muss man immer schmetterlinge empfinden wenn man verliebt ist?

Benutzer50541 

Verbringt hier viel Zeit
hallo,

nach jahren bin ich wieder da. Ich weiss noch wie ich in meiner "jugend" einigemale das forum zugeheult habe :grin:. Nun ist es wieder soweit!

ich bin mit einem mädel zusammen (über ein halbes jahr) und bin mir nicht sicher ob ich verliebt bin. Wenn ich mich frage ob ich verliebt bin ist die antwort "irgendwie nicht". Auf der anderen seite ist sie die wichtigste person in meinem leben und so eine innige beziehung zu einer person habe ich noch nicht erlebt. Wenn ich aber daran denke sie zu verlieren tut es mir schon weh, ich bin mir so unsicher. Normalerweise sollte man doch bei einer verliebtheit mega glücklich sein und schmetterlinge im bauch haben? Sie ist meine erste freundin und deswegen kann ich halt nicht einschätzen was das genau für gefühle sind. Und gerade in schweren zeiten wenn man stress hat sinken meine gefühle stark und ich will einfach nur meine ruhe haben.
Ich bin aber auch jemand der direkt versucht abzuhauen wenn es ein problem gibt und sich gerne einfach zuhause versteckt.Ich lasse auch selten jemanden an mich ran und bin vllt einfach nur zu doof die gefühle zu ihr wirklich zu zulassen?!
ich empfinde es auch so das sie "mehr" liebt als ich und deswegen fühle ich mich manchmal schlecht.
wenn ich daran denke mit ihr schluss zu machen dann bekomme ich angst und auch das gefühl das ich mich nicht traue sie zuverlieren.

ich weiss auch ihr könnt mir nicht helfen. trzd danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer128143  (26)

Verbringt hier viel Zeit
hey :smile:
bei mir und meinem freund ist es genauso. schmetterlinge im bauch hatte ich auch nie.... und eigentlich war mir alles am anfang total unangenehm und so wirklich heiß fand ich ihn auch nicht.
aber dennoch wollte ich ihn ständig sehen, in seiner nähe sein und seine zuneigung haben... und der gedanke daran ihn zu verlieren mach tmich auch wahnsinnig.
Im prinzip fühle ich das gleiche wie du bei stress und dennoch hänge ich an ihm. wenn ich mir vorstelle mit jemanden anderen was nazufangen... dann nein danke :grin: ich will nur ihn für was wirklich ernsten und er ist der einzige bei dem ich mich wohlfühle. wie du schreibst- du willst ihre nähe und weißt wie wichtig sie ist.
es gibt viele arten der liebe und ich kenne einige mädels die auch meinten es wäre einfach auch mal nicht so romantisch und kitschig wie alle es beschreiben.
du kannst auch glücklich sein ohne verliebt zu sein. verliebt ist nicht liebe, sondern eine vorstufe. vllt. hast du die ja übersprungen weil ihr bereits befreundet ward- so erkläre ich mir jedenfalls meine beziehung :grin:
 

Benutzer149644 

Ist noch neu hier
Hallo dark-shadow

Vielleicht braucht es einfach noch ein bisschen Zeit. Ich denke eine gewisse Anziehung oder Faszination muss schon von Anfang an hier sein, aber ich selber habe schon erlebt, dass ich mich in Typen erst nach einer gewissen Zeit verliebt habe und am Anfang haben sie mich überhaupt nicht interessiert.
Weshalb bist du mit ihr zusammen? Könntest du dir auch nur eine Freundschaft mit ihr vorstellen?
 

Benutzer50541 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin mit ihr zusammen da (wenn sie glücklich ist) eine super tolle person ist und wir viel lachen können. Sie ist mein mädchen und ich mag es das sie mir ein gefühl von männlichkeit gibt. Sie ist total aufmerksam und gibt mir ihre volle unterstützung.
leider hat sie ein vertrauens/eifersuchts problem, an dem sie aber schon stark gearbeitet hat. Doch sagt sie manchmal das ich ihr nicht die zuneigung geben kann die sie benötige. Wohl wegen meiner inneren selbstzweifel. wir haben immer phasen an denen es schlecht läuft und dann wieder besser, es ist ein hoch und runter....
Ich kann mit ihr über dieses Thema auch nur schwer sprechen da es sie sehr verletzten würde wenn ich ihr nicht 100% zusagen kann das ich verliebt in sie bin. Sie brauch immer sicherheiten das sie sich nicht "umsonst" auf jemanden einlässt da sie angst hat am ende verletzt zu werden.
wir hatten vor ein paar tagen ein gespräch über dieses thema und ich habe ihr gesagt das ich nicht weiss ob ich 100% verliebt bin. Ich habe ihr gesagt das ich keine schmetterlinge empfinde und auch nicht weiss ob ich ihr jemals das geben kann was sie braucht.
Nun ist ihr vertrauen in mich verletzt und sie ist eine person die dann viele probleme hat wie z.b verstärkte eifersucht etc. Und das macht mich danna uch traurig da ich sie "verletzt" habe und die schuld trage das es ihr schlecht geht. Ich kann damit nicht wirklich umgehen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Ich hab bisher erst 1 oder 2x Schmetterlinge im Bauch gehabt, wenn ich verliebt war - die ganzen anderen Male nicht, verliebt war ich dennoch. Und ich war auch nicht "mehr" verliebt in die, bei denen ich das häufige Gekribbel hatte.
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Du hast die Frage schon mit derselben beantwortet. Kein Mensch MUSS solche Gefühle haben.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Warum bist du mit ihr zusammen?

Und familienschreck4ever familienschreck4ever - Wieso hast du eine Beziehung aufrecht erhalten mit jemandem, den du nicht heiß fandest? Und wo du vieles als "unangenehm" empfindest?

Jeder Mensch empfindet Verliebtheit anders. Ich bin eher ganz oder gar nicht verliebt, mit Herzchenscheißen, Appetitlosigkeit, Herzklopfen und großem Verlangen. Und ich will permanent, immer, einfach ständig in seiner Nähe sein. Auch wenn ich Bauchweh habe, Chef nervt, ich unter Pickeln oder meiner Periode leide. Aber wie gesagt, das betrifft nur mich.
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Ich glaube, das kann man nicht für alle sagen... einige fühlen so, andere anders..

Unterm Strich muss es für euch beide passen.... das ist eigentlich das Haupthema...
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Mir geht es da wie Spiralnudel Spiralnudel
Wenn ich verliebt bin, dann ganz oder gar nicht.
Meine letzten beiden Beziehungen ging ich mit ehemaligen Kumpels ein, da hat es gedauert, bis ich mich verliebt habe.
Aber als man sich dann das erste Mal geküsst hat, war dieses Kribbeln da.

Ich stimme den anderen zu, man muss gar nichts.
Aber ich muss ehrlich sagen, ich kann es mir schwer vorstellen mit jemanden zusammen zu sein, bei dem ich kein Kribbeln verspüre. Das ist doch so ein herrliches und angenehmes Gefühl. Für mich ist es einfach der Indikator: Ja, mit dir will ich uneingeschränkt zusammen sein, das Gefühl kannst nur du mir geben. Ohne das Gefühl könnte ich nicht sagen, dass ich verliebt wäre.
 

Benutzer150426 

Benutzer gesperrt
Ich hatte welche mal gehabt. Aber danach habe ich geschworen, dass ich mir Insektengift kaufen werde, falls nochmal welche auftauchen sollten...
 

Benutzer150639  (32)

Klickt sich gerne rein
Ich hatte einige beziehungen ohne diesen verliebtheitsgefühl. Dachte immer, sowas entwickelt sich schon noch oder so.
Dann hab ich M kennengelernt... und war sofort hin und weg. Er- jünger als ich, damals vergeben, eigentlich absolut nicht mein "beuteschema" und mit der distanz- war unerreichbar aber hatte mir sofort den Kopf verdreht.

Nunja wie gesagt er war unerreichbar, es blieb bei freundschaft. Ich hatte weitere liebeleien und beziehungen, wieder alle ohne diesem Gefühl des verliebt seins.
dann hat sich unser kontakt intensiviert, wir waren beide single... treffen, skypen, whatsapp schreiben etc... und ziiiing- da war es. Als ich ihn, nach über 4 jahren, zum ersten mal wiedergesehen hab war dieses Gefühl sofort wieder da. Ja, ich liebe ihn, mit schmetterlingen im bauch und allem was so dazu gehört. Und ich für mich weiß, das ich davor doch nie wirklich geliebt habe. Und ich liebe das Gefühl, ihn so sehr zu lieben :zwinker:

Ob man liebe empfinden kann ohne verliebtseingefühlen etc? Denke schon. Für mich wärs halt keine partnerschaftliche liebe, aber das mag individuell sein :zwinker:
 
1 Woche(n) später

Benutzer151110 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe immer Schmetterlinge im Bauch, dann weiß ich auch, dass ich so richtig verliebt bin. Aber das ist bestimmt bei jedem Menschen anders. :smile:
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Mein Freund sagt übrigens, dass er Schmetterlinge gar nicht mag :grin: Liebt mich aber trotzdem über alles. Für ihn haben Schmetterlinge nur mit Unsicherheit und Aufregung zu tun und nicht mit Verliebtheit.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren