Multi Gyn Gel

Benutzer85536 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Ich habe mich am Wochenende wohl zuviel gewaschen, seitdem "beißt" bzw juckt und brennt es leicht im Bereich des Scheideneingangs. Normal habe ich immer Lactamousse verwendet, aber die Apothekerin habt meiner Mutter (ich bin leider nicht selbst zur Apotheke gekommen) das Multi Gyn Acti Gel mitgegeben. Momentan verwende ich auch Döderlein Tabletten.
Ich wollte fragen, was eure Erfahrungen mit dem Gel sind?
Vor ein paar Jahren habe ich vom Fa eine Probe von dem Gel bekommen, und die hat mich ziemlich gebrannt(obwohl ja auf der Packungsbeilage steht, dass anfängliches Brennen normal ist). Bin gerade am Überlegen, ob ich es nicht umtauschen soll, aber ich möchte etwas draufschmieren, weil es doch etwas unangnehm ist, und die Döderlein ja innerlich anzuwenden sind.
Hat jemand Erfahrung mit dem Multi Gel und Kondomen? Kann man das auch beim Sex mit Kodomen zusätzlich verwenden? Es steht ja, dass es ansich kein Problem ist, nur geht das auch unmittelbar?
Mein Gedanke war, dass, falls ich es vertrage, ich es unmittelbar vor dem Sex verwende, weil mich der GV gestern nur noch mehr aufgescheuert hat.
Sind Döderlein Tabletten und Kondome gemeinsam unbedenklich? Ich habe nichts in der Packungsbeilage gelesen.

liebe Grüße,
celzo
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Hat jemand Erfahrung mit dem Multi Gel und Kondomen? Kann man das auch beim Sex mit Kodomen zusätzlich verwenden? Es steht ja, dass es ansich kein Problem ist, nur geht das auch unmittelbar?
Das geht definitiv (Wasserbasis), müsste auch in der PB stehen.
 
R

Benutzer

Gast
Also bei mir ist es eher so, dass je kaputter die Flora ist, desto mehr brennt es. Anfangs hat es bei mir also auch ziemlich gebrannt, aber mittlerweile gar nicht mehr - somit wirkt es bei mir auch. :zwinker:
 

Benutzer85536 

Verbringt hier viel Zeit
Also bei mir ist es eher so, dass je kaputter die Flora ist, desto mehr brennt es. Anfangs hat es bei mir also auch ziemlich gebrannt, aber mittlerweile gar nicht mehr - somit wirkt es bei mir auch. :zwinker:

Genau das Befürchte ich auch..und momentan ist es bei mir so schon ziemlich gereizt...Möcht nicht unbedingt die Packung aufmachen um dann zu sehen, dass ich es nicht verwenden kann, weil es so brennt.
Also hattest du den Gewöhnungseffekt? Ich befürchte irgendwie, dass ich, wenn ich mich an das gewöhne komplett unempfindlich werde :tongue:
Wie lange hast du gebraucht, bis du es normal verwenden konntest? Einfach immer wieder probiert? Ich find den Gedanken etwas unangenehm :ashamed:

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:34 -----------

Hm, habe es jetzt mal aufgetragen, aber die Reizung ist nicht merklich unangenehmer geworden. Bis jetzt ist es absolut erträglich, mal sehen wie die Wirkung ausfällt.
 
R

Benutzer

Gast
Also hattest du den Gewöhnungseffekt? Ich befürchte irgendwie, dass ich, wenn ich mich an das gewöhne komplett unempfindlich werde :tongue:
Wie lange hast du gebraucht, bis du es normal verwenden konntest? Einfach immer wieder probiert? Ich find den Gedanken etwas unangenehm :ashamed:
Ich habs immer wieder gemacht, aber ich glaube auch nicht, dass das Brennen schlimm ist, ich denke, das ist normal und man sollte deswegen nicht aufhören.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
habs ne zeitlang verwendet. ging ganz gut, auch mit kondomen gibts kein problem. was mir aber noch besser geholfen hat war hyalo femme. ich hab das verwendet als meine vaginalflora praktisch so gut wie weg war (hab gar keine feuchte mehr produziert), und als die tube leer war war alles wieder in ordnung.
 

Benutzer85536 

Verbringt hier viel Zeit
Nach ein paar mal Schmieren kann ich sagen, das Brennen variiert je nachdem wieviel ich von dem Gel nehme und ob ich es eher äußerlich oder eher innerlich verwende. Insgesamt glaube ich eine Linderung zu spüren, von den Beschwerden, die ich vorher hatte. Mal sehen wie es in weiterer Folge ist.
Hylao Femme kenn ich gar nicht, bzw ich glaube ich hab es mal im Forum gelesen. Brennt das bei der Anwendung bzw kann man es gemeinsam mit Kondomen verwenden?
Weiß jemand ob es ein Problem ist, wenn man Döderlein Tabletten einführt und nachher mit Kondomen verhüten möchte? Ich habe in der Packungsbeilage nichts gelesen.
 

Benutzer85536 

Verbringt hier viel Zeit
Oha, danke, das hätte ich jetzt nicht vermutet.
Habe sie heute verwendet, und morgen hätte ich evtl wieder die Möglichkeit Sex zu haben, das wären dann etwas mehr als 24 Stunden.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
hyalo femme geht mit kondomen wunderbar. es eignet sich auch als gleitgel. bei mir hat es kein stück gebrannt. es war kühl und angenehm.
 
2 Jahr(e) später

Benutzer122573  (41)

Ist noch neu hier
Ich verwende auch schon seit langem Multigyn Actigel. Das mit dem Brennen ist tatsächlich ganz normal (heit meine Frauenärztin erklärt...irgendwas mit ph-werten). Mir hilfts super und ich nehme es tatsächlic auch als gleitgel. LG, Doris
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich hab sehr gute Erfahrungen mit Multi Gyn gemacht und wenn ich die Wirkungsweise richtig verstehanden hab, sollten sich Multi Gyn und Milchsäurepräparate gegenseitig unterstützen.

(Edit: Nur auf den letzten Beitrag geschaut... wer holt sowas Altes immer hoch, obwohl er/sie anscheinend gar keine Frage hat?)
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Der Thread ist über 2 Jahre alt, die TS schon seit Januar 2011 nicht mehr aktiv, so dass ihr Problem wohl nicht mehr aktuell sein wird.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren