist er nicht mehr interessant.
Wenn Du was festes suchst, nimmst Du den gleichen Weg, wie bisher? Denn es ist ja bekanntlich erwiesen, dass, wenn man SEX hatte, bevor man den Gegenüber kennen gelernt hat, mit seinen Macken und Maroden, das dieser dann uninteressant wird.
Klar gibt es auch Ausnahmen....
 
M

Benutzer

Gast
Denn es ist ja bekanntlich erwiesen, dass, wenn man SEX hatte, bevor man den Gegenüber kennen gelernt hat, mit seinen Macken und Maroden, das dieser dann uninteressant wird.
:confused:
Wo und wie wurde das erwiesen?
Ist die "beim dritten Date" Regel dann so zu verstehen, dass man nach drei Dates des anderen Macken und Marotten kennengelernt hat?
Hallo liebe User, ich beschäftige mich mal wieder mit einer Frage.

Ich bin jetzt seit ca 2 Jahren Single und habe mich in der Zeit mit an die zehn Männer betroffen. Manche treffen verliefen darauf dass man spazieren gegangen ist und wenn man sich sympathisch gefunden hat, hat man sich am Abend nochmal verabredet.

Bisher ist es nun immer so verlaufen, dass die abende mit Sex geendet haben. Was ja nicht schlimm ist, weil jeder ja seine Bedürfnisse hat :zwinker:

Wenn wir uns da halten und uns dann auch ein wenig berühren und tiefer in die Augen schauen spüre ich das Gefühl dass das richtig und okay ist. Aber jedes Mal wenn ich mit den Mann geschlafen habe und er dann nach Hause gegangen ist bzw die Wege sich getrennt haben, hatte ich danach einfach kein Bedürfnis mehr den Mann weiterhin zu Daten, ich habe mich nicht mehr für ihn interessiert, obwohl wir uns gut verstanden haben und ich ihn auch süß fand. Komischerweise habe ich auch kein schlechtes Gewissen, warum habe ich solche Gedanken, hatte das jemand von euch auch schonmal?
Das ist jetzt KEINE moralische Frage!
Welche Rückmeldung bekamst Du denn von den Männern? Hätten sie halt nochmal Sex gewollt, hatten bereits romantische Gefühle, wollten Dich einfach besser kennenlernen um zu sehen ob es etwas werden könnte oder fanden sie es auch schön, aber haben es dann ebenso im Sande verlaufen lassen oder gar ausgesprochen, dass es einmalig bleibt? Damit wir uns richtig verstehen, das heißt NICHT automatisch, dass sollten jetzt alle hoffnungslos in Dich verliebt gewesen sein, Dich ewig nach dem Sex noch gestalkt haben, völliges Unverständnis über Dein Verhalten und Deine Reaktion geäußert haben, dass Du dann "unnormal", "nicht richtig" wärst, aber den Umkehrschluß, den könntest Du sehr wohl ziehen, sprich, sollten alle oder zumindest fast alle dieser Männer ebenso danach keinen wirklichen Wunsch nach weiterem gehegt haben, ist doch ziemlich klar, dass Dein Empfinden absolut richtig ist, dass es gut und schön war für ein bisschen rantasten und für einmal Sex, aber eben nicht für mehr.
 

Benutzer155793  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
:confused:
Wo und wie wurde das erwiesen?
Ist die "beim dritten Date" Regel dann so zu verstehen, dass man nach drei Dates des anderen Macken und Marotten kennengelernt hat?

Also ich kenne es bereits so zu genüge, bekommt Er oder auch Sie das was er will, also Sex, ist es danach völlig uninteressant um weiter über mehr zu diskutieren, meist sogar gar keinen Kontakt mehr........
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Dann hats eben bei den zehn Männern nicht für Dich gepasst ... nicht gefunkt. Wüsste jetzt nicht, warum Du ein schlechtes Gewissen haben solltest?
 

Benutzer166638 

Ist noch neu hier
Dann hats eben bei den zehn Männern nicht für Dich gepasst ... nicht gefunkt. Wüsste jetzt nicht, warum Du ein schlechtes Gewissen haben solltest?

Na ja, weil es für die Männer ggf. so aussieht, das ich Sie ausgenutzt habe!?

Wie war das vor deiner jetzigen Singlephase denn beim Daten?

Davor... na ja da war ich Anfang 20 und auch recht lange mit dem Mann zusammen, da war das einfach alles anders, wahrscheinlich weil man da jünger war und sich nicht über alles einen Kopf gemacht hat!
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Na ja, weil es für die Männer ggf. so aussieht, das ich Sie ausgenutzt habe!?
Na ja ... in der Regel sind die meisten Frauen nicht nur auf Sex aus ... und wenn, könnte man das kommunizieren ... Aber für Dich stellt sich ja erst im Nachhinein heraus, dass Du kein weiteres Interesse hast. Oder?
 

Benutzer166638 

Ist noch neu hier
Ja genau... die Wege trennen sich und damit auch meine Gedanken zu ihm!
 

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:

Ich hatte auch schon immer mal das Bedürfnis in einen beliebigen Thread zu gehen und einfach mal so etwas zu schreiben. Egal was der TS gefragt hat. Bis jetzt konnte ich es unterdrücken. Und nun stelle ich auch fest das es gar nicht so witzig ist.

Wie bitte ? Ich habe die Frage beantwortet, als was willst Du ?
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Na ja, weil es für die Männer ggf. so aussieht, das ich Sie ausgenutzt habe!?
Wenn man sich "gegenseitig ausnutzt" spricht ja nichts dagegen. Was du beschreibst kann viele Gründe haben, die teilweise im Unterbewusstsein liegen können. Vielleicht sträubt sich irgendwas in dir vor mehr?
Wie reagieren eigentlich die Männer, versuchen die Kontakt auf zu nehmen?
 

Benutzer138994  (40)

Meistens hier zu finden
Also ich kenne es bereits so zu genüge, bekommt Er oder auch Sie das was er will, also Sex, ist es danach völlig uninteressant um weiter über mehr zu diskutieren, meist sogar gar keinen Kontakt mehr........
Ich kenne das nicht so. Wenn du da so am eigenen Leib immer erfahren hast, dann lag es womöglich an anderen Dingen.
 

Benutzer161012 

Verbringt hier viel Zeit
Ja genau... die Wege trennen sich und damit auch meine Gedanken zu ihm!
Und wenn du der Kennenlern-Phase mehr Zeit einräumst? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass du das Pferd vom Schwanz her aufzäumst. Wie soll denn eine Sehnsucht nach jemandem entstehen, wenn du diese sogleich stillst? Und gib den Jungs doch die Chance, sich auch auf anderen Gebieten zu beweisen und für dich interessant zu werden.
 
3 Woche(n) später

Benutzer158828 

Benutzer gesperrt
Und wenn du der Kennenlern-Phase mehr Zeit einräumst? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass du das Pferd vom Schwanz her aufzäumst. Wie soll denn eine Sehnsucht nach jemandem entstehen, wenn du diese sogleich stillst? Und gib den Jungs doch die Chance, sich auch auf anderen Gebieten zu beweisen und für dich interessant zu werden.

bin ganz dieser Meinung, wie wäre es wenn du dein vorgehen etwas ändern würdest, z.B. mit dem Sex erstmal etwas länge wartest, um zu sehen ob du wirklich eine emotionale Bindung eingehen möchtest oder ob du nur den Sex wolltest
 

Benutzer162562  (34)

Benutzer gesperrt
Ich würde sagen dass dann einfach der richtige noch nicht dabei war
[doublepost=1505748332,1505748251][/doublepost]Irgendwann kommt Mr. Right und es passt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren