Nähe und Distanz

Benutzer166818  (28)

Ist noch neu hier
Hallo Liebe Community! :smile:

Ich würde gerne mal um einen Rat bitten!

Ich M/24 und meine Freundin W/23 sind nun seit ca 2 Jahren zusammen. In dieser Zeit erlebt man gemeinsame höhen und tiefen. Oftmals ist es aber so, das viele tiefen durch zu viel aufeinanderhängen entstehen, zumindest bei uns :grin:

Wir leben beide in verschiedenen Wohnungen, sehen uns soweit aber fast trotzdem täglich.
Nun wollte ich mal nach euren eigenen Meinungen fragen, vielleicht habt Ihr diese Situation ja auch schon mal durchgemacht. Gibt es die Perfekte Formel für Nähe und Distanz, bzw sollte man sich auch mal zurückziehen, und den Partner auf einen zukommen lassen? ( Wenn man in der Ansicht ist, das vieles von einem selber kommt). Oftmals entstehen bei uns kleine Zankereien, oder Meinungsverschiedenheiten, die sich dann schon etwas ziehen können.

Vielen Lieben Dank schonmal in vorraus! :smile:
 

Benutzer166375  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein, leider gibt es keine perfekte Formel... Denn jeder Mensch hat ein unterschiedliches Bedürfnis nach Nähe. Meine Freundin führt eine Fernbeziehung und sieht ihren Freund etwa einmal alle zwei Monate. Und beide sind absolut glücklich damit. Ich dagegen finde zwei Wochen schon schwierig... Da müsst ihr einfach das richtige Maß für euch selbst finden!

Wenn du allerdings schon sagst, dass euch Probleme entstehen, weil ihr aufeinander hockt, ist das natürlich was anderes. Dann ist ein zuviel an Nähe natürlich schon wahrscheinlich... Aber das lässt sich doch leicht beheben! Zumal ihr getrennt lebt! Mach doch einfach mal öfter alleine was oder getrennt mit euren jeweiligen Freunden! Das ist in unserem Alter doch meistens kein Problem :smile:

Das mit dem Zurückziehen, damit der andere mal auf einen zugeht, finde ich immer etwas schwierig... Eben genau aus dem oben genannten Grund. Die Bedürfnisse sind verschieden. Meistens melde ich mich bei meinem Freund, da er locker auch mal ein paar Tage ohne Kontakt auskommen könnte... Das heißt aber ja nicht, dass er mich weniger liebt als ich ihn. Wenn ich ihm jetzt mit voller Absicht nicht schreibe, nur damit er mir mal von sich auch schreibt, würde ich nicht ihn verletzen, sondern nur mich selbst.
 

Benutzer166818  (28)

Ist noch neu hier
WOW! Super tolle Antwort! Ich danke dir schonmal dafür! :smile:

Ja ich gebe dir Recht, das man selber das genaue maß entdecken sollte! :smile: Sie sagt mir ja auch wie oft, das Sie mich liebt und so, aber ich habe halt eben gemerkt, das wenn man nur aufeinanderhängt, oft komplikationen enstehen können, wo eigentlich keine sind! Eigentlich wollen wir garkeine Tage für uns selber, aber es funktioniert eben nicht anders! :grin:

Sie war oft Reiten, (Ihr Hobby) ich war natürlich meistens mit....
Ich zocke eben manchmal gerne (Sie dann am zuschauen, oder TV schauen...

Wir wollen jetzt eben mal versuchen einfach 1-2 Tage die Woche getrennt was mit Freunden zu machen, oder getrennt was alleine zu machen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren