Mutter von Freundin zu streng

Benutzer100653 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, habe volgendes problem ich und meine Freundin (beide fast 15) wollen unser erstes mal haben dabei sollte sie jezt eigentilch bei mir schlafen aber ihre mutter erlaubt das nicht. jezt haben wir halt das problem .

bitte jezt nicht : DAS IST NOCH VIEL ZU FRÜHH!! kann ich gleich drauf antworten :vom gesetz ist es erlaubt und wir fühlen uns beide bereit haben auch schon sämtliches petting (oral) usw. hinter uns und wollen jezt halt einen schritt weiter gehen .

was können wir tuen ?
 

Benutzer100650 

Sorgt für Gesprächsstoff
wie lange seit ihr zusammen, wie gut kennt ihre Familie dich?
wobei dfür muss man nicht eine Nacht zusammen verbringen, es ist auch tagsüber möglich :zwinker:
 

Benutzer96961 

Meistens hier zu finden
Darf sie denn generell nicht bei dir sein oder gehts nur ums übernachten?
Denn man muss ja nicht immer nur Nachts Sex haben... :zwinker:

Über Verhütung etc habt ihr euch aber sicher auch schon Gedanken gemacht oder?

Edit: Verdammt, Rockabella war schneller.
 

Benutzer100628 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es gibt nicht viele Möglichkeiten, die ihr habt:
1. mit ihrer Mutter reden, und erklären, dass ihr bereit und verantwortungsvoll seid (es sollte aber ein ruhiges gespräch sein, bei dem ihr euren standpunkt klar macht - ein streit endet quasi immer mit einem "nein" :zwinker: )
2. übernachten nach dem ersten mal ist zwar viel schöner, aber wenn es nicht anders geht, dann eben tagsüber, wenn man sicher ist, dass nicht zufällig jemand reinplatzen könnte.
3. übernachten trotz verbot -> keine gute idee :zwinker:
4. warten -> wohl auch nicht so das beste ^^
 

Benutzer100653 

Verbringt hier viel Zeit
Schomal thx für die schnellen antworten also kennen tuen wir uns seid fat 6 jahren per zufall kennengelärnt unsere elter verstehen sich eigentlich ganz gut und zusammen sind wir heute 6 monate

wegen verhüttung wollten wir eigentlich mit kondom und pille machen (wo wieder das problem mit der mutter wehre) weil sie sie nicht kriegt also haben wir uns nur für das kondom entschieden (hoffe das reicht)

ps: ich glaube nicht das sie so begeistert wehre bei tagsüber besonders weil wir nie wirklich lange alleine sind

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:25 -----------

@ the-truth genau die punkte hab ich mir auch so überlegt ^^ aber wir sind eigentlich nie sicher bei ihr muss die tür immer offen sein (meine eltern sind zwar voll locker und cool drauf aber trozdem hätte ich zuviel angst davor das die reinkommen
 

Benutzer100628 

Sorgt für Gesprächsstoff
wegen verhüttung wollten wir eigentlich mit kondom und pille machen (wo wieder das problem mit der mutter wehre) weil sie sie nicht kriegt also haben wir uns nur für das kondom entschieden (hoffe das reicht)

Also erstens, "ja, es reicht" :zwinker:
Aber ich glaube (möge mich jemand berichtigen, wenn ich falsch liege), mit 14 braucht deine Freundin nicht das Einverständnis der Eltern, um die Pille verschrieben zu bekommen. (oder doch?)

aber wir sind eigentlich nie sicher bei ihr muss die tür immer offen sein (meine eltern sind zwar voll locker und cool drauf aber trozdem hätte ich zuviel angst davor das die reinkommen

Dann bleibt ja nicht viel übrig :zwinker:
 

Benutzer90250 

Sorgt für Gesprächsstoff
Okay, mit Tür offen hätte ich ehrlichgesagt auch keine Lust mein erstes Mal zu haben. Darf sie die Tür nicht zumachen? Finde ich krass. Jeder braucht doch irgendwie Privatsphäre - auch unter 18jährige :tongue: Und wie ist es bei dir? Deine Eltern sind lockerer drauf?

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:35 -----------

Achja nochwas: wenn ihr schon Petting etc. hattet, wie/wo habt ihr das gemacht ??
 

Benutzer100653 

Verbringt hier viel Zeit
Ja bei mir is alles cool habe die tür nie offen (würd ich voll die krise kriegen ) ^^ nein meine eltern hätten auch nichts dagegen weil die das sinloss finden . weil aufhalten können sie mich eh nicht und wenn sie mir das erlauben (wissen sie zwar nich alles ) aber mehr als wenn man nichts erlauben würde . wir machen auch späße drüber und so zb. schreit mein vater durch kaufland brauchst du noch kondome ^^ manchmal peinlich aber kein problem bei uns is das halt ALLES locker . die meinen nur wir sollen uns zeit lassen und uns sicher sein . das reicht mir auch :zwinker:

und ja da is so heftig bei der die mudder hat lettens voll stress gemacht weil wir einen film geguckt haben und sie sich bei mir angelennt hat

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:38 -----------

edit: wir haben es bei mir gemacht (hatten zwar voll die panick weil meine eltern c.a. 5 bis 10 meter entfernt waren aber das war mir in dem moment egal :zwinker: und auf die frage WIE wüstte ich nicht wirklich was ich antworten soll. also was du damit meinst

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:40 -----------

und wegen einverständniss ne braucht sie nicht (ICH habs ja schon eher vor ) also informirt aber meine freundin weiß das irgendwann mit mitte ende 15 ihre mutter mit ihr das klären will also die pille holen (wer halt das problemm wenn rauskommt das die sie schon seit einem jahr nimmt
 

Benutzer90250 

Sorgt für Gesprächsstoff
Achso :smile: mit "wie" meinte ich eigentlich nur wie ihr das organisiert habt unter euch zu sein und ungestört dabei zu sein. Tja, wenn ihr bei dir schon Petting etc. hattet, warum dann nicht auch Sex? Deine Eltern sind ja sicher nicht rund um die Uhr zu Hause (wenn die so locker sind, dann kannst du sie ja auch mal für einen Abend "wegschicken" :zwinker:) Und wie die anderen schon schrieben, sie muss ja dazu nicht bei dir übernachten.
 

Benutzer100653 

Verbringt hier viel Zeit
ja die sind zwar locker aber deswegen müsssen die doch nich alles wissen :ashamed:

aber sex denk ich mal is auch umständlicher als petting da waren wir ja nich ganz ausgezogen :zwinker: halt nur so halb aber sie will das erste mal romatisch haben also mit halb herrunter gelassender hose komm ich da nich weit :zwinker:

und überhaupt hat (wenn es soweit ist ) noch einer tipps dafür is immerhin für uns beide das erste mal
 

Benutzer100650 

Sorgt für Gesprächsstoff
es wird aufregend, viel zu aufregend und deswegen warscheinlich nicht so gut:zwinker: so ist meine persömliche Erfahrung und ab 14 kriegt man ohne die Probleme die Pille vom Gynokologen und auch die stehen unter Schweigepflicht wenn sie mal mit ihrer Mutter zu dem selben gehen sollte.
 

Benutzer100653 

Verbringt hier viel Zeit
wir hatten auf halloween geplant aber wenn das nix wird vielleicht morgen :zwinker: meine mum is im urlaub mit kegelklub

muss nur noch meinen vater weg kriegen ^^

Ps: meine kondome sind leer :tongue:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die Pille kriegt deine Freundin doch auch so.
Sie ist ja nicht unter 14, da ist keine Einverständis der Eltern nötig. Und vom Arztbesuch erfahren die Eltern höchstens, wenn sie privat versichert sind. Ob da aber nur eine Routineuntersuchung stattfand oder ob auch die Pille verordnet wurde, das steht nicht zwangsläufig in der Rechnung.
 

Benutzer100653 

Verbringt hier viel Zeit
noch einer parr ideen ? aber schon mal danke für die schnellen antworten

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:28 -----------

Lol muss noch was sagen ^^ ich habe gerade auf ner internetseite gelesen (war das gleiche problem ) die durfte auch nicht bei ihm übernachten er auch nicht bei ihr. irgendwann ist sie zu ihren eltern gegangen und hat gesagt das die keinen stess machen sollen weil es eh schon passiert ist und es dafür nicht nachts sein müsse :zwinker:
dan hatte die 1 woche hausarest und etliche besuche beim frauen arzt aber seit dem ist alles besser ^^

ps: wenn ich das meiner freundin sage hält die mich glaub ich für bekloppt ^^
 

Benutzer48617 

Meistens hier zu finden
Naja, aber so ein klärendes Gespräch wäre vielleicht wirklich nicht schlecht. Nicht in dem Sinne, dass ihr schon miteinander geschlafen hättet, sondern dass ihr es jederzeit könntet. Ich wäre als Mutter lieber kurz geschockt, dann aber sicher, dass sich meine Tochter mit Verhütung und Krankheitsschutz auskennt, als plötzlich damit konfrontiert, dass sie schon seit Jahren Sex hatte, dabei aber alle Vorsicht hat fahren lassen.
 

Benutzer95760 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also nur mal so: Es geht durchaus ohne Übernachten.

Meine Eltern haben erst nach etwa 4 MOnaten erlaubt, dass er bei mir übernachtet - unser erstes Mal hatten wir aber viel früher, als meine Eltern mal für kurze Zeit weg waren.

Und mittlerweile ist es so, dass eig. ständig i-jemand bei uns oder bei ihm daheim ist, ich hab nicht mal nen Zimmerschlüssel,und es funktioniert trotzdem :zwinker:
 

Benutzer100653 

Verbringt hier viel Zeit
ja bei uns sinds ja schon 6 und die findet das noch VIEL zu früh ja und der sagen würden wir der das glaub ich nicht wir dürfen uns so nur einmal die woche sehen und wenn die das rauskriegt is gant ende

---------- Beitrag hinzugefügt um 12:33 -----------

also ich hab sie gefragt abr sie will (wenn wir es machen) auch bei mir bleiben. jezt haben wir ein problem ^^

einer ne idee ? sie darf EVENTUELL mit 15 aber das glaub ich nich die mutter hat das bestimmt nur gesagt das sie kein stress machts.

weil (zumindest die mänlichen unter uns) verstehen das mann dan aber auch nicht so lange warten wollen .

danke schon mal
 

Benutzer90250 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn sie unbedingt bei dir übernachten will wenn ihr miteinander schlaft, dann hilft nur eins: warten. Manchmal hilft auch drängeln bei den Eltern, aber wenn die so streng sind, dann geht das eher nach Hinten los.
 

Benutzer100628 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn die Mutter wirklich ein klares "nein" sagt - was willst du dann von uns hören, was du nicht schon ohnehin wüsstest? :zwinker:

Entweder warten oder heimlich treffen. Wenn deine Freundin unbedingt bei dir übernachten möchte, ihre Mutter es aber nicht erlaubt, dann gibt es keine Lösung dafür.
 

Benutzer97660  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Halli Hallo,

Also, wie alle anderen auch halte ich Sex, vor allem wenns das erste Mal ist, mit den Eltern im Nachbarraum oder gar mit offener Türe für ziemlich unentspannt :grin: Aber das steht ja auch nicht mehr zu Debatte.

An eurer Stelle würde ich mal alle an einen Tisch holen. Deine Eltern, ihre Eltern und euch beide. Das wird vielleicht nicht das schönste Gespräch, aber es könnte was bringen.
Ihr müsst ihren Eltern klarmachen, dass Sex meiner Meinung nach überhaupt nichts mit dem Alter, sonder mit der Reife zu tun hat. Ob man mit 15 soweit ist, lässt sich glaub ich nicht pauschal sagen, aber wenn ihr das so seht und das wollt, scheint es ja bei euch der Fall zu sein.
Als nächsten Punkt würde ich euren Eltern erklären, dass ihr euch über das Thema Gedanken macht. Ich finde es verantwortungslos von ihren Eltern, ihr zu verbieten sich die Pille zu holen. Hey, ihr denkt wenigstens daran, und eure Eltern sollten sich freuen!
Des Weiteren ist es wichtig, zu zeigen, dass ihr auf der gleichen Seite stehen wollt, und eure Eltern nicht hintergehen möchtet, was ja genau so möglich wäre. Weil Sex muss man schließlich nicht nachts im heimischen Bett haben :zwinker:
Biete sonst an, mal mit in ihrem Alltag zu helfen, damit sie dich besser kennenlernen und dir vertrauen.

Außerdem würde ich eure Eltern mal fragen, wie sie so in dem Alter drauf waren und wenn sie in der gleichen Situation stehen würden.

Ansonsten muss ich "the-truth" zu stimmen.


Liebe Grüße und viel Erfolg!

Nins
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren