Muskeln oder nich?

S

Benutzer

Gast
Also, mal eine Frage an die Mädels. Ich hab häufiger im Forum gelesen, dass euch (natürlich nich auf die Allgemeinheit gezogen) Männer ohne Muskeln besser gefallen. Manche schreiben, dass ihnen was weiches lieber is :confused: !
Ich find im Forum hier wird vieles schön geschrieben.
Da heißt es, "ach, die Penislänge spielt eigentlich gar keine Rolle, von mir aus könnt er auch 5 cm groß sein", oder mir is egal wie er aussieht, Hauptsache er is nett".
Also ich will ja nich eure Glaubwürdigkeit in Frage stellen (tu ich das denn eigentlich nich schon ???? *rätsel*) aber jetzt mal ganz im Ernst, findet ihr nenn muskulösen Kerl, mit breiten Schulter und Sixpak nich geiler als nenn korpulenten Mann, oder so 'nen dünnen Kerl.
 
C

Benutzer

Gast
jemand mit breiten schultern und sixpack legt wohl sehr viel wert auf sein äußeres und tut auch viel dafür,das neigt dann dazu dass es oft in eitelkeit übergeht!mir sind natürliche menschen dann irgendwie lieber,wenn sie halt nen kleinen bierbauch haben oder so passt das schon gleich besser zu mir,weil ich zu bier und schokolade nich so gern nein sage (sieht man mir ja gott sei dank nich so an ^^)
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann mich hier Carfunkel nur anschließen:
Ich denk mir auch immer, dass Männer, die sich so sehr auf ihr Äußeres versteifen, nicht soviel im Kopf haben können...
WOZU brauche ich denn Muskeln an meinem Freund? Damit er mich beschützen kann?? Ned wirklich... Damit ich was schönes zum Anschauen hab? Ich find den klitzekleinen Bierbauch meines Freundes wunderschön!!!
Klar gibt es Frauen, denen Muskeln und ein schönes Gesicht wichtig ist, aber bei mir ist das nun wirklich nicht so!!
 
S

Benutzer

Gast
Ich erzähl dir mal 'n kleine Geschichte. Ich ess jeden Tag mindestens 'ne Tafel Schokolade und iss auch sonst ganz normal, eigentlich sopf ich alles in mich rein. Am Wochende sind 2 -3 Liter Bier standard. Trotzdem hab ich noch meine Sixpak, gut über Weihnachten würd's 'ne bisschen weniger und 'n bisschen mehr Fett. Aber das is nich schlimm. Ich will ja auch nich so aussehen wie diese Boygroupbubis, so mit Sixppak und 'nem bisschen Brustmuskel.
Wenn du meinst, dass man stundenlang siebenmal in der Woche trainieren muss liegst du falsch. Es reichen 1 Std. Trainig 3- 4 mal die Woche. Wobei ich 1 1/2 Std. und sechsmal die Woche trainiere. Ich kenn aber auch Leute die nur 1 Std. in der Woche trainieren und trotzdem richtige Viecher sind.
Aber wenn du 'nen richtigen geilen Kraftsportler siehts, bei dem es nich übertrieben viel Muskeln sind, dann find's du das doch auch geil.
 
A

Benutzer

Gast
Klar finden wir Männer mit gut gebauten Körpern atraktiv und schaun auch gerne hin, ist doch bei euch Männern genau so *g* Aber die meisten Männer wissen dass die Frauen drauf stehen und sind dann auch sehr selbstsicher und eingebildet und wenn man mit dene redet merkt man das eben gleich und dann denkt man "ok er sieht gut aus aber mehr ist nicht"...ich find nen kleinen Bierbauch jetzt auch net so schlimm aber ich denke das ist geschmacksache.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Ich finde diese Meinung die im Forum herrscht auch komisch, vielleicht wollen einige Frauen hier nicht diejenigen Männer beleidigen, die ordentlich fett auf den Rippen haben, oder aber sie haben selber eine schlechtere Figur und stellen deswegen nicht so hohe Ansprüche!

Ich finde einen Waschbrettbauch total genial!! Dazu gehören dann natürlich auch schicke Rückenmuskeln und breite Schultern!
Ein dünner ist noch in der akzeptablen Grenze und ein dicker braucht es bei mir gar nicht erst versuchen!

@Carfunkel: Eitelkeit muss ja nicht unbedingt schlecht sein, wenn ein Mann was für seine Figur tut heißt ja nicht gleich, dass er vorm weggehen zwei Stunden vorm Spiegel steht!

Ich denk mir auch immer, dass Männer, die sich so sehr auf ihr Äußeres versteifen, nicht soviel im Kopf haben können...
was hat bitte das eine mit dem anderen zu tun? Nur weil dir jetzt beispielsweise bei Waschbrettbäuchen als erstes die operierten Leutchen aus Baywatch in den Sinn kommen?

WOZU brauche ich denn Muskeln an meinem Freund? Damit er mich beschützen kann??
Der Urinstinkt sagt dir noch heute: Ein starker Mann kann dich beschützen also nimm lieber den! Solche Dinge sind tief in uns verwurzelt!

Aber die meisten Männer wissen dass die Frauen drauf stehen und sind dann auch sehr selbstsicher und eingebildet und wenn man mit dene redet merkt man das eben gleich und dann denkt man
Schüchternheit kann übrigens auch eingebildet wirken! Ansonsten ist das mehr ein Klischee!
 

Benutzer12556  (34)

Benutzer gesperrt
Carfunkel schrieb:
jemand mit breiten schultern und sixpack legt wohl sehr viel wert auf sein äußeres und tut auch viel dafür,das neigt dann dazu dass es oft in eitelkeit übergeht!mir sind natürliche menschen dann irgendwie lieber,wenn sie halt nen kleinen bierbauch haben oder so passt das schon gleich besser zu mir,weil ich zu bier und schokolade nich so gern nein sage (sieht man mir ja gott sei dank nich so an ^^)

hm also sowas würd ich nicht sagen...
es gibt tausende die bodybuilding als HOBBY haben weil es echt spaß macht...(ist bei mir genau so)
außerdem ist es gesund(wenn man es nicht übertreibt :zwinker: und zweitens siehts halt gut aus...)
wenn ich dann sowas höre wie das die alle eh nur eitel sind und blabla kommts mir garnicht gut
 
C

Benutzer

Gast
also mein bruder zum beispile trainiert genausoviel wie du und frisst dabei kit kat ohne ende und hat halt trotzdem muskeln und so,aber dadurch merke ich wirklich wieviel eitler er geworden is und wie arrogant er rüberkommt!er ist zwar auch schüchtern aber eben mein burder,also benimmt er sich bei mir weitesgehend normal,.....

jedenfalls fand ich ihn schon mal netter,...

ich möchte einen freund der lieber zeit mit mir verbingt anstatt sich irgendwelche muskeln zu züchten^^....bin nämlich auch selbst ein fauler mensch mit guter veranlagung fürs dünn sein,sonst hättich probleme glaub ich^^
 
S

Benutzer

Gast
Beim mir is es so, dass ich auch 'ne ganze Weile vor dem Spiegel steh, aber dann nich weil mir immer wieder sag, Gott siehst du geil aus, du kriegst echt alle, sondern weil ich das als Motivation brauch, wenn ich seh, dass die Muskeln größer sind und geiler aussehen dann trainier ich härter.
@ tinchenmaus: Wozu du Muskeln bei deinem Freund brauchst? Wozu brauch ich 'nen süßen Knackarsch und schöne, straffe Brüste bei meiner Freundin? Weil's eben geil aussieht und wie gesagt ist dieses Schönheitsideal bei den meisten Menschen so etwas wie ein Urinstink. Eine schöne muskulöse Figur weist eben auf einen gesunden Mann hin, der die Frau beschützen kann, auch wenn sie sie in der heutigen Zeit nich mehr beschützt werden muss, das is eben unterbewusst. Dass Kerle die Kraftsport machen, nichts im Kopf haben das is ja wohl absoluter Schwachsinn. Um erfolgreich Muskeln aufzubauen, sollte man erst einmal die anatomische Beschaffenheit der Muskulatur kennen. Bei jeder Übung muss man sich in den Muskeln reindenken und schließlich gehört zum Bodybuilding ein starker Wille.
@ Carfunkel: Aber das is doch nur eine Std. am Tag. Wenn er Fußball oder Handball spielen würde wär er ja auch 'ne Weile weg. Oder brauchst du ihn 24 Std. um dich rum
(nich bös gemeint).
 
C

Benutzer

Gast
naj ich seh daran halt keine spaß sportart sondenr eine ich will geil aussehn sportart^^.....fussbal spiel ich selber gern,dient aber eher nich dem aussehen*blaue flecke rumzeig*

außerdem seh ich meinen schatz nur am we und dann willich ihn die ganze zeit bei mir haben *muha* frag mal seine eltern >.<
 
S

Benutzer

Gast
Dass es keinen Spaß macht würd ich so nich sagen, klar es is nich so 'ne Gaudi wie beim Fußball, aber es macht durchaus Spaß, das kannst du vielleicht nich verstehen. Ich kann auch nich verstehen wie man Marathon laufen kann.
Is eben auch irgendwo 'ne Befreiung und Belebung auf geistiger Ebene. Hört sich für euch komisch an, is aber so!
 

Benutzer11714 

Benutzer gesperrt
tinchenmaus schrieb:
Ich denk mir auch immer, dass Männer, die sich so sehr auf ihr Äußeres versteifen, nicht soviel im Kopf haben können...
Na wenn ich sowas schon wieder höre :angryfire ... :cry:
Sind alle gutaussehenden Frauen auch doof wenn sie sich um ihr Äußeres kümmern ?
Jedenfalls zeigt mir die Realität, daß viele Frauen auf n Sixpack und breite Schultern (natürlich nicht zu übertrieben) stehen...
 
S

Benutzer

Gast
Ich nicht bin der Deutshcen Sprache zwar nicht machtig, weil ich kraftsport mach, bin auch sonst 'n bissl langsam im Kopf, aber ich voll zustimm dem Hefti!
Übrigens haben alle die Bodybuilding betreiben einen kleinen Penis, haben Komplex, fühlen sich in ihrer Männlichkeit bedroht und essen kleine Kinder! :downunder

Also neulich da hätt ich fast den Bus in meine Schule verpasst weil ich vergessen hat wie man sich zu Fuß fortbewegt, als mir dann meine Mutter geholfen hat, viel es mir langsam wieder ein :gluecklic , erst den einen Fuß nach vorn, dann den anderen, is für einen Bodybuilder aber auch gar nicht so einfach. :hmm:
Als ich dann in meiner Schule ankam, die von allen Bodybuildern der Region besucht wird, kam ich zu spät. Jetzt muss ich wieder bis nächstes Jahr warten um endlich zu lernen wie man sich die Schuhe bindet. :cry:
 

Benutzer5059  (37)

Verbringt hier viel Zeit
oder aber sie haben selber eine schlechtere Figur und stellen deswegen nicht so hohe Ansprüche!
Du meinst, der "Geschmack" ändert sich mit der Figur? Interessante These. :smile: Ich wiege zwar zuviel, aber mein Männergeschmack würde sich sicherlich nicht ändern, wenn ich 15 kg weniger auf den Rippen hätte. :zwinker:
Ich persönlich finde zwar "Sixpacks" ästhetisch, aber halt auch nur zum Angucken - zum "Selberhaben" ist mir ein kleines Kuschelbäuchlein bedeutend lieber. :smile:

Liebe Grüße vom Moppelchen :grin:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde aus meiner Sicht die Meinung von Honeybee nicht gut, aber sie sagt die Wahrheit. Girls schauen nur nach starken Kerlen mit Muskeln. Ist man eher nett und unsportlich hat man als Mann null Chance. Alle Girls, die sagen, daß das nicht stimmt und Boys nett sein sollen, belügen sich selbst oder wollen Chancenlosen wie mir nur ein paar nette Worte sagen, damit wir uns nicht aufhängen. So wie die vielen Girls, die mir bisher immer wieder sagten: "Laß uns doch einfach gute Freunde sein, auch ohne Liebe und Sex, das ist doch auch schön, oder?". :kopfschue
 
S

Benutzer

Gast
Naja, die Welt is eben ungerrecht, und bis vor 2 Jahren konnt ich auch noch nich bei so vielen Mädels landen. Jetzt läufts dafür umso besser! :grin:
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
ProxySurfer schrieb:
Ist man eher nett und unsportlich hat man als Mann null Chance.
Also ich persönlich möchte auch lieber nen Mann, der sportlich ist ... ganz einfach aus dem Grund, weil ich einen Mann möchte, der auch was für sich und seinen Körper tut und nicht nur den ganzen Tag zu Hause hängt. Das heißt aber nicht, dass ich nen "Muskelman" haben will ... ganz im Gegenteil! Ein Mann muss natürlich aussehen ... da find ich so nen Mann, der nicht mal was dafür tun muss, damit man sein "Six-Pack" sieht, alles andere als wünschenswert.
Muskeln sollte man erahnen können ... aber es reicht aus, wenn man sie sieht, wenn er sie anspannt ... alles andere ist absolut nicht mein Ding und für mich (!) völlig gekünstelt.

Juvia
 
S

Benutzer

Gast
Gekünstelt is nur das was über die Normalgrenze des Machbaren geht, sprich wenn zum Muskelaufbau Hormonen, Supplements oder anderen Medikamenten verwendet werden. Irgendwann kommt jeder Bodybuilder an eine Grenze, wo er keine Muskelmasse mehr zulegt, da helfen dann nur noch die obengenannten Mittel. Bei den Profis ist es gang und gebe sich vor dem Training, eben noch die Schultern zu spritzen. Ein Bizeps z. B. von 55 oder sogar 59 cm wäre ohne Hormone, etc. gar nicht möglich. Daher finden die meisten Menschen, mich einbezogen, solche Kerle auch ziemlich abstoßend, da eben die vorbestimmte natürliche Grenze überschritten wurde, die Bräunungscreme tut dann noch ihr übriges, um den Wettkämpfer vollends zu einem grotesken Wesen zu machen.
 

Benutzer8040 

Verbringt hier viel Zeit
Safer Sephiroth schrieb:
Gekünstelt is nur das was über die Normalgrenze des Machbaren geht, sprich wenn zum Muskelaufbau Hormonen, Supplements oder anderen Medikamenten verwendet werden. Irgendwann kommt jeder Bodybuilder an eine Grenze, wo er keine Muskelmasse mehr zulegt, da helfen dann nur noch die obengenannten Mittel. Bei den Profis ist es gang und gebe sich vor dem Training, eben noch die Schultern zu spritzen. Ein Bizeps z. B. von 55 oder sogar 59 cm wäre ohne Hormone, etc. gar nicht möglich. Daher finden die meisten Menschen, mich einbezogen, solche Kerle auch ziemlich abstoßend, da eben die vorbestimmte natürliche Grenze überschritten wurde, die Bräunungscreme tut dann noch ihr übriges, um den Wettkämpfer vollends zu einem grotesken Wesen zu machen.

sososo, alle Bodybuilder sind also am stoffen?
Man sieht du hast keine Ahnung, wie so viele andere Menschen, die nur Voruteile gegenüber Bodybuildern haben!
Ich kann mich selber zu jener Fraktion zählen, und bin auch ohne Hormone, Steroide, usw. ganz gut am aufbauen, und kann auch einen 45 Bizeps vorweisen, ich kenne auch viele andere, die locker nen 50er Bizeps, oder noch mehr schaffen, und das OHNE Hormone!
Ich finde es immer wieder amüsant, wenn ich trainiere (im übrigen 6 mal die Woche) und dann von irgendwelchen Schwächlingen (die einmal inner Woche kommen und meinen davon bekommt man Muskeln, wenn man nach dem Training sich dann noch Mc Donalds, etc. reinzieht) höre, das ich doch was schlucken würde! Dann lache ich immer innerlich, weil ich natural trainiere! Das heißt nur natürliche Stoffe! Und die von dir erwänhten Supplemente, sollen nur Mahlzeiten ersetzen! Als Bodybuilder hast du einen Kalorienbedarf >4000 Kalorien, da hat man innerhalb kürzester Zeit genug, und kann! nicht mehr soviel Essen (hochwertige Dinge, Schokolade, Pommes, etc. sind nicht!), daher greift man zu Pulver, Shakes, etc. Ich selber nutze als Supplement Eiweiß-Pulver, weil man um auf seine 150g Eiweiß am Tag zu kommen, viel zu viel Essen müßte (und glaub mir, nach 3 Steaks, und 4 Dosen Thunfisch, kannst du kein Essen mehr sehen), daher sind Supplemente eine recht gute Methode um seinen Grundbedarf zu decken (der als BB weitaus höher liegt).
Im übrigen, ernähren sich BB weitaus gesünder als alle anderen Menschen, kaum Fett, viel komplexe Kohlenhyrate / Eiweiß, kaum Zucker, Schokolade/Süßigkeiten/Alkohol/Rauchen sind tabu!
Natürlich ist es für mich auch eine Entbehrung, aber wenn man sich dann im Spiegel betrachtet ist man MÄCHTIG! stolz auf sich.
Du schreibst, das BB sich vor dem Wettkampf ne Spritze setzen, so ein Unsinn, vor dem Wettkampf werdren die Muskeln aufgepumpt (mit Hanteln schnelle Wiederholungen gemacht) damit jene sich mit Blut füllen (dicker werden), das hat nix mit Spritzen zu tun.

Man kann nur darüber lachen ,das manche Leute denken, das Muskeln=Hormone sind. Diese Menschen haben nur Vorurteile (du gehörst dazu) und keine Ahnung!
Und im übrigen würden sie gerne so aussehen, nur ihnen fehlt das wichtigste dazu: DER WILLE!
 

Benutzer12630  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Mit den Musklen beim Mann ist es wie mit der Figur bei der Frau. Frau findet auch fast immer was an sich mit dem sie unzufrieden ist. My Schnuffl will zum Beispiel aus irgend nem Grund der mir völlig unklar ist wieder 5 bis 10 kilo abnehmen (so das die Beckenknochen wieder zu sehen sind :cry:) Und ich find halt meine Figur auch nicht so toll, vor allem seit Weihnachten nicht mehr. Allerdings verbring ich kaum zeit damit mir irgendwie musklen anzutrainieren - 100 bis 200 Liegestützen früh nachm Aufstehen und Abends vorm schlafen gehen reichen. Und den bauch kann man beim TV nebenbei weg machen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren