Nach dem ersten Date...

Benutzer102405  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo liebe Community,

ich habe ein kleines Problem, was sich zu einem Größeren entwickeln könnte. Habe mich vor kurzem mit einem Mädchen getroffen, dass ich nur aus dem Internet bzw. vom Sehen in der Schule kenne.
Wir hatten schon einige Tage davor gechattet, wobei sich herausstellte, dass sie (Sie 17/Ich 18) weder eine Beziehung hatte noch eine haben möchte. Wobei ich zunächst letzteres für änderbar hielt :zwinker: .
Sie hat mir auch gesagt, dass sie sich eigentlich nie zu einem Date überreden lässt, bei mir allerdings schon.
Na gut, dann haben wir uns getroffen. Ich holte sie um 19 Uhr mit meinem Auto ab. Ich hatte Glühwein vorbereitet, da ich mit ihr einen Spaziergang im Dunkeln geplant hatte. Es lief auch alles super, wir lachten und hatten Spaß zusammen. Sie erzählte mir nochmal, dass sie nie einen Jungen datet, und ich mich daher geehrt fühlen soll. Habe ich mich auch in dem Moment. Wir sind dann in eine Kneipe ( ein wenig Aufwärmen), dort haben wir uns auch super unterhalten. Die Tatsache, dass sie Angst vor Menschen hat und Astralreisen macht, hat mich allerdings nur kurz verwundert.
Danach sind wir zu mir, haben einen Film zusammen geschaut. Ich legte meine Hand auf die Decke und sah ihre immer näher rücken. Wir küssten uns, und (versuchten!) jedenfalls miteinander zuschlafen (Fehler, ich weiß). Es gab nur leider noch ein Problem, da ich davor die letzten Tage (7 Tage) Nachtschicht hatte und lediglich 2-3 Stunden schlaf hatte, schlug dies beträchtlich auf meine Leistung im Bett, ich bekam keinen hoch.
Um 6 Uhr morgens sollte ich sie dann heim fahren, sie meinte wenn ich jemand erzähle was passiert ist, erzählt was ich für ein Problem hatte. Bäm, der erste Schock.
Als wir bei ihr ankamen küsste sie mich (auf die Wange) traf aber auf meinen Mund, ich war verwundert, und fragte sie wohin der sollte und sie meinte auf die Wange, da ich ja in den letzten Stunden genug von ihr hatte.
Ich fuhr nach Hause, mir war schlecht und ich war geschockt.
Ihre Halskette lag bei mir, also schrieb ich sie am Mittag an und fragte sie wann sie die Kette wieder will. Und sie meinte so bald wie möglich. Sie meinte noch, das sie mich wiedersehen will, aber nur um die Kette zu haben, damit man sich dann irgendwann unbezwungen wieder treffen kann. Ich war schockiert. Der Abend war so schön, und ich weiß das er ihr gefallen hat, aber dann so mit mir umzugehen?
Am selben Tag brachte ich ihr die Kette, sie umarmte mich zur Begrüßung und wir unterhielten uns kurz. Ich fragte sie, ob sie Lust hat was mit mir zu machen nächste Woche, worauf sie scherzhaft sagt: Mit dir doch nicht! Ich habe es allerdings ironisch aufgefasst, ich denke es war auch so gemeint.
Am nächsten Tag schrieb ich sie nochmal an, fragte wie es ihr geht. Sie war nicht gut drauf (Müde vom Feiern) Irgendwie kamen wir auf das Thema aussehen. Sie meinte sie würde super aussehen und ich könnte nicht beurteilen, da wir uns zu selten sehen würden....was allerdings nicht heißt das man es ändern soll. Zack direkt den Wind aus den Segeln genommen!
Ich solle mir nicht allzu große Erwartungen machen, ich wäre super, aber sie wäre Bindungsängstig hoch tausend.

Meine Frage ist nun, was soll ich tun? Wenn man sich so super versteht wie wir ( wenn wir uns sehen) wieso ist sie so abblockend wenn wir schreiben? Kann die Bindungsangst die Gefühle überwiegen und sie hat einfach zu große Angst verletzt zu werden?
Soll ich sie in Ruhe lassen und warten bis sie sich meldet?
Ich bin verzweifelt, bei mir ist mehr als nur ein Date gewesen. Auch das was vor dem Sex war, das Streicheln, Fingerspielchen und das ganze davor in der Kneipe und beim Spazieren macht doch keine Frau wenn sie nur auf ein One Night Stand aus ist oder?
Ich meine für mich war der mehr, es war echt schön.

Ich danke euch im vorraus! :smile:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich finde es schwierig, dir in dieser Sache einen Tipp zu geben. Da kann man sich eigentlich nur auf das Bauchgefühl verlassen, wenn man die Dame kennt, und das tun wir ja nicht, sondern das tust nur du. Was ich dir sagen kann bez. Bindungsangst: Ja, wenn die tatsächlich da ist und nicht nur als Ausrede vorgeschoben wird, dann kann sie ein Grund dafür sein, dass man sich gar nicht erst auf Gefühle einlässt, also niemanden so nah an sich ranlässt, dass da irgendwelche Gefühle entstehen können. Dann kommt natürlich auch keine Beziehung zustande.

Grundsätzlich würde ich ja sagen: Halt dich fern von ihr. Sie scheint nicht nur sehr selbstverliebt zu sein, sondern auch sehr unsicher und ein wenig überfordert mit der Situation. Daher die "mixed signals". Wenn du selbst schon zu verliebt bist, dass du nicht mehr weiß, wo dir der Kopf steht, dann lass dich nicht drauf ein, sonst wirst du nur verletzt. Aber letztendlich muss ich auch sagen, dass ich selbst in eine ähnliche Kerbe schlage wie die Dame, und mein jetziger Freund es damals auch nicht "aufgegeben" hat, sondern mich schließlich dazu gebracht hat, dass wir jetzt schon über ein Jahr lang eine glückliche Beziehung führen.

Wenn du es also probieren willst, dann würde ich vom Verhalten her davon abraten, sie emotional zu überrumpeln. D.h. "kämpfe" nicht um sie, versuch nicht, sie durch deine Liebe oder Gefühle oder sonst was an dich zu binden. Lass ihr genug Freiraum, geh ihr nicht auf die Nerven. Gib ihr die Möglichkeit, auch auf dich zuzugehen. Sieh das ganze etwas lockerer. Enge sie nicht ein und erwarte keine Liebesbekundungen, aber sei dir deinem Ziel sicher, sodass sie sich an dir orientieren kann, wenn sie irgendwann mal von ihren eigenen Emotionen, die sie sonst weggesperrt hat, überfallen wird.

Jo, das ganze gilt natürlich nur, wenn sie WIRKLICH Bindungsängste hat. Die Tatsache, dass sie dir das mit 17 Jahren so offen ins Gesicht gesagt hat, lässt mich eigentlich vermuten, dass sie das nur als Ausrede gesagt hat, denn wenn jemand mit 17 alleine draufgekommen ist, dass er unter Bindungsangst leidet, dann - Chapeau! Aber wie gesagt, das kann ich nicht beurteilen, weil ich sie nicht kenne. Überleg dir gut, ob du dich drauf einlassen willst oder nicht. Bedenke, sie kann dich auch einfach nur an der Nase herumführen. Und, es gibt noch anderen Mädels, die keine solchen Probleme mit sich rumschleppen :smile:
 

Benutzer102405  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort, Lotusknopse.

Klar ist es schwer für einen Außenstehenden diese Situation zu beurteilen und Möglichkeiten zu finden, wenn noch nicht mal ich gewinnbringende Vorschläge habe. Das mit dem unterbinden der Gefühle könnte stimmen, da sie oft nach dem Motto der Gleichgültigkeit anderen Menschen gegenüber lebt.
Was mir auch aufgefallen ist, dass sie viele Sachen, auf die eine Antwort "etwas peinlich" sein könnte eher das Gegenteil sagt was sie meint, es aber so irnoisch rüber bringt, dass man weiß das sie genau das Gegenteil meint.

Fern von ihr Halten heißt soviel wie nicht mehr melden und darauf warten bis von ihr etwas kommt?
Ich denke da kann ich lange warten (außer ich habe was in ihr bewegt). Sie hat immer gesagt sie läuft NIEMANDEM hinterher!

Ich wollte sie eigentlich heute morgen fragen, ob sie Lust hat nächste Woche Mittwoch mit mir ins Kino zu gehen, nachdem aber die Aussage von wegen " Heißt ja nicht das man die Situation ändern müss" kam, dachte ich gut, fragst du lieber erstmal hier im Forum nach und lässt dich beraten! :smile:
Indem ich mich nicht melde geb ich ihr ja die Möglichkeit auf Mich zuzugehen und geb ihr gleichzeitig den gewünschten Freiraum.
Ich haba halt nur die Befürchtuung das sich mit einem Nichtmelden das ganze im Sand verläuft.....

Ich denke nicht, dass dies ein Vorwand ist, da dieses Mädchen in ihren Gedanken allgemein komplett anders tickt als andere Mädchen in ihrem Alter.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Fern von ihr Halten heißt soviel wie nicht mehr melden und darauf warten bis von ihr etwas kommt?

Ich meinte, entweder schlag sie dir aus dem Kopf oder, wenn du es unbedingt versuchen willst, dann überfordere sie nicht. Du scheinst dich schon dafür entschieden zu haben, dass du auf jeden Fall weiter am Ball bleiben möchtest. Wenn ich sage, dass du ihr genug Freiraum lassen sollst, dann war das längerfristig gemeint. Du kannst natürlich auf sie zugehen und sie fragen, ob sie Lust auf Kino mit dir hat. Aber gestalte es nicht zu romantisch, schau nicht allzu verliebt in ihre Augen und schwärme sie nicht damit voll, wie wunderbar sie nicht ist. Meine Erfahrung ist, dass sie das dann entweder abschreckt oder sie dich nicht mehr wirklich ernst nimmt.

Ich denke nicht, dass dies ein Vorwand ist, da dieses Mädchen in ihren Gedanken allgemein komplett anders tickt als andere Mädchen in ihrem Alter.

Ja, glaub ich dir schon, trotzdem, sie ist und bleibt ein 17-jähriges Mädchen. Das heißt, sie testet ihre Grenzen aus und spielt mit ihren Reizen um zu sehen, was sie damit bewirken kann. Und üblicherweise sind da derartig selbstsichere Mädels ziemlich gut darin :zwinker: Ich sag dir nur: Sei vorsichtig und schau auf dich! Wenn du merkst, es bringt nichts mehr, es kommt nichts zurück und es geht nichts weiter, dann lass es.
 

Benutzer102405  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich will auf jeden Fall am Ball bleiben, weil es für mich schwer ist, Leute einfach aus dem Kopf zu schlagen und zu vergessen. Und Klar gibt es genügend andere Mädchen, aber ich weiß nicht, ich hatte schon lange nicht mehr ein so schönes Date wo man sich so super unterhalten und verstanden hat.
Da sie mich nicht von sich aus anschreibt, sondern mittlerweile alles von mir kommen muss, habe ich mir gedacht mich ein paar Tage nicht mehr zu melden, vielleicht (ver-)schwendet sie ja den ein oder anderen Gedanken an mich. Und sollte noch eine Verabredung zustande kommen, nicht romantisch, danke für den Tipp :smile: !

Danke für den Tipp, ich sollte wirklich schauen wie lange ich noch das einseitige Spielchen treibe....
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Wieso fragst du sie nicht einfach direkt, ob sie dann und dann was mit dir machen will? So wie ich das verstanden habe, hast du sie seit eurem Treffen nicht mehr richtig gefragt, weil dich ihre komischen Aussagen eingeschüchtert haben, was ich übrigens gut verstehen kann. Aber wenn du jetzt wartest, bis sie sich meldet, wird daraus vielleicht nie was. Du sagst ja, dass sie komisch tickt, also wird sie in dieser Hinsicht dann wohl auch anders reagieren, als andere Mädchen.
Ich würd einfach alles auf eine Karte setzen und sie nach einem Treffen fragen. Wenn sie Interesse hat, wird sie ja sagen. Und wenn nicht, dann weißt du eben auch bescheid.
 

Benutzer102405  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Da hast du Recht. Diese Aussagen von ihr haben mich so verunsichert (das geht normal echt schwer), dass ich zwar immer mit dem Gedanken spiele sie zu fragen, ob sie Lust hat, ich aber gleichzeitig nicht will, dass sie sich genervt fühlt.
Das Date ist jetzt genau 2 Tage her. Deswegen weiß ich nicht ob ich ihr nicht noch eins/zwei Tage Zeit gebe ohne mich zu melden, bevor ich sie erneut frage.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Da hast du Recht. Diese Aussagen von ihr haben mich so verunsichert (das geht normal echt schwer), dass ich zwar immer mit dem Gedanken spiele sie zu fragen, ob sie Lust hat, ich aber gleichzeitig nicht will, dass sie sich genervt fühlt.

Deine Flamme scheint ja durchaus etwas "extravagant" zu sein bzw. sehr von sich überzeugt zu sein! Das positive ist das dir mit solchen Personen bestimmt nicht langweilig wird... das negative ist das solche Personen auf Dauer nerven können...

Ich habe das Gefühl das sie ein wenig mit dir spielt - vielleicht ist sie einfach nur unsicher und versucht das zu überspielen. Evtl. hält sie sich aber tatsächlich für so unnahbar wie sie vorgibt zu sein...

Persönlich wäre mir das auf Dauer zu doof und ich würde schleunigst Klartext sprechen...

Was gar nicht geht ist das sie dich auf so dämliche Art und Weise versucht zu erpressen - das ist einfach nur lächerlich... ach wenn so Dinge wie "Astralreisen" fallen die auch noch ernstgemeint sind müsst ich mich echt beherrschen das nicht durch den Kakao zu ziehen...

Aber gut - du hast dir das Mädel ausgesucht, nicht ich... allerdings geb ich dir den dringenden Rat das du Klartext reden solltest wenn du auf diese Spielchen keinen Bock mehr hast. Oder aber du lässt mit dir spielen, darfst dich anschließend aber auch nicht beschweren...
 

Benutzer102405  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das würde ich auch sagen, extravagant und überzeugt trifft es sehr gut.

Hmm, mit mir spielt. Das glaube ich eher weniger, obwohl ich sie ja auch noch nicht so gut kenne das ich sicher sein kann, dass sie es nicht tut. Das sie Unsicher ist trifft da schon eher zu.

Ich denke auf Dauer ist das mir nicht nur zu doof, sondern auch zu anstrengend für mich.

Das mit dem Erpressen war auch der Grund wieso ich so schockiert war, und mir auch echt schlecht war.
Weil davor war sie so super nett und der erste Satz als wir fertig waren war das dann.

Was mir noch negativ aufgestoßen ist, ist das sie im Auto gesagt hat, ja kurz vor der Jahreswende dachte ich, ich könnte "eine" Sünde auf mich nehmen. Da kam in mir der Gedanke: Nutzt sie mich aus? Wenn ja, würde ich mich an ihrer Stelle nicht auf ein normales " Date einlassen zuvor sondern direkt zur Sache kommen, oder seh ich das falsch.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Da kam in mir der Gedanke: Nutzt sie mich aus? Wenn ja, würde ich mich an ihrer Stelle nicht auf ein normales " Date einlassen zuvor sondern direkt zur Sache kommen, oder seh ich das falsch.
frag sie doch! Gerade wenn deine Vermutung zutrifft und sie ihre Unsicherheit zu überspielen versucht dürfte es doch für dich ein leichtes sein den Spieß umzudrehen...
 

Benutzer102405  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das stimmt allerdings, nur dafür muss ich auch meine Unsicherheit erstmal überwinden können :zwinker:
 

Benutzer84137 

Verbringt hier viel Zeit
Sie meinte sie würde super aussehen und ich könnte nicht beurteilen, da wir uns zu selten sehen würden....was allerdings nicht heißt das man es ändern soll. Zack direkt den Wind aus den Segeln genommen!

Dieser Satz zeigt sehr schön, wie die Dame wirklich tickt: sie ist absolut unsicher, will das aber überspielen, indem sie auf gekonnt cool macht.

Ich kann dir jetzt schon sagen, das wird nicht leicht mit ihr werden. Wenn du es trotzdem auf einen Versuch ankommen lassen willst, dürfen dich solche Sätze nicht aus der Bahn werfen. Seh es einfach als etwas herausfordernderes Flirten an.
Sie lässt sich eigentlich nicht zu einem Date überreden, sie möchte keine Beziehung, du hattest genug von ihr, du sollst dir keinen zu großen Hoffnungen machen... Was ist der ganze Sinn und Zweck solcher Aussagen, wenn sie in solch einer Anzahl kommen? Sie will, dass du glaubst, sie sei so toll, dass keiner ihren Ansprüchen genügen kann.
So wie es ausschaut, ist das wohl auch tatsächlich ihr Bild von sich selbst.
Würde zumindest erklären, warum sie so krass reagiert hat und dich gleich erpressen wollte, nachdem ihr fast Sex hattet: ihr Selbstbild war gewissermaßen gefährdet.

Wie gesagt, das kann ziemlich anstregend werden und wenn du nicht ein ziemlich ausgeprägtes Selbstbewusstsein besitzt, welches dafür sorgt, dass sie dich nicht aus dem Konzept bringe kann, würde ich es mir wirklich zweimal überlegen, ob es das Ganze wert ist.
 

Benutzer102405  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wow. Da bin ich erstmal sprachlos über solch eine Aussage vorallem zu solch einer Uhrzeit. Wahnsinn.

Das klingt alles super logisch und würde auch perfekt zu ihrem Auftreten passen und wie sie sich verhält. Man könnte fast meinen du kennst sie persönlich und sprichst aus der Sicht einer ihrer Freunde.
Aber der Sinn davon alles und jeden abzublocken der ihr näher kommt bzw kommen könnte wie ich, ist doch einfach die Unsicherheit, die sie hat zu verbergen. Habe eben mal die genauen Anzeichen und mögliche Vorgeschichten von Bindungsängstlichen gelesen, dabei ist mir aufgefallen das es oft Trennungskinder sind, dazu gehört sie. Ihre Mutter kann die Tochter nämlich gar nicht ab und der Vater hat kein sonderlich großes Interesse.
Könnte vielleicht ein Grund für diese Angst vor Bindung bzw. allgemein vor Menschen sein.

Aber erstmal danke für deinen Beitrag :smile:
 

Benutzer84137 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube, es wäre der falsche Ansatz, erstmal ihre Psyche zu durchwühlen. Mehr als Vermutungen kann man da sowieso nicht anstellen.
Wenn du sie willst, sei selbstbewusst und lass dich nicht verunsichern. Wenn sie trotzdem keinen Schritt in deine Richtung macht, vergess sie. Manchmal soll es dann eben nicht sein.
 

Benutzer102405  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja, ich will aber auch ansatzweise versuchen sie zu verstehen. Heißt ja nicht das meine Vermutungen stimmen.

Hmm, wenn sie es aber wirklich so macht wie sie sagt (bei jedem), dass sie niemand anschreibt bzw. anruft (weil sie es als hinterlaufen bezeichnet - Logik?!) brauch ich auch mit keinem Schritt in meine Richtung rechnen...
Hat ja dann echt keinen Sinn. Ich lauf ihr jedenfalls nicht hinterher un mach mich zum Affen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren