Pille Nach 14 Tagen in die Pause?

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Hallo zusammen :winkwink:
Ich will mich nur kurz mal absichern, ob ich alles richtig verstanden habe:
Ich würde gerne heute schon in die Pause gehen, da ich nächste Woche in den Urlaub fahre und erstens der erste Ferientag mit meiner Blutung zusammen fällt und ich zweitens bei dieser Pille noch nie ausprobiert habe, ob das Verschieben mit Anhängen eines zweiten Blisters so reibungslos funktioniert. Ich nehme seit Oktober letzten Jahres die Mercilon, eine niedriger dosierte Version der Marvelon. Von der Verträglichkeit bin ich sehr zufrieden, jedoch steht im Blister, dass man nicht mehr als zwei Blister nacheinander nehmen darf, weshalb ich das Risiko von Schmierblutungen nicht eingehen will. Jetzt habe ich mir gedacht, ich könnte ja heute, nach 14 korrekt eingenommenen Pillen, die Pause um eine Woche vorziehen und das so verhindern. In der Packungsbeilage finde ich nichts was dagegen sprechen würde, trotzdem wollte ich nochmal nachfragen ob da irgendwer etwas weiss, was dagegen spricht?
Kann ich nach 14 korrekt eingenommenen Pillen ohne weiteres die Pause um eine Woche vorziehen?
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
jedoch steht im Blister, dass man nicht mehr als zwei Blister nacheinander nehmen darf, weshalb ich das Risiko von Schmierblutungen nicht eingehen will.
Off-Topic:
steht bei meiner (monostep) auch und nehme sie trotzdem erfolgreich im lzz :zwinker:. dauert ca. 8-10 blister, bis da mal ne SB einsetzt. aber das nur am rande.

ansonsten ist deine annahme absolut korrekt.
7 tage bis der schutz vollkommen da ist und 14 um in die pause gehen zu können :jaa:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren