nach 2. date etwas zu weit gegangen... und nu?

Benutzer143124  (39)

Sorgt für Gesprächsstoff
hi leute (ich männlich hatte date mit 1 frau),

ich wollte wärend des 2. dates schonmal vorfühlen mit hand halten usw. und habe danach ihr sowas wie "hase" usw. geschrieben per mail. im nachhinein weiß ich das das echt doof war.

auf jedenfall hatte sie gemeint (um gleich mich auszubremsen) das ich zwar super wäre und eine frau so behandle wie man es sich als frau wünscht, aber sie mir nur platonisch etwas geben kann (diese mitteilung kam aber durch meine aufdringlichkeit, wenn ich es nicht gemacht hätte, hätte sie es nie erwähnt).

wobei das vorher nicht ersichtlich war (das sie angeblich nicht mehr will), da sie ja nach jedem treffen meinte das sie es sehr schön fand und umarmte mich immer.

danach hatte ich eine längere mail zur erklärung mit entschuldigung geschrieben, das ich ja nicht gleich verliebt wäre (um den druck der aufdringlichkeit raus zu nehmen). danach war sie angepisst und sie hatte eine etwas unfreundliche mail geschrieben (wirklich nur etwas aber immerhin).

ich hatte sie 2 wochen in ruhe gelassen und als nichts kam, hatte ich ihr die meinung gegeigt.

danach kam kleinlaut eine mail mit entschuldigung. auf jedenfall gab es noch ein langes hin und her (2 wochen lang, aller 2 tage 1 mail) zum ein und dem selben problem.

das endergebnis war das sie meinte das ich zu schüchtern war (bei den 2 treffen) und deshalb sie mir nur eine platonische ebene bietet. (wobei ich ja net schüchtern bin, nur ich hab mich klein gemacht, da ich ja normalerweise doch hin und wieder frech bin und schon einige frauen verbrellt hatte -> sie ist aber selber offen und etwas frech, daher hät ich wohl ausnahmsweise michh normal verhalten sollen).

auf jedenfall möchte sie sich aber wieder mit mir treffen.

die frage lautet jetzt:

hatte sie nur geblockt und stellt mich jetzt unter beobachtung ob ich mich doch noch "normal" verhalte und ich in ihr profil passe?

denn nach dem ganzen theater (bzw. schon die ersten beiden mails mit dem streit) hätte doch jede andere frau dicht gemacht und hätte sich verzogen oder?

ich mein ich find es schön das ich nochmal einen neustart machen kann, aber ich frga mich trotzdem warum sie so eisern zu mir hält. wir kenen uns ja nur 2 monate und davon 2x getroffen.

ne idee wie sie ticken könnte?
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Also so aus Frauensicht würd ich sagen: es ist gelaufen :zwinker:
Gib Dich so, wie Du wirklich bist, dann findest Du Frauen, die genau dazu passen und nicht zu einem Bild, das Du eh nicht lange aufrecht erhalten kannst.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Oweh, wie kann man denn nach so wenig Zeit und in so einer Phase gleich so viel Theater veranstalten? Meine Vermutung: Ihr passt einfach nicht zusammen.
Wenn du es drauf ankommen lassen willst: Ja, verhalt dich normal. Vielleicht kommt dein "Frechsein" tatsächlich besser bei ihr an. Wobei ich mich noch frage, wie "Hase" und ausgedehnte Entschuldigungen für Nichtigkeiten zum Frechsein passen, aber ok...
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Für zwei Treffen und zwei Monate hört sich das ziemlich vermurkst an. Da hat man doch normalerweise noch die rosa Brille an und giftet sich nicht so an. Wenn nicht alles eh zu spät ist, würde ich versuchen, mich mit ihr zu treffen, den Resetknopf drücken und ganz normal mit ihr reden, dass es wohl etwas blöd war, wie du dich verhalten hast etc. Aber nicht auf sie losgehen, von wegen sie hatte ja Sprüche drauf etc. . Zeige ihr, dass du deine (!) Fehler siehst und es dir leid tut. Ihre kennt sie schon selbst. Tja und dann Daumen drücken...... :thumbsup:
 

Benutzer143124  (39)

Sorgt für Gesprächsstoff
ja ich hatte mich auch entschuldigt und ich will einen reset machen, habe ich ihr auch gesagt. nein die beiden treffen waren innerhalb von 3 wochen (das WE dazwischen hatte sie vor langer zeit eine busreise fürs WE gebucht, da konnte sie ja nicht extra wegen mir von der reise abtreten). nagut eine freundin meinte wohl das sie mir insgeheim noch eine chance geben will und ich unter "aufsicht" bin. das wäre eine erklärung warum sie trotzdem noch kontakt hält und sie mich gern wieder sehen möchte. kann wirklich sein das sie nur vorsichtshalber geblockt hatte (max. freundschaft). aber frauen sind echt kompliziert. andere rennen bei der kleinsten "unebenheit" weg und andere sind ausdauernd.

na da bin ich mal gespannt wie es weiter geht.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
aber frauen sind echt kompliziert.
wieso sind jetzt auf einmal wieder die frauen kompliziert? du hast ihr einen eindruck vermittelt - offenbar auch noch einen vorgespielten, super plan! - und sie hat dir daraufhin eine klare ansage gemacht. viel eindeutiger und unkomplizierter gehts ja nicht, oder? dass du "eigentlich ganz anders" bist und blabla... woher soll sie das denn ahnen? du kommst jetzt an und sagst "aber so bin ich eigentlich garnicht, gib mir noch ne chance" - wer ist nun kompliziert, mh? :zwinker:

sonderlich gute chancen sehe ich da nicht, sie hatte sich schon fürs nein entschieden und alles was jetzt eventuell auf ein ja deuten könnte beinhaltet dass ihr klar ist dass du sie zuerst verarscht hast. kann es sein dass sie davon ausgeht dass du ihr "nein" ernst nimmst und sie auf der basis nichts dagegen hat dich weiter zu treffen?
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Öhm, ausdauernd ist aber ne blumige Umschreibung... schließlich hat SIE offenbar die Kompliziertheit angefangen^^ würde ein Kerl sich so anstellen noch zwei Treffen, joa, das hätte ich in der Tat erledigt.
Also nicht anstellen wie DU sondern anstellen wie SIE ^^

Was war denn dein Vergehen, dass dieses Maildrama herauf beschworen hat? Dass du sie "Hase" genannt hast?? Ernsthaft?? Ich sag zum Ehemann meiner Freundin auch Hase. Also ehrlich. Wieso steigst du denn auf ihren Kindergarten so ein und entschuldigst dich tausendmal und diskutierst herum?

Wie anstrengend...

Und das Herum - Geinterpretiere würde mich auch endlos nerven. "Unter Aufsicht" - meine Güte, so haben wir uns mit 15 aufgeführt, irgendwann sollte man da doch mal rausgewachsen sein.
FRAG sie doch einfach, was das jetzt soll? Und warum sie sich weiter mit dir treffen will, wenn ihr offenbar keine Wanderfreunde sucht, sondern Partner?
Dieser "ja nein vielleicht, gib dir genügend Mühe meine Spielchen durchzuhalten" Kram - dafür wär ich mir echt zu schade. Kann man nicht einfach mit klaren Fronten schauen, was sich ergibt?!
 

Benutzer150426 

Benutzer gesperrt
Ihr seid beide Schuld an der Situation. Und wieso sollte sie "angepisst sein" nur weil du dich nicht sofort in sie verliebt hast?
Wenn ich es so lese wundert mich nicht, dass sie dich nicht mehr sehen möchte...oder denkst du wirklich du kannst jede haben?
Wegen deinem Verhalten hast du sie eindeutig in eine Zwickmühle gebracht.

Werde erst einmal über deine eigenen Gefühle klar, bevor du ihr wieder wehtust.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer117064 

Meistens hier zu finden
ich glaube auch das es gelaufen ist, das was sie jetzt noch macht ist zeitvertreib, aber wenn du dir mehr vorstellt, bemüh dich lieber bei einer anderen.
 

Benutzer150169  (23)

Klickt sich gerne rein
Wieso bin ich die einzige, die das nicht schlimm findet? Dann zickt ihr halt beide ein bisschen herum, was Solls? Lass dich doch darauf ein, so wie ich das mitgekriegt habe, gibt es doch eh nichts zu verlieren! Und auch die Tatsache, dass ihr euch beide trotzdem wieder sehen wollt, das zeugt doch eher von Interesse?
Ich glaube einfach, dass viele hier im Forum mit solche Zickerein nicht umgehen könnten. Wenn du es kannst, nur zu: Versuch dein Glück bei ihr!
 

Benutzer143124  (39)

Sorgt für Gesprächsstoff
hmm ich hatte erst gezeigt auf plumpe art das ich sie mag, dann durch ihre aussage das sie mir nur platonsich etwas anbietet, habe ich es dann zurückgezogen. Darauf hin war sie angepist und meinte das sie auf das hin und her keinen bock hat. 2 wochen fumkstille, dann meine agressive mail auf ihr unfreundliches auftreten. dann plötzlich ganz schnell die antwort von ihr bekommen, das sie sich entschuldigt, ich ja ein toller mann bin und frauen die mit meiner sonst so lockeren art nicht zurecht kommen sie mich nicht verdient hätten. Danach war ich ehrlich zu ihr und habe ihr mitgeteilt das ich mir mehr mit ihr vorstellen kann, als nur platonisch. klar hab ich sie danach noch mit fragen gelöschert, hät ich lassen sollen. Naja auf jedenfall möcht sie mich ja trotzdem noch wiedersehen, im moment hat sie arbeitstechn. nur ein haufen zu tun. Ich denk mal ich muß ihr gegenüber nur viel selbstbewußter auftreten, das war auch so ein kritikpunkt von ihr. Aber das schüchternde zu diesem zeitpunkt hatte anderw ursachen, bim ja net so zurückhaltend. Tschuldigt für rechtsschreibfehler und das ich keine absätze drin habe, schreib grad vom handy.
 

Benutzer150868  (37)

Ist noch neu hier
Ich glaube auch das Ding ist gelaufen und du musst dir für die Zukunft immer merken sei wie du bist sonst hat das keinen Sinn wenn dich jemand nicht so nimmt wie du bist ist es ohne Perspektive
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren