Muskelverhärtung? Sportler gefragt

Doc Magoos  

Verbringt hier viel Zeit
Calcium ist in der Muskulatur wichtiger als Magnesium. Die genaue Schmerzlokalisation würde mich aber schon interessieren. Bei welchen Bewegungen tritt es denn auf? Flexion oder Extension? Dadurch könnte ich nämlich auf den Muskel schließen. Und dann wären ein paar Tips bestimmt möglich.

Also beschreib bitte mal die exakte Lage des Schmerzes und bei welchen Bewegungen es auftritt.

Deine Beschreibung im Moment ist, wie wenn ich dir von meinem Auto erzähle und sage das es blau ist. Also nicht sehr detailiert.
 

La Vita è bella  

Verbringt hier viel Zeit
-Sone Regenerationssalbe aufgetragen
-Latschenkieferöl zur Durchblutung
-Warme Bäder
-Rheumasalbe

hast du sie nur aufgetragen, oder hast zusätzlich deine waden massiert?

falls es sich um eine muskelverhärtung handel, würde ich folgendes versuchen:

benutze eine "sport-creme" (bspw. dul-x red point) die eine leicht wärmende wirkung entfalltet. nur auftragen bringt nichts, man muss die creme einmassieren.

(gratis tipp: mit einem ausgiebigen ein- und auslaufen kannst du viele verletzungen vorbeugen. dehnen ist ebenfalls sehr wichtig. allerdings sind das massnahmen die zur prävention dienen und nicht beim eintreten der verletzung.)

gemäss deiner schilderung bin ich mir allerdings nicht sicher, dass es sich um eine muskelverhärtung handelt. mir fallen da spontan folgende sachen ein:

1. überlastungen im sehnen-ansatzbereich des musculus tibialis anterior (schmerz ist an der äusseren schienbeinkante lokalisiert) oder des musculus tibialis posterior (schmerz ist an der inneren schienbeinkante lokalisiert),

2. knochenhaut-reizungen,

3.sogenannte ermüdungsbrüche im verlauf des schienbeins („stressfrakturen“).

ich würde vorsichtshalber einen arzt aufsuchen.
 

Doc Magoos  

Verbringt hier viel Zeit
Dann klingts für mich nach einem Muskelfaserriss. Hatte ich auch schon. Dauert ungefähr 6 Wochen. Sport sein lassen, aber regelmäßig bewegen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren