Multipler Orgasmus, aber wie?

Benutzer162559 

Benutzer gesperrt
Hallo Leute. Ich lese schon seit Monaten über multiple Orgasmen bei Männern. Das man da einen Muskel trainieren kann und das jeder hinbekommt, mit stoppen und weitermachen... Bei mir ist nach dem Höhepunkt mit dem Orgasmus Schluss.
Wer hatte schon mehrere Orgasmen ohne Samenerguss U die kann Mal aufklären???
 

Benutzer150774 

Verbringt hier viel Zeit
Da muss ich passen! Ich bin so eher der Typ, der einmal, aber heftig anspritzt und dann eine (manchmal längere) Pause braucht. Habe auch bisher nie davon gehört, dass ein Mann einen multiplen Orgasmus haben kann, lasse mich aber gerne dazu mal aufklären.
 

Benutzer162559 

Benutzer gesperrt
Googlen hilft ja nicht, jedenfalls hab ich es bisher nicht hinbekommen... Wie das theoretisch gehen soll habe ich auch schon mehrfach gelesen, aber praktisch funktioniert es bei mir nicht... Leider :-(
 

Benutzer105371 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, dass man darauf kaum eine allgemeingültige Antwort geben kann, dafür ist jeder Mann zu unterschiedlich aufgestellt, daher kann ich nur aus wirklich persönlicher Perspektive etwas dazu sagen.
Der trainierbare Muskel, den du meinst, ist der PC-Muskel, der dafür verantwortlich ist, den Urinstrahl zu unterbrechen bzw. zu stoppen. Den kann man durch regelmäßige Kontraktionen sehr gut und in jeder Situation unauffällig trainieren.
Das hat bei mir dazu geführt, den Point oft no return weitgehend zuverlässig unter Kontrolle zu bekommen, mein Gemächt also quasi entweder auf Quickiemodus oder Dauervögeln zu schalten, je nach Situation und Bedarf.

Die Voraussetzung für zwei oder mehr Orgasmen ist bei mir persönlich, dass keine vorangegangene Enthaltsamkeit war, was glücklicherweise sehr selten vorkommt, da unser Sexleben recht intensiv und nie abgeflaut ist.
Hin und wieder kommt es mal vor, dass ich beruflich eine Woche unterwegs bin und dann auch für SB kaum oder wenig Luft und Lust ist.
Wenn wir danach wieder übereinander herfallen, kann ich den Zeitpunkt zwar immer noch ziemlich gut kontrollieren, aber wenn ich es dann kommen lasse, spritzt er auch ab, als wollte er einen Waldbrand löschen, dann geht nach dem letzten Tropfen für mindestens eine halbe Stunde gar nichts mehr.

Bei gewohnter regelmäßiger Sexfrequenz kann es gut und gerne zu zwei bis drei Höhepunkten kommen, indem ich den Schwanz in ihr lasse, die Bewegung nach dem Abspritzen etwas verlangsame und dann allmählich wieder Gas gebe.
Dann wird aus dem kurzzeitig Halbsteifen sehr schnell wieder ein Harter und einer zweiten oder dritten Runde steht nichts im Wege.
Wie oben von A Alexindahouse erwähnt, ist aber kein Orgasmus davon trocken, auch wenn bei mehreren Orgasmen immer weniger kommt.
Kommen ohne Sperma von mir zu geben kann ich gar nicht.
 

Benutzer162559 

Benutzer gesperrt
Das klingt super! Also spannst du den Muskel dauerhaft an, sobald du einen Orgasmus hast und machst aber normal weiter oder wie? Bei mir ist nach dem Orgasmus/Samenerguss erst mal Schluss für 10 Minuten...
 

Benutzer105371 

Verbringt hier viel Zeit
Das klingt super! Also spannst du den Muskel dauerhaft an, sobald du einen Orgasmus hast und machst aber normal weiter oder wie? Bei mir ist nach dem Orgasmus/Samenerguss erst mal Schluss für 10 Minuten...
Nein, dauerhaft anspannen kannst du ihn hin und wieder zu Trainingszwecken, um ihn mal an seine Grenzen zu bringen, das wär mir beim Sex zu sportlich:ROFLMAO:
Beim Orgasmus ist dieser Muskel eh beteiligt, um das Sperma hinauszuschießen .
Wenn ich abspritze, lass ich mein Untergeschoss das allein regeln, ich verlangsamen dann nur kurz die Stöße, indem ich sie der Frequenz des Abspritzens anpasse. Wenn der Muskel danach aufhört zu pumpen, setze ich die Kontraktionen ohne Unterbrechung passend zum Stoßrhythmus willentlich fort.
Es dauert so bei mir nur ein paar Sekunden und er ist wieder vollständig hart. Wenn ich dann das Tempo wieder auf "heißes" Niveau steigere, kommt der nächste Orgasmus mit der zweiten Ladung schon sehr schnell, fast im Anschluss an den ersten.
Ein drittes Mal lässt es sich so noch wiederholen, dann allerdings fühlt sich jede weitere Aktion schon unangenehm an und man hält, zumindest mit dem Schwanz :zwinker: eine kleine Weile Ruhe.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren