Nach Date fragen

Benutzer106586  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,
ich bin 25 und nach zwei längeren Beziehungen zum ersten Mal seit 5 Jahren wieder Single, seit ca. 1,5 Monaten.
Kurz nach der letzten Trennung, ca. eine Woche danach, war ich auf einer Party von einem Freund eines Freundes. Hab mich da ganz gut mit dessen kleiner Schwester unterhalten, sie ist 20. Habs sogar geschafft nach ihrer Telefonnummer zu fragen, aber dann hab ich mich doch nicht bei ihr gemeldet.
Hatte mehrere Gründe. Zum einen war die Trennung halt noch ganz frisch und ich war noch nicht wirklich bereit für was neues und außerdem war ich mir auch nicht so sicher, ob sie mir ihre Nummer nur aus Höflichkeit gegeben hat, als ich sie gefragt hab, oder ob sie mich auch interessant fand.
Das ganze ist inzwischen 5 Wochen her.
Würde mich jetzt doch ganz gerne bei ihr melden, einfach um mal zu sehen, ob sie nicht vielleicht auch Interesse hat.
Aber die Situation ist jetzt ja irgendwie etwas doof, weil ich nach ihrer Nummer gefragt und mich dann 5 Wochen nicht gemeldet hab. Würde sie vielleicht anrufen oder ihr eine SMS schreiben. Hoffe sie erinnert sich überhaupt noch an mich. Was meint ihr, soll ich darauf eingehen, dass ich etwas lange gebraucht hab? Bin halt irgendwie ziemlich ungeübt in dieser ganzen Date und Flirt Sache nach 5 Jahren Beziehung. Und einfach fragen ob sie Lust auf einen Kaffee oder ein Bierchen hat? Hatten damals auch übers segeln gesprochen, weil ich ein kleines segelboot hab. Wäre eine kleine Runde Segeln auch eine Möglichkeit für ein erstes Date oder zu viel / zu aufdringlich?

Muss das echt erstmal wieder alles lernen ;-)

schonmal danke für eure antworten,
little_prince
 

Benutzer101246 

Verbringt hier viel Zeit
hmm.. das mit den 5 wochen ist doof, je nach typ könnte sie es dir ja iwi übel nehmen wen sie sich auch mehr erhofft hat ^^.

Ich denke mit dem segeln kann man doch gut ansetzen oder nicht... ich würde glaub eher anrufen... wenn sie net mehr weiß wer du bist kannste ja gleich sagen das ihr euch übers segeln unterhalten habt. Und da sich bei dir mal wieder die chance ergibt wolltest du sie nich fragen ob sie auch mit möchte. ?

Denke es gibt fast nichts besseres als vorraussetzung wenn ihr sowieso schon sehr viel gequatscht habt und noch einen gemeinsamen nenner hattet. Wenn sie das nich möchte gibts ja noch plan b mit nem kaffee :grin:
 

Benutzer106586  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja schon doof, dass ich 5 Wochen gebraucht hab. Andererseits wäre es halt auch komisch gewesen direkt eine Woche nach Beendigung einer langen Beziehung gleich wieder ein Date zu haben. Und kann auch sein, dass sie das weiß, dass ich grad aus einer Beziehung komme.
Denke allerdings nicht, dass sie jetzt wirklich bewusst auf einen Anruf von mir gewartet hab bzw. sich mehr erhofft hat. Das ganze ging schon wirklich von mir aus. Müsste da sicher noch etwas Überzeugungsarbeit leisten...
Denke sie ist sicher etwas verwundert, wieso ich sie halt erst nach der Nummer frage und mich dann so lange nicht melde.
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Naja, aber vielleicht versteht sie es auch, wenn du ihr erzählst, dass du eben ein bisschen Zeit gebraucht hast, da du erst aus einer längeren Beziehung gekommen bist.
Das mit dem segeln ist doch ein netter Ansatzpunkt. Du kannst sie, bei diesem tollen Wetter, ja mal einladen. Oder frag sie erst mal nach einem Kaffee oder Treffen. Vielleicht könnt ihr bei diesem Segel Thema anknüpfen und schon hast du ein zweites Date.
 

Benutzer106586  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
oh mann, ich tu mich damit echt schwer. Anrufen oder SMS, Segeln oder Kaffee, oder überhaupt nichts, weil viel zu lange gewartet....
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
ist eigentlich nicht so schwer.
1. Anrufen. SMS finde ich nicht so gut, vielleicht kann sie sich ja nicht sofort wieder zuordnen und ignoriert deine SMS. Oder ihr müsst ein paar mal hin und her schreiben bis ihr klar ist wer du bist.
2. Frag sie einfach, ob sie sich überhaupt mal mit dir treffen möchte. Dann könntet ihr ja auch zusammen überlegen, was ihr unternehmen wollt.
3. Trau dich endlich!! Wenn du nur hier schreibst, dass du nicht weißt was du machen sollst, haben wir das Thema in 5 Jahren auch noch. Beweg deinen Hintern ans Telefon und überleg nicht so viel. Wenn du es nicht wagst, wirst du es vielleicht bereuen, die Chance nicht einmal genutzt zu haben.
 

Benutzer10046 

Meistens hier zu finden
Auf jeden Fall anrufen. Und zwar jetzt! Das Segeln ist eine tolle Idee, falls sie darauf keine Lust hat, kannst du sie immer noch auf einen Kaffee einladen. Und ich würde nicht groß und breit erläutern, dass du deine Beziehung verarbeitest, sondern das nur kurz erwähnen und sagen, dass du gerade sehr an sie gedacht hast und du dich doch unbedingt noch melden wolltest, weil euer Gespräch dir gefallen hat!
 

Benutzer106623 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi, ruf' die Braut einfach an. Das Schlimmste, was passieren kann ist, dass sie sagt: "Yo, wann haste Zeit?".

Ein Korb ist nicht alles im Leben. Locker bleiben und nicht von deiner alten Beziehung quatschen. Sowas ist unmännlich und unselbstbewusst!
 

Benutzer106586  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Habs gemacht, aber sie hat zur Zeit sooo viel zu tun.... Ein ander mal vielleicht. Naja, habs wenigstens probiert.
Danke für die Tipps!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren