Musik in instrumental konvertieren

Benutzer75025 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo...

Ich suche ein Programm, womit ich einen Song (mit Gesang) in instrumental umwandeln kann.

Kennt da wer eins?
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Das ist technisch nicht möglich. Es GIBT Programme, die meinen, das zu können, aber was am Ende dabei rauskommt, klingt meist sehr seltsam, da sich oft Frequenzen überschneiden, und u. U. die falschen Intrumente mitgeschnitten werden.

Das ist wie zu versuchen, aus einer Nudelsuppe das Salz wieder rauszukramen, weil eben alles in einer einzigen Spur liegt. Sowas kann man fast nur mit den Rohspuren eines Liedes machen.

Du ahnst gar nicht, wie oft ich genau diese Frage schon beantworten musste.
 

Benutzer75025 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist technisch nicht möglich. Es GIBT Programme, die meinen, das zu können, aber was am Ende dabei rauskommt, klingt meist sehr seltsam, da sich oft Frequenzen überschneiden, und u. U. die falschen Intrumente mitgeschnitten werden.

Das ist wie zu versuchen, aus einer Nudelsuppe das Salz wieder rauszukramen, weil eben alles in einer einzigen Spur liegt. Sowas kann man fast nur mit den Rohspuren eines Liedes machen.

Du ahnst gar nicht, wie oft ich genau diese Frage schon beantworten musste.
Achso, ich dachte das ginge irgendwie mal so schwupp-die-wupp zu machen :zwinker: Aber ok, ich glaube dir, wenn du das sagst. Hm na gut, dann muss ich mal umdenken, weil ich wollte einen Song in instrumental haben für eine auf CD aufgenommene Story, da würde der Gesang im Hintergrund stören. Aber diesen Song gibt es leider nicht instrumental, also muss ich mir gezwungenermassen für mein Vorhaben einen anderen Song suchen, der ohne Gesang auskommt :angryfire Danke dir trotzdem für den Beitrag!
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Was machen denn die Karaokefunktionen wie z.B. an Stereoanlagen? Die unterdrücken den Gesagt doch auch bzw machen ihn dumpfer. Dadurch ist er zwar nicht WEG, aber eventuell schon genug abgeschächt?
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Diese Funktionen können diese gewissen Frequenzen etwas abmildern, davon hab ich gehört. Aber da man ja meist eh viel lauter drübersingt, hört man das kaum noch.

Und es gab auch mal ein spezielles CD-Format, das CD+G, was speziell für Karaoke und solche Sachen gemacht wurde.

Es mag vielleicht ganz besondere Tools geben, die den Sound weitgehend vom Gesang befreien können, aber die werden in Studios eingesetzt und sind zum Teil sehr teuer.
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich hab auch noch kein Programm gesehen, dass diese Aufgabe vernünftig bewerkstelligt... Die die ich kenne, arbeiten nach dem Prinzip "Die Stimme ist auf beiden Kanälen gleich laut" und rechnen diese Frequenzen heraus. Wie von Ben beschrieben ist das Endergebnis aber a) klanglich ziemlich seltsam, weil da eben auch Frequenzanteile von anderen Instrumenten mit rausfliegen und b) ist die Stimme meistens doch noch dumpf & leise zu hören. Es mag Songs geben, bei denen dieses Prinzip besser funktioniert, als die, die ich getestet habe, aber das gelbe vom Ei kommt wohl ziemlich sicher nicht raus.

Zu den Programmen, die diese Technik angeblich mehr oder weniger schlecht beherrschen gehört z.B.: Cool Edit (Pro). Als kostenloses DirectX-Plugin gibt es z.B. den Vocal Remover. Aber wie schon gesagt: Die Ergebnisse sind mau und lohnen meiner Meinung nach nicht die Mühe.

Greetz,
Brainie
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren