Musterung- Wie weit?

Benutzer22192 

Verbringt hier viel Zeit
Kinder zum tausendsten Mal, ich will es nicht verweigern :grin: Hab nur halt Interesse an der "Rechtslage", aber werd das dann mal im Juraforum fragen...

Aber danke für eure Hilfe!
 

Benutzer22192 

Verbringt hier viel Zeit
nagut hast Recht, hab mich falsch ausgedrückt :smile:

Aber das zu verweigern wär auch viel zu viel Aufwand, und dann zieht sich Musterung nur noch länger hin, als sowieso schon ^^
 

Benutzer62250 

Verbringt hier viel Zeit
Denke einfach daran--->Nicht alles wird so heiß gegessen wie es gekocht wird! Also runter mit den Shorts:zwinker:
 
W

Benutzer

Gast
Diese Untersuchung darfst du ohne Probleme verweigern. Hab ich auch gemacht. Einfach sagen, du willst das nicht. Überhaupt kein Problem und bringt dir keinerlei Nachteile. Das ist dein Recht...Du kannst jeden Teil der Untersuchung verweigern, wenn er dir nicht passt. Allerdings schätzt dann der Arzt nach "Augenmaß".

Aufwand ist das keiner. Du bist mit der Verweigerung sogar schneller...
 

Benutzer25429  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ist doch Quatsch die Untersuchung zu verweigern, ich weiß jetzt wenigstens, dass meine Hoden in Ordnung sind :grin:

Mein Arzt hieß übrigens vertrauensvoll Dr. Gasmann... :ratlos:
 

Benutzer22192 

Verbringt hier viel Zeit
Diese Untersuchung darfst du ohne Probleme verweigern. Hab ich auch gemacht. Einfach sagen, du willst das nicht. Überhaupt kein Problem und bringt dir keinerlei Nachteile. Das ist dein Recht...Du kannst jeden Teil der Untersuchung verweigern, wenn er dir nicht passt. Allerdings schätzt dann der Arzt nach "Augenmaß".

Aufwand ist das keiner. Du bist mit der Verweigerung sogar schneller...
*top* gibt also noch Gerechtigkeit :zwinker:
 

Benutzer13491  (35)

Verbringt hier viel Zeit
sry aber die untersuchung zu verweigern ist mehr als dämlich, denn wenn du da erstma weg bist bekommst du sowas niewieder gratis :zwinker:
1. niemand steckt dir nen finger in den arsch :tongue: da hängen sogar in den warteräumen ganz dezent zettel rum wo drauf steht, dass dies nur ein wilde fantasie ist.
2. der "ekg" sprich einer kontrollgriff dient dazu festzustellen ob du einen leistenbruch hast, oder krampfadern um den hodensack, was bei fast jeden 2. männlichen jugendlichen der fall ist. (ich hat auch eine hätten die mir das net gesagt, und ich hät da nix gegen gemacht hät ich mir kinder mal abschminken können.
3. du wirst einfach nur auf deinen gesundheitszustand gescheckt und das sogar vollkommen gratis wird nie wieder der fall sein :zwinker:
 

Benutzer38106 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
ich würde gerne einmal wissen, was die bei der Musterung dort im Intimbereicht kontrolieren?
So habe ich z.B. gehört, Hoden abtasten, dann noch irgentwo rein"picken", sodass man hustet... etc.
Was machen die dort also wirklich?

Lass dir nicht von irgendwelchen Horrostories Panik machen. Stell dir vor, du gehst zum Arzt. So ist es ja auch fast. Ist bei mir zwar schon ne Weile her, aber nix was man fürchten muss.
 

Benutzer44457 

Verbringt hier viel Zeit
Was machen die eigentlich bei Frauen, die sich für Bundeswehr bewerben, bei der Musterung? Auch Hose runter oder gleich auf den Stuhl??
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Was machen die eigentlich bei Frauen, die sich für Bundeswehr bewerben, bei der Musterung? Auch Hose runter oder gleich auf den Stuhl??

Brust- und Arschabtastung, Abstrich, Schamlippenkontrolle und Klitorischeck. Mit Probeficken.

scnr :zwinker:


Erinnert mich an Atompilz von Links:

Arzt greift ihm an die Eier...Kommentar: "Naja...doch da!" :grin:
 

Benutzer55106 

Verbringt hier viel Zeit
Leider kann man es nicht 100-prozentig verallgemeinern, da es immer auf den jeweiligen Arzt ankommt. Ich war beispielsweise gleichzeitig mit einem Kumpel bei der Musterung, und bei ihm war's anders als bei mir.
Ich habe aber noch nicht gehört, dass sie einem Bekannten etwas "reingesteckt" hätten. Bei uns war es so, dass unten angefasst wurde, dann musste man husten, und erledigt war's. Hatte auch Riesenbammel, war aber nicht schlimm!

Bei mir war es auch so. Unten angepackt, bissl die Bällchen (diesen begriff find ich so geil) massiert und dann husten. Warum das einen Zusammenhang hat, verstehe ich bis heute nicht.

Brust- und Arschabtastung, Abstrich, Schamlippenkontrolle und Klitorischeck. Mit Probeficken.

Ganz böse...
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
hatte so ne hübsche 23 jährige angehende ärztin..

"herr r. bitte einmal zur wand gucken und husten *EKG-mach*"
"zu welcher wand?"
"zu jeder einmal bitte :grin: "


--
EKG = eier kontroll griff
 

Benutzer64455 

Verbringt hier viel Zeit
Da wird nicht rein gepickt! :kopfschue
>> es wird abgetastet und dann wird manN freundlich gebeten einmal zu husten
 

Benutzer64622 

Verbringt hier viel Zeit
@San-dee
Du fragtest, warum man bei der Hodenuntersuchung husten soll. Zunächst stimmt es nicht - wie hier behauptet wird - dass man während der Abtastung husten muss. Die Hodenabtastung ist eine eigenständige Untersuchung, bei der nicht gehustet zu werden braucht. Das andere ist die Leistenuntersuchung. Ich habe sehr oft gelesen, dass dies eine Sache von ein paar Sekunden sei, kann aber nicht sein (naja, vielleicht sollen diejenigen, die es noch vor sich haben, einfach beruhigt werden). Bei mir lief es folgendermaßen: Ich musste mich hinstellen, die Unterhose bis auf die Mitte der Oberschenkel runterziehen und die Beine auseinander machen. Die Ärztin hat zunächst leicht an den Hoden gezogen. Da es mir ohnehin schon ein bisschen peinlich war, die Hose runterzulassen, habe ich ihr zwar nicht zugeschaut, sondern geradeausgeguckt, um mich abzulenken. Aber jedenfalls muss es darum gegangen sein, die Hoden in eine bestimmte Position zu bringen. Dann hielt sie die Hand drunter und bat mich, die Hand vor den Mund zu nehmen und zu husten. Auf diese Weise kann ein Leistenbruch diagnostiziert werden. Denn bei einem gesunden Mann müssen sich die Hoden beim Husten bewegen. Im Anschluss kam dann die Hodenabtastung.

An dieser Stelle noch ein Hinweis: Die Durchführung der Leistenuntersuchung dürfte wohl ziemlich problematisch sein, wenn der Sack zusammengezogen ist und die Hoden somit am Körper anliegen. Er muss schlaff sein, so dass die Hoden locker nach unten hängen. Ich denke, das ist logisch, denn ansonsten hätte es ja genügt, dass ich huste, und die Ärztin einfach nur schaut, was sich tut, ohne mich zuvor oder währenddessen anzufassen.
Also: In der kalten Jahreszeit empfiehlt es sich sicherlich, zwei Unterhosen zu tragen, damit die Genitalien warm verpackt sind - zumindest für diejenigen, die das Risko vermindern wollen, sich da allzu lange rumfummeln lassen zu müssen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren