Muskelkater im Kiefermuskel?

Benutzer76959  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Vergangene Tage hatte ich ne Packung Kaugummi hier und so wie ich bin, brauch ich sie natürlich alle am Stück auf. Hatte also 5-6 Stunden ununterbrochen gekaut. Nun, danach tat mir mein Kiefer ziemlich weh, also das Kauen schmerzte ein wenig.

Nun frag ich mich ob das eine Art Muskelkater ist?
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
ach ihr männer habt es doch gut, kriegt das höchstens vom zu-viel-kaugummi-kauen :engel: :grin:
 

Benutzer24749 

Verbringt hier viel Zeit
Klar kann das sein. Jeder Muskel kann einen Muskelkater bekommen. Warum dann nicht auch einer der Kiefermuskeln. Theoretisch könntest du dann sogar einen Muskelkater in dem Muskel an der Schläfe aktuell haben.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
ach ihr männer habt es doch gut, kriegt das höchstens vom zu-viel-kaugummi-kauen :engel: :grin:
also in den KAUmuskeln kriegen wir frauen das nicht öfter.. glaube ich :grin:

ja, und es vergeht wie auch jeder andere muskelkater. ausser deine zähne selber tun weh, kann auch passieren wenn sie zuviel belastet wurden... ist etwas unangenehmer, aber geht auch vorbei.
 

Benutzer81054 

Verbringt hier viel Zeit
Klar gibt's das :zwinker:
Habe ich immer mal wieder, bin ein "Beißerchen", d.h. wenn ich Stress habe beiße ich nachts extrem fest auf meine Zähne (ist ähnlich wie Knirschen) und das tut am Tag danach immer höllisch weh (=Muskelkater) :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren