Muschi nach Toilettengang "abwischen"?

Benutzer56557  (35)

Benutzer gesperrt
Ich wisch mich auch immer ab, alles andere ist doch eklig. Höchstens wenn ich mal draußen irgendwo pinkeln muß und ausnahmsweise kein Taschentuch dabei habe, dann muß es logischerweise auch ohne Abwischen gehen. Aber dann versuch ich wenigstens durch ein bißchen "Hin- und Herwackeln" den letzten Tropfen abzuschütteln.
 

Benutzer80471 

Verbringt hier viel Zeit
Pinkel is doch nich eklig.

Ist steril, kann man trinken.
thumbsup.gif


Ihr habt alle Probleme, euren Körper zu akzeptieren. :herz:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Grundsätzlich wische ich...aber es gibt durchaus auch Situationen/Gegebenheiten, wo ich es nicht machen kann bzw. darf. :zwinker:
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Hygormeter;4107815 schrieb:
Pinkel is doch nich eklig.

Ist steril, kann man trinken.
thumbsup.gif


Ihr habt alle Probleme, euren Körper zu akzeptieren. :herz:
Urin WIRD aber eklig, wenn er erst mal eintrocknet, ist dann auch längst nicht mehr so geruchsneutral wie wenn er ganz frisch ist ...
 
2 Woche(n) später

Benutzer76987 

Benutzer gesperrt
Wische auch grundsätzlich nach dem Pieseln ab. Ausser vielleicht mal beim joggen oder so, wenn ich kein Papier dabei habe und mal hinter einen Baum muss :tongue:
 

Benutzer79428 

Meistens hier zu finden
ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen was deine freundin unter "nicht nötig" versteht. meiner meinung nach ist es immer nötig und auch ein wichtiger teil der hygiene. das argument mit dem rasiertsein bzw. nicht rasiertsein ist blödsinn.

du kannst ihr ja mal den thread hier verlinken :tongue:
 

Benutzer62369  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Ich wische auch IMMER ab, und wenn es mal nicht geht, weil kein Papier vorhanden ist, find ich das immer sehr unangenehm.. :kopfschue
 

Benutzer38407 

Verbringt hier viel Zeit
ja ich wische auch immer ab, obwohl ich eigentlich auch noch oft slipeinlagen zusätzlich trage. (mal so ne Frage nebenbei: Tragt ihr oft slipeinlagen ?) Ist irgendwie ne angewohnheit von mir, dass ich mich mit slipeinlagen wohler und auch sauberer fühle...und trotzdem is abwischen ein muss. Hab auch immer Taschentücher dabei!
 
1 Woche(n) später

Benutzer58242 

Verbringt hier viel Zeit
Da scheinen die männlichen und weiblichen Vorstellungen aber sehr auseinander zu gehen, wenn man bedenkt dass (öffentliche) Pissoirs nie Toilettenpapier anbieten.
 

Benutzer81634  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ja klar wische ich! Oder soll ich den "Morgentau" abblasen??:eek:
 
7 Monat(e) später

Benutzer86239 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nun ja normalerweise wicht sich meine partnerin auch ab! Allerdings habe ich das auch schon öfters übernommen wenn sie Pipi gemacht hatte und sie mit der Zunge saubergeleckt. :smile:
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Da scheinen die männlichen und weiblichen Vorstellungen aber sehr auseinander zu gehen, wenn man bedenkt dass (öffentliche) Pissoirs nie Toilettenpapier anbieten.

Bei öffentlichen Toiletten ist es wohl eher die Möglichkeit, dass man als Mann abwägen kann was ekliger ist... die Tatsache dass man durch Nutzen des Pissoirs und anschließendes abschütteln eventuell ein paar Tropfen eigenen Urin in der Hose hat oder die Tatsache dass die meisten öffentlichen Toiletten eher so aussehen dass man, ohne vorher einmal durchzukärchern, eigentlich gar nichts anfassen/nutzen möchte und sich erst recht nicht hinsetzen möchte...

Mir sind da die eigenen Keime lieber...

Ansonsten nutze ich zu Hause auch immer Papier um die letzten Tropfen zu beseitigen...

Gruß
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
Da scheinen die männlichen und weiblichen Vorstellungen aber sehr auseinander zu gehen, wenn man bedenkt dass (öffentliche) Pissoirs nie Toilettenpapier anbieten.

ich glaub, dass sich das bei frauen anders anfühlt als bei männern. ich zb hab immer das gefühl, wenn ich mal nicht gewischt hab, dass ich in die hose gemacht hab, weil das so nass ist. ist das bei euch auch so?
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich hasse auch diese letzten paar Tropfen, wenn ich kein Papier zur Hand habe. Ich fühle mich lieber sauber und trocken und wische auch grundsätzlich ab.

Ich finde den EIngangspost aber komisch - nein, ich wische nicht speziell "die Muschi" (wie ich dieses dieses Wort hasse) ab, sondern einfach da, wo es herkam und hingelaufen ist.

Das viele Männer das nicht tun, finde ich nicht besonders lecker. :wuerg:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
ich glaub, dass sich das bei frauen anders anfühlt als bei männern. ich zb hab immer das gefühl, wenn ich mal nicht gewischt hab, dass ich in die hose gemacht hab, weil das so nass ist. ist das bei euch auch so?
Nein, defintiv nicht. Einmal abschlackern reicht :grin: Da ist dann nichts nass.

Gibt doch bestimmt auch bei Frauen Unterschiede, bei manchen tropft es mehr, bei manchen kaum.
 
M

Benutzer

Gast
Ich finde auch Männer haben ihren schnipel abzuwischen bzw abzutupfen. Mein Mann es so.
Die vorstellund ihm einen zu blasen und er hat da tröpfchen (und es sind welche da auch wenn man hin und herschüttelt) ist total pervers
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
Ich finde auch Männer haben ihren schnipel abzuwischen bzw abzutupfen. Mein Mann es so.
Die vorstellund ihm einen zu blasen und er hat da tröpfchen (und es sind welche da auch wenn man hin und herschüttelt) ist total pervers

Da wo noch Resttropfen sind, kommst du mit dem Tuch nicht ran, also was willst du tun?
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Da wo noch Resttropfen sind, kommst du mit dem Tuch nicht ran, also was willst du tun?
Mit nem Pfeifenreiniger in die Harnröhre :tongue:

Im ernst, Reliant hat recht, man(n) kann nie 100% des "Rests" abtupfen. Schließlich ist die Harnröhre beim Mann länger als bei der Frau, und da kann es schonmal dazu kommen, dass etwas nachtropft.

Kannst du schütteln, kannst du klopfen,
in die Hose geht der letzte Tropfen
Altes Sprichwort, trifft aber perfekt :tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren