nach 6 monaten toller beziehung immernoch kein sex!?!

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
asdfjkl schrieb:
sorry das erst jetzt was von mir kommt aber mein i-net hat nicht funktioniert

danke für die antworten!

viele unterschiedliche antworten...
also um nochmal alles klarzustellen:
wir haben darüber gesprochen. ich hab ihr gesagt (natürlich im richtigen moment) dass ich gern mit ihr schlafen möchte. sie antwortete, dass es bald sei. das war vor 2 wochen. sie mag wie ich sie küsse. und selten tun wir das nicht!
ach ja, als wir darüber gesprochen haben, hab ich halt gesagt sie kann sich soviel zeit lassen wie sie will.... dadurch hab ich jetzt vielleicht mir mein grübeln irgendwie verdient.

also helft mir weiter!!
danke schonmal
hoffe ich hab jetzt so viele fragen beantwortet wie möglich
Du hast noch nicht beantwortet, wie's bei euch mit Petting aussieht. :schuechte Hast nur von "Küssen" geschrieben - ist das alles bisher? Denn dann könnte ich verstehen, daß sie vor Sex noch "zurückschreckt".
Habt ihr in Richtung Petting/Körperkontakt schon viel gemacht/ausprobiert? Habt ihr euch schon gegenseitig nackt gesehen?

Ich denke, es ist nichts ungewöhnliches, sich mit dem ersten Mal Zeit zu lassen. Ich hab mit meinem Ex damals auch ein halbes Jahr gewartet (war allerdings erst 17, wobei das wohl keinen sooo großen Unterschied macht, ob 17 oder 19, wenn man noch keine Erfahrung hat). Wir haben erst ziemlich viel in Sachen Petting ausprobiert - eben so ziemlich alles außer "rein-raus" :zwinker:. Streicheln, Küssen, gegenseitig mit der Hand befriedigt, beidseitiger Oralsex... :engel:

Es gibt viele, für die z.B. Oralsex etwas wesentlich intimeres ist als einfach nur "normaler Sex", weshalb sie sich dafür auch noch mehr Zeit lassen. Andere wiederum probieren das gerade vorher aus, weil sie so den Körper des anderen kennenlernen und ein bißchen die Scheu vor "richtigem" Sex verlieren.

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen...

Sternschnuppe
 

Benutzer26846 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke du warst nich ganz ehrlich, als du gesagt hast sie könne sich so viel Zeit nehemen wie sie möchte. Soetwas verursacht immer Probleme in einer Beziehung, auch wenn die Wahrheit anfangs unangenehmer gewesen wäre.

Und aus meiner Erfhahrung kann ich sagen, daß die Chancen, auf diesem Gebiet glücklich mit ihr zu werden, äußerst gering sind. D.h. wenn sie so lange nicht von sich aus etwas unternommen hat um mit dir zu schlafen, dann wird es auch in Zukunft nicht passieren. Ausgenommen natürlich sie kommt auf einmal durch wundersame Weise auf den Geschmack. Darauf würde ich aber keinen Euro verwetten.

Sorry, aber das sind so meine mehrfach bestätigten Erfahrunfen... :rolleyes2
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Explorer schrieb:
Ich denke du warst nich ganz ehrlich, als du gesagt hast sie könne sich so viel Zeit nehemen wie sie möchte. Soetwas verursacht immer Probleme in einer Beziehung, auch wenn die Wahrheit anfangs unangenehmer gewesen wäre.

Und aus meiner Erfhahrung kann ich sagen, daß die Chancen, auf diesem Gebiet glücklich mit ihr zu werden, äußerst gering sind. D.h. wenn sie so lange nicht von sich aus etwas unternommen hat um mit dir zu schlafen, dann wird es auch in Zukunft nicht passieren. Ausgenommen natürlich sie kommt auf einmal durch wundersame Weise auf den Geschmack. Darauf würde ich aber keinen Euro verwetten.
So ein Quatsch! Sie hatte noch nie Sex und hat vielleicht ein bißchen Angst/Scheu davor - na und? Das heißt doch nicht, daß sie es nicht bald ausprobieren möchte. Genauso wenig heißt es, daß sie deshalb auch für alle Zeiten im Bett prüde oder verklemmt oder "konservativ" sein wird.

Es kann genauso gut sein, daß sie in zwei Wochen bereit dafür ist und dann gar nicht genug davon kriegen kann und Lust auf's Ausprobieren bekommt... :smile:

Sternschnuppe
 

Benutzer33606 

Verbringt hier viel Zeit
uff....was soll ich jetzt glauben



aber oralsex hatten wir auch noch nicht
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
asdfjkl schrieb:
uff....was soll ich jetzt glauben



aber oralsex hatten wir auch noch nicht
Du sollst gar nix "glauben". FRAG SIE! Rede mit ihr! Was macht ihr denn, wenn ihr z.B. abends zusammen im Bett liegt und kuschelt? Ich hab's ja schon geschrieben, vielleicht möchte sie sich erst langsam und nach und nach ein bißchen "vortasten". Vielleicht würde sie auch gern und traut sich nicht so recht, weiß vielleicht nicht, wie sie anfangen soll...

Auf jeden Fall ist die einzige, die dir sagen kann, was genau sie will und was vielleicht (noch) nicht, SIE!

Sternschnuppe
 

Benutzer8133  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Glaub mir, dass Gefühl kenne ich nur zu gut! - Ich hatte genau das gleiche Problem mit meiner Freundin! Nach 6 Monaten kommt man(n) an einen Punkt, wo man sich fragt, verspürt die Frau überhaupt kein (sexuelles-) Bedürfnis :ratlos:

Sie ist mit 19 noch recht jung und hat wenig Erfahrung und das ist doch auch OK! Lass ihr die nötige Zeit die SIE braucht. Dränge sie zu nichts. Lass das Thema aber nicht gänzlich unbehandelt. Gebe ihr immer wieder das Gefühl und die Bestätigung, dass Du sie liebst und das Du es ernst mit ihr meinst.

Wichtig ist, dass IHR beide euch erstmal richtig kennen lernt. Manche Mädels und auch Jungs haben in dem Alter das Problem sich nackt dem anderen zu zeigen. "Erforscht" euch erstmal gegenseitig - lernt den Körper des anderen kennen und findet dabei heraus was ihr beide mögt. Habt Spaß am "neuen". Und du kannst dabei ganz sicher feststellen - sie wird sich Dir immer mehr öffnen, weil sie das Gefühlt hat, dass DU ihr Geborgenheit/Verständnis und liebe entgegen bringst.

Frag sie ruhig mal nach einiger Zeit der "Erforschung", ob sie nicht auch gerne mal einen Schritt weitergehen möchte. Lass IHR dabei aber Zeit und dränge sie zu gar nichts. Und bitte, frage das nicht alle 3-4 Tage! - Dann denkt sie sich vielleicht doch irgendwann, will der nur mit mir poppen oder liegt ihm auch was an der Beziehung?!

Aber Hey, 6 Monate sind doch noch keine so lange Zeit oder? - Wenn die Beziehung ansonsten "perfekt" ist, ist doch noch alles im Grünen-Bereich. Poppen gehört zwar aus meiner Sicht in eine (funktionierende) Beziehung aber ist nicht das, was eine Beziehung ausmacht. Der Sex kommt dann auch mit der Zeit - glaub mir! Ich hätte es damals auch (fast) nicht mehr gedacht aber nach 10 Monaten war es dann soweit...

Ich finde es heute ganz schön, dass wir uns die Zeit gelassen hatten, die wir beide für richtig hielten. Ich wäre da wohl viel schneller dran gegangen. Genützt hätte es aber nicht viel - woher hätte ich denn wissen sollen, was sie mag und was nicht!

Sternschnuppe_x schrieb:
Auf jeden Fall ist die einzige, die dir sagen kann, was genau sie will und was vielleicht (noch) nicht, SIE!Sternschnuppe

Sehe ich ganz genauso! Das was Sternschnuppe gesagt hat, kannst Du in jedem Fall glauben.

LifeIsDifferent

p.S: Wenn es soweit ist, denkt an die Verhütung :zwinker:
 

Benutzer34656 

Verbringt hier viel Zeit
also, da sie noch jungfrau ist kann ich sie verstehen, dass sie zeit braucht.
es geht nicht darum, wie lange man schon zusammen ist etc. sondern, ob sie sich bereit dafür fühlt. wann das ist, ist bei jedem individuell.
 

Benutzer33606 

Verbringt hier viel Zeit
Glaub mir, dass Gefühl kenne ich nur zu gut! - Ich hatte genau das gleiche Problem mit meiner Freundin! Nach 6 Monaten kommt man(n) an einen Punkt, wo man sich fragt, verspürt die Frau überhaupt kein (sexuelles-) Bedürfnis

danke .. du gist mir mut
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
wie weit seid ihr denn nu überhaupt in punkto petting?
was habt ihr diesbezüglich scho gemacht?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren