Nach 3. Date komplett verwirrt - Was will sie?

Benutzer112008 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Forum!

Ich (29) versuche mich kurz zu halten. Habe über eine Onlineplattform eine Frau (27) kennengelernt.

1. Date - Eislaufen

- lief gut. sie hat von sich aus körperkontakt gesucht ... halt der klassiker von hinter schieben, bisschen mit schnee bewerfen, kurz die hand halten ect.
- haben uns gut unterhalten & sie hat viel über mich erfragt. war mir teilweise schon fast zu viel.
- zum abschied halt küsschen rechts & links

2. Date - Kino

- sie hatte dazu sofort zugesagt, nachdem ich sie per sms gefragt hatte
- fand mein ü-ei "süß" (in Bezug auf Halloween) was ich ihr geschenkt hatte
- Begrüßung/Verabschiedung wieder Küsschen links und rechts - sonst ist nichts passiert im Kino
- hab danach gefragt, ob sie mit und bei mir kochen will
- sie hat sofort "ja gerne" gesagt.


3. Date - Kochen bei mir

- ist gekommen, obwohl sie krank war - sie wollte auch erst absagen
- hat sich mehrfach entschuldigt, dass sie krank ist und dass sie zu spät (30min) war
- sie hat Wein mitgebracht
- wein aber nicht getrunken (weil sie eben krank war) --> "können wir ja auch beim nächsten mal trinken" meint sie
- wollte mein schlafzimmer sehen. fand es "schön".
- beim eislaufen hat sie mir das hemd rausgezogen. darauf kamen wir zu sprechen. sie meinte, dass sie wollte mich einfach nackt sehen wollte. --> war sicher kess gemeint
- wollte mein tattoo sehen ---> "warum streckst du mit deinen arsch entgegen?" --> war sicher wieder kess und lustig gemeint
- will den teil meines buches lesen, an dem ich mitgeschrieben habe
- hat gefragt, ob und wie ich heiraten will (sie ist katholisch aufgewachsen)
- hat wieder viele persönliche fragen gestellt
- will mich "stalken", weil ich ne internetseite habe
- hat ansprochen, dass wir uns ja bei facebook adden können
- Zum Abschied / Begrüßung wieder Küssen links und rechts. sonst ist nicht viel passiert. hab beim kochen nur einmal aus versehen ihren busen berührt ...
- sonst war es halt locker, wir haben gelacht, hatten viel augenkontakt, lief insgesamt gut fand ich. hatte nicht den eindruck, dass sie nicht interessiert ist.

OK, klingt doch alles gut. Wo ist denn der Haken werdet ihr fragen?
Der Haken liegt hier:
- sie hat sich von sich aus noch nicht einmal gemeldet. Alle Dates hab ich angeleiert.immer habe ich ihr geschrieben. Hab ihr gestern auch geschrieben, wie es ihr denn heute geht. Weil sie halt krank war. Bisher keine Reaktion.

Das macht mich natürlich unsicher und verwirrt mich, wenn sie zum einen nicht reagiert und zum anderen sie sich von sich aus nicht mal kurz meldet.Was will sie denn nun?

Wie seht ihr diesen Widerspruch?

Ein Freund meinte schon ich hätte mal ne Aktion starten müssen. Sie also küssen sollen. Wollt ich ja auch. Aber wenn sie sich krank fühlt, fand ich das irgendwie unpassend.

Danke für Eure Meinungen. :zwinker:
 

Benutzer102666 

Öfters im Forum
Klingt schon eher so, als hätte sie Interesse. Und warum sollte sie sich melden, wenn du dich eh von selbst aus meldest (zumal sie krank ist)?
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
Ein Freund meinte schon ich hätte mal ne Aktion starten müssen. Sie also küssen sollen. Wollt ich ja auch.

entweder ne aktion oder einfach mal einen grinsenden ehrlichen spruch lassen von wegen "sag mal ... ich hab dir ein ü-ei geschenkt, dich zum kino, zum eislaufen und zum kochen eingeladen ... was glaubst du, warum mach ich das?
kannst du dir vorstellen, das ich evtl. mehr von dir möchte als nur ein küsschen rechts und links?"

wenn man kein mann der tat ist, kann man zumindest mit ehrlichkeit trumpfen. :zwinker: ... ist zumindest meine devise.
 

Benutzer112008 

Sorgt für Gesprächsstoff
Klingt schon eher so, als hätte sie Interesse. Und warum sollte sie sich melden, wenn du dich eh von selbst aus meldest (zumal sie krank ist)?

weil es ein geben und nehmen ist meiner meinung nach.
mal meldet sich der ein, mal der andere.
so nähert man sich langsam an.
so kenne ich es zumindest.

so wie es jetzt läuft hab ich es noch nie erlebt, dass eine frau so unterschiedliche signale sendet.
weiß auch nicht, ob das mittelfristig gut ist. wer weiß wie sie ist, wenn es zu einer beziehung kommen solllte.

stehe nun auch nicht gerade auf 50 sms am tag nach dem motto "ich vermisse dich so doll" aber ne sms nach dem schönen abend find ich jetzt nicht zu viel verlangt.
 

Benutzer102666 

Öfters im Forum
Dann meld dich doch einfach etwas weniger und schau mal, ob dann was von ihr kommt. Wenn du dich ständig meldest, hat sie ja gar keine Möglichkeit oder gar keinen Ansporn sich zu melden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren