multiple orgasmen (mann)

Benutzer123987  (23)

Ist noch neu hier
ich habe im internet gelesen das auch ein mann multiple orgasmen haben kann und man solle einfach den pc muskel anspannen um eine ejakulation verhindern. normalerweise wenn ich sb betreibe bekomm ich den orgasmus dann spritz ich ab und wenn ich dann versuch weiterzumachen tut es an der eichel weh und er wird schlaf. jetzt hatte ich aber vorhin die ejakulation verhindern können (pc muskel angespannt) und als ich weitermachen wollte ist er leicht erschlafft und es hat ein bisschen weh getan. is das normal mach ich was falsch?
sry wenn des falsches forum is bin neu...
 

Benutzer68125  (38)

Verbringt hier viel Zeit
also ich kann "Weitermachen". nachdem ich geskommen bin, wenn ich meine prostata massiere, dann bleibt mein penis auch steif....es kommt nur immer weniger, aber der orgasmus bleict fast gleich.

nur ist es nicht jdermans sache seine prostata zu massieren bzw. ersrtmal zu finden......
 

Benutzer124162 

Sorgt für Gesprächsstoff
Etwas üben gehört dazu. Versuch mal öfter kurz vorher anzuhalten, mehrmals. Braucht aber übung..dann kann mann mehrmals kommen
 
D

Benutzer

Gast
Bei mir ist es nach dem Orgasmus (nicht der Ejakulation) auch unangenehm, daher bringt mir das auch gar nix. Ich meine, warum sollte man mehrmals Sex haben, wenn es nach dem ersten Mal unangenehm ist. :zwinker:
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Ich folge dieser Diskussion mit Verwunderung; aber vielleicht sind hier ja auch wieder nur die Empfindungen verschiedener Personen eben verschieden. Ein etwas unangenehmes Gefühl bei der Ejakulation habe ich höchstens dann, wenn ich kurz vorher, im selben Augenblick oder sofort nach dem Spritzen heraus ziehe, aber doch nicht, wenn ich in der Frau komme und dort bleibe. Trotzdem schlafft der Schwanz doch nicht sofort ab; und während der Nachsteife gibt es dann mannigfache Möglichkeiten, weiter zu machen - wie auch immer.
 
D

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Ist unsere Jugend schon so weit gebracht worden, dass sie mit 14 von multiblen Orgasmen spricht? Ist der Erfolgsdruck bis hin zur Selbstbefriedigung gedrungen?


Die Natur hat es so eingerichtet, dass es nach dem Orgasmus und nach dem Ejakulieren unangenehm wird.
Da immer nur die Besten Samenzellen weitergegeben werden sollen, damit auch die gesündesten und stärksten NAchfahren entstehen, hat die Natur sich ja die "Pausen" ausgedacht.

HEUTE, mit 50 habe ich allen Druck aus dem Kopf - ich brauche mich weder um VErhütung kümmern, noch um Krankheiten sorgen noch "müssen" wir für den Erhalt unserer Art sorgen.
Daher kann ich heute nach über 35 Jahren aktivem Sexleben mehrere Orgasmen genießen auch und grade ohne eine Ejakulation zu haben.

Früher war es so, dass ich mir Sex, SB und all das Zeugs nicht ohne Abzuspritzen vorstellen konnte.

Also, es vergeht immer eine gewisse ZEit, bis man "reif" und bereit für soetwas ist.
Mit 14 ist das sicherlich nicht der Fall.

Bis dahin ist üben üben und nochmals üben angesagt.
 
D

Benutzer

Gast
Ich folge dieser Diskussion mit Verwunderung; aber vielleicht sind hier ja auch wieder nur die Empfindungen verschiedener Personen eben verschieden. Ein etwas unangenehmes Gefühl bei der Ejakulation habe ich höchstens dann, wenn ich kurz vorher, im selben Augenblick oder sofort nach dem Spritzen heraus ziehe, aber doch nicht, wenn ich in der Frau komme und dort bleibe. Trotzdem schlafft der Schwanz doch nicht sofort ab; und während der Nachsteife gibt es dann mannigfache Möglichkeiten, weiter zu machen - wie auch immer.

Ne, meiner würde eben auch steif bleiben (PC-Muskel und so), aber nach dem Orgasmus ist der so empfindlich, schon beim rausziehen, zucke ich da immer etwas zusammen, weil das unangenehm ist. Oder auch, wenn sie ihn danach anfässt. Das ist für mich gar kein schönes Gefühl. Manchmal ärgerlich, aber daraus ergibt sich für mich, dass es (für mich) keinen Sinn macht, noch eine Runde einzulegen.
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Sag ich ja. Wenn man nach dem Spritzen ein bisschen wartet, gibt es kein unangenehmes Gefühl mehr. Dann kann man entweder weiter machen, wenn man jung genug dafür ist, und auch erneut spritzen. Oder man zieht ihn für andere spezielle Behandlungen heraus.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren