Muskeln ja / nein?

Benutzer85789 

Sorgt für Gesprächsstoff
Liebes Forum,
ich habe eine kleine, oder auch eine große Sorge.
Was denken Mädchen über etwas muskulösere typen ?
Also habt ihr Angst, fürchtet ihr euch vor denen, ... ?

Das Problem ist, ich habe seit fast 2 Jahren eine Freundin, als ich mit ihr zusammen kam war ich eher ein dünner typ. Nun traniere ich etwa 9 Monate und zieh das auch wirklich durch. Sie findet es nicht mehr schön, weil es zu viel wird - ihrer Meinung nach.
Was denkt ihr was ich tun soll ?
Aufhören oder weitermachen? :kopfschue
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Ich finde muskulöse Typen nicht wirklich schön, so allgemein gesagt - an einem Mann, den ich liebe würde ich allerdings eh alles schön finden.
Angst habe ich aber keine vor ihnen :grin: Es entsprich halt nur nicht so sehr meinem Bild von einem schönen Mann. Würde mein angenommener Freund zu trainieren anfangen, würde ich natürlich nicht deshalb Schluss machen oder so, aber ich würde mir zumindest denken: Schade, dass er so viel Zeit für etwas aufwendet, was ich dann am Ende gar nicht mag.
 
C

Benutzer

Gast
Mach was du willst.
Don't give a rats ass about the others.

Es ist aber deine Freundin: Darum musst du abwegen: Sie oder die Muskeln.


Ich bin der MEinung, dass beide Entscheidungen nachvollziehbar und richtig sind!
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Angst habe ich davor nicht, aber gut sichtbare Muskeln gefallen mir auch nicht.
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
Lieber Waschbär als Waschbrett :zwinker:
Mir persönlich gefällt es auch nicht, aber was kann man dagegen tun, ist ja nicht wie eine neue Haarfarbe.
Musst du wissen, oder rede mit ihr einfach darüber.
Vlt erwartet sie ja gar nicht, dass du aufhörst
 

Benutzer84611 

Benutzer gesperrt
Ich dachte immer Frauen wollen eine athletische Figur. Also insgesamt eine V-Form mit ein paar sichtbaren Muskeln? Nicht den muskelbepackten Gorilla, aber schon durchtrainiert.


Sagt jetzt bitte nix anderes, sonst wären die letzten 6 Monate im Gym für nix gewesen!!
 

Benutzer85788  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sagt jetzt bitte nix anderes, sonst wären die letzten 6 Monate im Gym für nix gewesen!!

Ich bin auch gerade ein bisschen verwirrt. Aber hey, dann ernähren wir uns einfach 3 Monate nur von Schnitzel und Weizenbier und schon gefallen wir den Frauen wieder mit unseren One-Pack-Bäuchen.
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Mensch seid ihr verbissen :zwinker:
Es gibt abermillionen von Frauen allein in Deutschland, wieso machen euch hier ein paar Meinungen so fertig?! :ratlos:
Geschmack ist subjektiv :zwinker:
 

Benutzer38864 

Verbringt hier viel Zeit
Ohne dich angreifen zu wollen, kann ich mir nicht vorstellen, dass du innerhalb von 9 Monaten von einem "untrainierten" Mann zu einem absoluten Muskelberg geworden bist, und ich denke "es ist noch nicht zu spät"...
sollte deine Freundin überhaupt nicht auf Muskeln stehen, dann wirst du dich wohl entscheiden müssen. Bei dieser Entscheidung kann dir allerdings keiner helfen. Die musst du für dich treffen, auch wenn es nicht einfach sein wird.

Die Frage ist allerdings ob du dich überhaupt entscheiden musst?! Versuche doch am besten ein offenes Gespräch mit deiner Freundin zu führen und mache ihr auch Bewusst, was das training für dich bedeutet. Vielleicht kann sie dich verstehen und alles wird gut!

Ich wünsch es dir...
 
C

Benutzer

Gast
Ich dachte immer Frauen wollen eine athletische Figur. Also insgesamt eine V-Form mit ein paar sichtbaren Muskeln? Nicht den muskelbepackten Gorilla, aber schon durchtrainiert.


Sagt jetzt bitte nix anderes, sonst wären die letzten 6 Monate im Gym für nix gewesen!!

Ich bin auch gerade ein bisschen verwirrt. Aber hey, dann ernähren wir uns einfach 3 Monate nur von Schnitzel und Weizenbier und schon gefallen wir den Frauen wieder mit unseren One-Pack-Bäuchen.

Oh man, Kinder, Tiberius du bist zumindestns über 25.

Man sollte doch bissel mehr Selbstbewusstsein haben...und man sollte soweit denken können, dass der Mensch ein Individuum ist und daher immer verschiedene Meinungen gibt...
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Meine Meinung:
Wenn du den Muskelaufbau nur dazu betreibst, um anderen zu gefallen, lass es bleiben.
Wenn du dich aber mit mehr Muskeln wohler fühlst, trainiere weiter - aber wenn du auch mit einem halbwegs athletischen Körper zufrieden bist, musst du dir deiner Freundin zu liebe ja nicht gerade extreme Muskelberge zulegen. (und nach 9 Monaten hast du die bestimmt nicht)


Und zum Thema, ob Frauen nun auf muskulöse Typen stehen oder nicht:
Wenn man sich einen Waschbärbauch anfuttert, um einigen Frauen zu gefallen, man sich dann aber selbst nicht mehr gefällt, so ist das bestimmt der falsche weg... genau wie wenn man nur Krafttraining macht, um Frauen zu gefallen, obwohl man eigentlich mit seiner Figur zufrieden ist.
Ich glaube, man sollte einfach primär schauen, dass man sich selbst gefällt und mit seinem Körper zufrieden ist. Ob man dazu einen kleinen Waschbärbauch, oder lieber einen Waschbrettbauch hat, ist eher nebensächlich. Es gibt immer Frauen, denen das eine oder das andere besser gefällt.
 
S

Benutzer

Gast
Und zum Thema, ob Frauen nun auf muskulöse Typen stehen oder nicht:
Wenn man sich einen Waschbärbauch anfuttert, um einigen Frauen zu gefallen, man sich dann aber selbst nicht mehr gefällt, so ist das bestimmt der falsche weg... genau wie wenn man nur Krafttraining macht, um Frauen zu gefallen, obwohl man eigentlich mit seiner Figur zufrieden ist.
Ich glaube, man sollte einfach primär schauen, dass man sich selbst gefällt und mit seinem Körper zufrieden ist. Ob man dazu einen kleinen Waschbärbauch, oder lieber einen Waschbrettbauch hat, ist eher nebensächlich. Es gibt immer Frauen, denen das eine oder das andere besser gefällt.


Sehe ich genauso. Ich persönlich bevorzuge jemanden, der sich auch um seinen Körper kümmert, sprich, kein absoluter Sportmuffel ist. Ob er nun dazu ein klitzekleines Bäuchlein hat, ist mir egal.
 

Benutzer78489 

Sehr bekannt hier
Ich dachte immer Frauen wollen eine athletische Figur. Also insgesamt eine V-Form mit ein paar sichtbaren Muskeln? Nicht den muskelbepackten Gorilla, aber schon durchtrainiert.


Sagt jetzt bitte nix anderes, sonst wären die letzten 6 Monate im Gym für nix gewesen!!


Hallo,

also die Eistüte war in den 80ern :grin:
Neulich hieß es noch, Frauen würden jetzt auf Typen wie James Blunt stehen. Also: Fotos googlen und dann mal los mit der Typveränderung, sonst kriegt ihr ja nie eine ab.

TS: Überleg dir doch mal, warum du das machst. Für dich, weil es dir Spaß macht? Dann kann deine Freundin nicht wirklich viel dagegen sagen. Für deine Freundin? Naja, dann weißt du ja jetzt was sie will. Wenn du dich einfach nur zu sehr reingesteigert hast, macht sie sich vielleicht in erster Linie Sorgen.
Ich denke, du solltest dir deine Motive mal durch den Kopf gehen lassen und wenns dir wirklich einfach Spaß macht, könnt ihr doch auch einen Kompromis finden. (ZB ein Training weniger?)


LG,
Kaya
 

Benutzer85415 

Verbringt hier viel Zeit
seh das wohl ähnlich wie deine Freundin, n paar Muskeln sind definitiv sexy, aber wenn es zu viel wird siehts einfach nicht mehr schön aus, ein Freund von mir ist sehr trainiert und es fühlt sich sehr komisch an wenn er mich zur Begrüßung umarmt, so "hart".
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich glaube das Problem liegt auch oft woanders:
Viele steigern sich einfach sehr rein wenn sie einmal mit BB angefangen haben. Es wird nach und nach das ganze Leben danach ausgerichtet. Man schaut ähnlich wie ein magersüchtiger ständig auf irgenwelche Nährwertangaben, trinkt eklige Proteinshakes, viele landen ja dann auch bei "Kuren" mit bestimmten Mittelchen. Zudem braucht das Training auch noch viel Zeit, man schränkt sich in seiner sonstigen Terminplanung ein, vor allem wenn man noch dazu einen zeitaufwändigen Job hat.

Ein paar Muskeln schrecken sicherlich keine Frau ab, die meisten Männer mit richtig dicken Muckis führen aber dazu oft auch einen Lebenswandel, der Frau zusätzlich zu den Muskeln abnervt.
 

Benutzer10226 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find Muskeln gut. Und ich find Speck gut. Beides zusammen muss sein! Das macht den Mann groß und stark. :zwinker:

Reine ("ausefinierte") Muskelprotze find ich abstoßend. Und Männer, die nur dick und schwabbelig sind, find ich auch nicht so sexy.

Mein Freund ist recht muskulös (von Natur aus, Sport betreibt er nicht) und ziemlich speckig. Das find ich klasse! Innen hart und außen weich... :smile:
Aber... ich glaub, ich steh halt drauf, weil ich ihn liebe. Und nicht andersrum...
Ich denke daher, auch wenn mein Freund nun entweder abnehmen oder zunehmen würde, würde mich das nicht weiter stören. Sexy finde ich ihn immer. ^^
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
zuviel Muskeln gefallen mir auch nicht. Also so richtige Bodybulider typen würden es wohl nicht in mein Herz schaffen. Einer eminer Exfreunde wolletn immer seine Nackenmuskeln noch stärker trainiere zu so nem Stiernacken und ich fand er hatte vorher schon so ne krumme Kopfhaltung, gaaaaanz schlimm! Und wenn der partner das nicht einsehen würde könnte so etwas schon ein Knackpunkt in eine Beziehung für mich sein!
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Breite Schultern und ein entzückender trainierter Rücken mögen vielleicht Pluspunkte sein, es ist aber keinesfalls ein Muss.

Ein solcher Rücken ist zum Beispiel schon ein wenig zu viel für mich:
Klick
 

Benutzer85788  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff

Benutzer82104  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also entweder ist sie überempfindlich oder du nimmst was weiß ich ;-)

wäre mir neu das man sich in 9 monaten so krass (gesund) verändern kann...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren