Muss man verliebt sein

C

Benutzer

Gast
ach scheiss vb...


es ging um folgendes zitat von mir:

Mit den gefühlen Spielen? hm das macht jeder mensch

deine antwort darauf war:

Vor allem dem hier kann ich nicht zustimmen. Das stimmt einfach nicht, du kennst nicht jeden Menschen, dass du dir das Recht herausnehmen kannst, so was zu behaupten.

meins:

also wenn jemand glücklich ist, fragst du den nicht eher ob er was machen will oder so wo du willst...

oder fragst du ihn genauso, wenn er eine "scheiss" laune hat ?




es geht um das ausnutzen von gefühlen
 
G

Benutzer

Gast
Ich könnte mir nicht vorstellen, mit jemandem zusammenzusein in den ich nicht verliebt bin. Dann hätte ich ein schlechtes Gewissen.
 
V

Benutzer

Gast
ach scheiss vb...


es ging um folgendes zitat von mir:

Mit den gefühlen Spielen? hm das macht jeder mensch

deine antwort darauf war:

Vor allem dem hier kann ich nicht zustimmen. Das stimmt einfach nicht, du kennst nicht jeden Menschen, dass du dir das Recht herausnehmen kannst, so was zu behaupten.

meins:

also wenn jemand glücklich ist, fragst du den nicht eher ob er was machen will oder so wo du willst...

oder fragst du ihn genauso, wenn er eine "scheiss" laune hat ?




es geht um das ausnutzen von gefühlen
Ehrlich gesagt, verstehe ich das nicht besser...
Wenn ich mich mit einem einfachen Freund treffe (ins Kino gehe, etc) und ich aber weiß, dass er mehr für mich empfindet, ich aber nicht für ihn, dann halte ich automatisch eher Abstand von ihm und mache ihm deutlich, dass für mich nicht mehr drin ist. Wenn er mir sogar SAGT, was er empfindet, dann sage ich es ihm auch direkt, dass nichts aus uns wird. Eventuell würde ich sogar erst mal auf Abstand gehen, wenn mir ein Freund sagen würde, er hätte sich in mich verguckt. Denn ich will nicht seine Erwartungen nähren und ihm das Gefühl vermitteln, dass er vielleicht doch eine Chance hat.
 
C

Benutzer

Gast
neeeeeeeeeee, wir reden da aneinander vorbei.

es geht LEDIGLICH darum, das jeder mensch mit den gefühlen anderer spielt.

das ist vielleicht bisschen hart ausgedrückt, aber ich sag mal so, man nutzt diese aus.

Das muss nicht hiessen das man das zum schlechten ausnutzt, aber ich denk jeder mensch nutzt solche dinge aus oder etwa nicht?

ich hoffe nun, das ich das so rübergebracht habe, das wir uns nicht wieder aneinander vorbei plappern :grin:
 
V

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Das muss nicht hiessen das man das zum schlechten ausnutzt, aber ich denk jeder mensch nutzt solche dinge aus oder etwa nicht?
Ich denke nicht. Hier ging es ja darum, mit den Gefühlen von Anderen zu spielen und das tue ich definitiv nicht.
Aber das hat ja nichts mehr mit dem ursprünglichen Thema zu tun, wir sollten dieses Gespräch also einstellen.
Wir können ja einen neuen Thread erstellen: "Sielen wir mit den Gefühlen Anderer?" :grin:.
 
C

Benutzer

Gast
Off-Topic:

Ich denke nicht. Hier ging es ja darum, mit den Gefühlen von Anderen zu spielen und das tue ich definitiv nicht.
Aber das hat ja nichts mehr mit dem ursprünglichen Thema zu tun, wir sollten dieses Gespräch also einstellen.
Wir können ja einen neuen Thread erstellen: "Sielen wir mit den Gefühlen Anderer?" :grin:.

Off-Topic:
wenn du so siehst dann spiele ich auch nicht mit gefühlen anderer, zumindest sehe ich das so, aber für einen selbst ist es halt meistens schwerer zu entscheiden wie man sich verhält und so.

stimmt nu is schluss, tztz immer diese frauen verleiten einen auf off topic diskussionen :tongue:
 

Benutzer66733 

Benutzer gesperrt
Ne richtige Beziehung könnte ich nur anfangen, wenn ich verknallt wäre.
Ansonsten hätte ich einfach keine Lust auf ne "Beziehung".
Ich verknalle mich aber gar nicht so leicht.

Ne Affaire wäre was anderes.
 

Benutzer25356  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich war auch nicht in meinen Freund verliebt oder verknallt, als wir zusammengekommen sind.
Wir haben uns davor erst einmal gesehen und bei unserem ersten richtigen Date haben wir rumgeknutscht und waren dann irgendwie zusammen. Hat sich so nach und nach entwickelt.

Natürlich ist es auch schön, wenn man davor schon verliebt ist, aber meiner Meinung nach geht es auch so.
Der Vorteil dabei ist, dass man davor keinen Liebeskummer wegen dieser Person haben kann.
Der Vorteil von vorher schon verliebt sein, ist der erste Kuss, weil dann ja schon Gefühle mit dabei sind.
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich nicht richtig verknallt wäre, dann würde ich auch nichts anfangen. Vielleicht ne Affäre oder n ONS, aber erstmal ne Beziehung eingehen und dann hoffen, dass sich die Gefühle entwickeln? Nee Danke!

lg Seppel
 

Benutzer28421  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn Beziehung, dann muss ich auf alle Fälle verknallt oder schon verliebt sein!
Ansonsten würde ich keine Beziehung eingehen und weiter flirten.
 
G

Benutzer

Gast
Ich würde niemals eine Beziehung eingehen, ohne in die Person verknallt oder sogar verliebt zu sein.
Ich hätte viel zu viel Angst, dass ich denjenigen dann schon bald verletzen würde, wenn ich in der Beziehung merken würde, dass wir nicht zusammenpassen und es zwischen uns nicht harmoniert.
Ich denke, dass man sowas vorher herausfinden und sich und der anderen Person somit viel Stress und Kummer ersparen kann.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Und wenn dann doch keine gefühle mehr kommen?? ne ne.... das würd ich nicht wollen...
Soll man sich dann wieder trennen bloß weil man jetzt doch keine Gefühle bekommen hat? Und der andere? Vielleicht hat der ja Gefühle?? Und die verletzt man dann nur weil man sich vorher gar nicht sicher war ob man diese beziehung überhaupt wollte!
 
C

Benutzer

Gast
Und wenn dann doch keine gefühle mehr kommen?? ne ne.... das würd ich nicht wollen...
Soll man sich dann wieder trennen bloß weil man jetzt doch keine Gefühle bekommen hat? Und der andere? Vielleicht hat der ja Gefühle?? Und die verletzt man dann nur weil man sich vorher gar nicht sicher war ob man diese beziehung überhaupt wollte!

dann dürfte man in dem sinn, erst schluss machen wenn beide einverstanden ist.

ads leben ist nunmal kein zuckerschlecken...
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
dann dürfte man in dem sinn, erst schluss machen wenn beide einverstanden ist.

nein so hab ichs nicht gemeint!
Aber ich kann doch nicht einem anderen Hoffnungen machen wenn ich mir gar nicht sicher bin ob ich das wirklich will! Und das ist ja mehr ein Spiel für einen selber: ach jetzt schau ich mal, vielleicht kommen ja noch gefühle... und wenn nicht tja dann trenn ich mich eben wieder...
und der Partner? Den lassen wir einfach mal aussen vor.... ist ja egal ob seine Gefühle echt sind oder nicht... hauptsache ich kann mein ego befriedigen...
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man unter Verliebtsein = Schmetterlinge, rosa Wölkchen und nervöser Magen versteht, dann nein. Das ist mir nicht wichtig und es ist bald 10 Jahre her, dass ich das letzte Mal so empfunden habe. Ich mache meine Gefühle für einen Mann nicht an so was äusserst Vorübergehendem fest. Trotzdem muss ich - um eine Beziehung eingehen zu können - Gefühle haben, die ich nur bei diesem einen Menschen habe, aber die kann und will ich nicht erklären.
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Ich würde niemals eine Beziehung eingehen, ohne in die Person verknallt oder sogar verliebt zu sein.
Ich hätte viel zu viel Angst, dass ich denjenigen dann schon bald verletzen würde, wenn ich in der Beziehung merken würde, dass wir nicht zusammenpassen und es zwischen uns nicht harmoniert.
Ich denke, dass man sowas vorher herausfinden und sich und der anderen Person somit viel Stress und Kummer ersparen kann.

Dito.
 

Benutzer65939 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde niemals eine Beziehung eingehen, ohne in die Person verknallt oder sogar verliebt zu sein.
Ich hätte viel zu viel Angst, dass ich denjenigen dann schon bald verletzen würde, wenn ich in der Beziehung merken würde, dass wir nicht zusammenpassen und es zwischen uns nicht harmoniert.
Ich denke, dass man sowas vorher herausfinden und sich und der anderen Person somit viel Stress und Kummer ersparen kann.

das kann ich ebenfalls so unterschreiben..nur das vorher herausfinden, ist manchmal auch etwas schwierig..geht mir jedenfalls gerade so :ratlos:
 

Benutzer60316 

Verbringt hier viel Zeit
Gefühle müssen bei mir schon vorhanden sein um eine Beziehung mit einem Mann eingehen zu können! Alles andere wäre ja unsinnig, meiner Meinung nach!
Bei alle anderen Aktivitäten gehts auch ohne Verliebtheit! :grin:
 
C

Benutzer

Gast
hier verwechseln wohl viele leute, Verliebt sein mit gefühlen.


wenn man gefühle hat, zb das man eine person mag, ist das noch lange kein verliebt sein...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren