Muss man beim Sex immer stöhnen usw.?

Benutzer7419  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich meine,ob man es MUSS, also es förmlich aus einem herausdringt und man nix tun kann oder kann man das auch kontrolieren? :smile:

Ich hatte noch keinen Sex, deswegen bin ich neugierig.

Lg Teddybär :zwinker:
 

Benutzer9452  (41)

Verbringt hier viel Zeit
ich kann es kaum kontrollieren. Gefühle lassen sich durchs stöhnen irgendwie noch intensiver erleben, find ich.
 

Benutzer7596 

Ist noch neu hier
Interessant fände ich auch die Beantwortung der Frage, warum man überhaupt stöhnt.
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
weils anstrengend is (teilweise) :zwinker:
weils geil is
weils anturnt

bei mir halt :grin:

greetz, der Scheich
 

Benutzer2428  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag stöhnen. :zwinker: Mein Freund und ich finden es ziemlich geil, wenn wir den anderen stöhnen hören und ich selbst finde es auch irgendwie 'befreiend' zu stöhnen, dadurch entspanne ich mich besser.
 
T

Benutzer

Gast
Wenn ich stöhne lasse ich so irgendwie die täglichen Problemchen und Sorgen aus mir raus, ich fühle und denke dann nur noch Sex. Mit stöhnen komme ich leichter zum Orgasmus, außerdem macht uns ziemlich rattig den jeweils anderen stöhnen zu hören.
Und machmal muss es einfach sein.
 
M

Benutzer

Gast
es erleichtert einen einfach! Und wenn man den Partner stöhnen hört, weiss man dass man was richtig macht!
 

Benutzer6665  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Also kontrollierbar ist es denke ich schon ein stückweit. Aber nicht erstrebenswert.
Ich liebe es zu stöhnen. Das törnt mich selbst an und meinen Süssen auch.
Und wenn ich den anderen höre, dann weiss ich ja auch, das es ihm gefällt.
 

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Man MUSS nicht stöhnen. Man kann auch ruhig sein. Jeder lebt das anders aus. Manchmal stöhne ich auch. Mein Freund jetzt auch. Am Anfang har es mich sehr gestört, dass er beim Sex immer ganz ruhig war. Ich wollte ihn hören, das hat mich angemacht.
Inzwischen ist es mir eigentlich egal.

HExe
 

Benutzer4807  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Hi!
Also man kann auch nicht stöhnen.
Ich bin eigentlich ein ganz ruhiger. Meine Freundin sagt immer, dass ich dann ganz konzentriert schaue und dann nur tief atme. Und da kann ich dann schon kontorllieren, ob ich die Stimmmbänder mitschwingen lasse oder nicht.
Manchmal passiert es allerdings, dass ich auch unkontorlliert stöhne, aber so richtig laut bin ich eigentlich nie.
Bei meiner Freundin ist das auch ähnlich.

Das kommt vielleicht daher, das ich früher bei der SB immer leise sein wollte, denn es war ja heimlich.

Und da hab ich mir das Leise-sein halt angewöhnt.

MySven
 
S

Benutzer

Gast
bei mir ist es auch immer unterschiedlich, je wilder und heftiger der sex ist, desto lauter werde ich eigentlich... bei romantischem kuschelsex bin ich auch eher leise... mein freund ist auch fast stumm beim sex... leider... ich mags auch gern mal hören :grin: aber er atmet dann auch nur tiefer und schneller..
 
E

Benutzer

Gast
ich stüön um das quietschen im bett zu übertönen :blablabla :blablabla :blablabla

scherz bei seite... natürlich könnt ichs unterdrücken... aber warum denn?? bei manchen stößen must du einfach einen ton von dir geben sonst würde dir wahrscheinlich der kopf platzen!! :eek:

außerdem ist es befreiend und meinen freund machts an!

er ist ja eher der stille stoßer!! leider... da weiß man nie so genau woran man ist (naja, bis kurz vor schluss zumindest!!)
 

Benutzer9452  (41)

Verbringt hier viel Zeit
@eowyn: Mein Freund ist leider auch sehr still, dabei liebe ich es, wenn ich ihn höre. Einmal hat er mal was gesagt währenddessen-das hat mich total angemacht, aber leider kommt das normal net vor. Ich könnte das net!
 
E

Benutzer

Gast
Original geschrieben von Libelle
@eowyn: Mein Freund ist leider auch sehr still, dabei liebe ich es, wenn ich ihn höre. Einmal hat er mal was gesagt währenddessen-das hat mich total angemacht, aber leider kommt das normal net vor. Ich könnte das net!

kenn des... bin letztens sogar richtig erschrocken als er ein geräusch von sich gegeben hat!!!
 

Benutzer9273  (46)

Verbringt hier viel Zeit
stöhnen

Wie eigendlich schön geschrieben, die Gefühle kannst du echt nicht steuern, und wenn man bei´m Höhepunkt stöhnt, ist das
doch okay.
Ich kann ein stöhnen beim Orgasmus nicht unterdrücken.
Also lass deinen Gefühlen freien Lauf
 

Benutzer8941  (37)

Verbringt hier viel Zeit
also ich für meinen teil kann es kaum steuern und zwar weil während dem sex athme ich lauter aber so richtig schreien oder so tue ich nicht bzw ich bin nicht laut, aber mich macht es sehr an wenn mein freund etwas stöhnt.:engel:
 
M

Benutzer

Gast
hmm denk stöhnen kann sicher vorkommen muss aber nit erforderlich sein das mann sich nur dadurch bestätigt fühlt Das Frau grade erregt ist..:rolleyes2
Sicher kann frau auch mal leise vor sich stöhnen oder etwas lauter..aber manchmal denk ich mir echt was erwarten sich männer?Das frau vor lauter Begeisterung die Bude zusammen schreit? lool
Zur Frage falls dir ein kleiner stöhner rausrutscht schäm dich deswegen nit..wird deinen Freund sicher auch gefallen:grin:
Falls du dann doch mehr der Stille Typ sein solltest oder bist auch nicht weiter schlimm, manche genießen und schweigen eben..:eckig:
 

Benutzer7419  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Dankeschön für die Antworten!!! :smile:

Jetzt hab ich noch eine Frage:

Macht es euch an, wenn der Partner während des Sex euch mit der Stimme anfeuert oder lobt (z.B. jaaa weiter sooo oder du bist soooo geil)?

Ich weiß ich stell voll die Fragen, aber ich möchte einfach darauf vorbereitet sein *g*.

Lg Teddybär :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Ich stöhne nicht extrem laut, nur bei einem wilden oder schnellen Sex. Das turnt irgendwie an. Finde es auch sexy,wenn ich höre das es meinem Freund gefällt:-D
Aber es muss nicht sein, irgendwie gehört es aber doch dazu.

grüsse spitzmuus
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren