Nägelkauen stoppen

Benutzer152394  (25)

Ist noch neu hier
Ich kaue seit 10 Jahren Nägel.
So arg, dass es natürlich richtig mies aussieht aber auch unglaublich schmerzhaft ist.
Ich kann das einfach überhaupt nicht abstellen.

Hat jemand Tipps ?
Erfahrungsberichte wie es bei euch selbst geklappt hat aufzuhören ?!

:smile:
 

Benutzer152648  (28)

Ist noch neu hier
ich kenne das nur von ner Freundin.

Bei Ihr hat Kaugummi kauen, Nägel kurz halten und so eine art nagellack aus der Apotheke geholfen (der schmeckt einfach wiederlich)

LG
 

Benutzer152394  (25)

Ist noch neu hier
ich kenne das nur von ner Freundin.

Bei Ihr hat Kaugummi kauen, Nägel kurz halten und so eine art nagellack aus der Apotheke geholfen (der schmeckt einfach wiederlich)

LG
Ja den Nagellack hatte ich auch schon ...aber da hab ich dann n Gummibärchen dazu gegessen und dann ging das schon *peinlich berührt*
 

Benutzer152648  (28)

Ist noch neu hier
den Nagellack hat meine Freundin auch nur ausprobiert.

Was Ihr wohl wirklich geholfen hatte waren kurze nägel, gab einfach nix zum abkauen
 

Benutzer152394  (25)

Ist noch neu hier
...also selbst wenn ich sie so kurz hab das jeder sagt da gibt's nichts mehr zu kauen finde ich was.
Bis zum bitteren Ende geht das ...also bis es blutet und der Nagel wirklich fast weg ist.
 

Benutzer152140  (32)

Klickt sich gerne rein
Ich kann das einfach überhaupt nicht abstellen.

Ist das wirklich so krass, dass man sich da selbstdisziplinarisch nicht ermahnen kann, es einfach zu lassen (oder anfangs wenigstens langsam zu reduzieren)?

Oder passiert das gänzlich unterbewusst?

Sorry, tut mir leid, wenn das forsch und verständnislos rüberkommt, aber ich kann's mir einfach nicht vorstellen...
 

Benutzer113186  (29)

Meistens hier zu finden
Ich habe früher auch sehr häufig nägelgekaut, mir es aber abgewöhnt. Wenn es einreißt und blutig wird, ist es wirklich nicht mehr gut. Besonders wenn es dann weh tut....

Du musst mal beobachten wann du damit anfängst. Ist es aus Langeweile? Ist es zur Stressbewältigung? Ich habe mir in der Schule zum Beispiel bei Langeweile einen karierten Schreibblock genommen und jedes zweite Kästchen ausgemalt, da ist man eine Weile beschäftigt. Und für Stress muss man sich eine ähnliche Strategie überlegen. Wenn man den Stress mental nicht in den Griff bekommt, gibt's da ja noch so Anti-Stress-Bälle oder dutzend andere Strategien.
 

Benutzer96961 

Meistens hier zu finden
Früher habe ich meine Nägel auch immer abgekaut und mich total darüber geärgert.
Der Lack aus der Apotheke hatte auch nichts gebracht.

Was mir persönlich aber geholfen hat:
Einfacher, knallroter Nagellack. Ich fand die Farbe so schön, dass ich echt nicht mehr das Bedürfnis hatte, mir die Finger zu ruinieren. :grin: Vielleicht kannst du dich da ja auch mal heran wagen? Farbe ist eigentlich egal, hauptsache auffallend und nicht durchsichtig.
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Du solltest nicht das Symptom bekämpfen, sondern die Ursache.
Weshalb kaust du?
 

Benutzer152394  (25)

Ist noch neu hier
Ist das wirklich so krass, dass man sich da selbstdisziplinarisch nicht ermahnen kann, es einfach zu lassen (oder anfangs wenigstens langsam zu reduzieren)?

Oder passiert das gänzlich unterbewusst?

Sorry, tut mir leid, wenn das forsch und verständnislos rüberkommt, aber ich kann's mir einfach nicht vorstellen...
Manchmal passiert das aus Frust, aus Trauer oder Angst ...mittlerweile aber auch einfach komplett unterbewusst.
Wenn mich jemand dann drauf aufmerksam macht dann bin ich erstmal verwirrt weil ich erstmal nicht wahrgenommen hab das ich tatsächlich schon wieder kaue.
[DOUBLEPOST=1429106094,1429106042][/DOUBLEPOST]
Du solltest nicht das Symptom bekämpfen, sondern die Ursache.
Weshalb kaust du?
Wenn ich Angst habe oder aufgeregt bin...mittlerweile leider aber auch einfach unterbewusst.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe auch etwa 13, 14 Jahre gekaut. Dann habe ich mir Gelnägel machen lassen und seitdem ist das Problem gelöst. Meine Nägel sehen nun immer wunderbar aus: Eher lang, in diversen Farben.

Ohne die Gelnägel würde ich immer noch kauen. Muss auch regelmäßiger als andere auffüllen lassen, weil ich sonst wieder Ansätze an den Ecken finde.
 

Benutzer152394  (25)

Ist noch neu hier
Ich habe auch etwa 13, 14 Jahre gekaut. Dann habe ich mir Gelnägel machen lassen und seitdem ist das Problem gelöst. Meine Nägel sehen nun immer wunderbar aus: Eher lang, in diversen Farben.

Ohne die Gelnägel würde ich immer noch kauen. Muss auch regelmäßiger als andere auffüllen lassen, weil ich sonst wieder Ansätze an den Ecken finde.
Ja das hab ich jetzt auch n Jahr lang machen lassen aber selbst das kaue ich.
Ist zwar sehr schwer die Nägel abzukauen aber selbst das bekomm ich leider hin :/
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ok, das ist krass. Mir sind die Nägel dann zu schön und auch zu teuer, um sie zu beschädigen.

Hast du denn sofort nach dem Termin gekaut oder auch erst nach einiger Zeit, wenn die Nägel rauswuchsen?
 

Benutzer152394  (25)

Ist noch neu hier
Ok, das ist krass. Mir sind die Nägel dann zu schön und auch zu teuer, um sie zu beschädigen.

Hast du denn sofort nach dem Termin gekaut oder auch erst nach einiger Zeit, wenn die Nägel rauswuchsen?

Eigentlich sofort... :frown:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Krass. Ehrlich gesagt würde ich dann mal ein Beratungsgespräch beim Psychologen vereinbaren und sehen, was der dazu sagt. Alle gängigen Methoden hast du ja ausgeschöpft und sie bringen nichts.

Es wird ja einen Grund für dein Verhalten geben und offenbar wirst du dem anders nicht Herr.
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Gut wenn du die Ursache kennst. Dann kannst du diese in Angriff nehmen.

Bei mir war es banaler: In jungen Jahren konnte ich mir die Fingernägel nicht selbst schneiden. Und meine Eltern hatten nicht immer Zeit dafür. Also habe ich sie abgekaut. Dann waren sie immer schön kurz.
Das Problem löste ich eines Tages dadurch, dass ich mir einen Nagelknipser kaufte. Fortan musste ich sie nicht mehr kauen und konnte sie selbst ohne Scheere schneiden. Von heute auf morgen änderte sich in Bezug auf Nägel alles.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Die Ursache kennt sie ja nicht. Sie kennt nur die Situationen, in denen das Kauen, also das Symptom, auftritt. Das ist/war bei mir übrigens genauso.
 

Benutzer152394  (25)

Ist noch neu hier
...jeder sagt mir natürlich 'jetzt hör doch auf' , 'sieht ja grausam aus' aber das ist eben nicht so einfach !
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Eben deshalb solltest du über professionelle Hilfe nachdenken. Es scheint dich ja zu belasten.
 

Benutzer148460  (27)

Klickt sich gerne rein
Hier auch einer...
Mache das nun seit >15 Jahren....

Da ich es mit knipsen (hab mich immer verletzt damit), schneiden (noch krasser) und sonstigem nicht hinbekomme oder es einfach vergesse (auch mit Wecker oder so da es dann auch oft zu spät ist , hab ich mir einfach ne Technik beigebracht, mit der ich zwar noch immer kaue, aber nix mehr beschädige!

Kaue dann nur die weisse Stelle wie n Knipser weg, aber auch die sollte minimum noch n Millimeter breit bleiben, damit auch nix passiert.

Ist für mich ne Kompromisslösung...

Ursache ist auch bei mir meistens unterbewusst, aber auch bei Stress und sonstiger, eher negativ beeinflusste, Aufregung
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren