Motorradführerschein

Benutzer92727  (54)

Sorgt für Gesprächsstoff
Weiß jemand, was das heutzutage in etwa kostet ?
Autoführerschein habe ich bereits seit 20 Jahren.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
In etwa 1.000 bis 1.200 € in meiner Region. Zwei Arbeitskollegen haben ihren Motorradschein letzten Sommer gemacht und beide um die 1.200 € bezahlt.

Anmeldung inkl. Theoriematerial: 250 €
Praktische Prüfung: 100 €
Theorieprüfung: 60 €

Fahrstunde normal um die 40 €, Nachtfahrten etwas mehr, Autobahn 70 €, Überland 60 €


So in etwa setzte sich das zusammen. Dass du den Autoschein hast, nützt dir finanziell leider nichts. Das erspart nur Kosten, wenn man beides zusammen macht, dann spart man einmal Anmeldung und Theorieprüfung.
 

Benutzer92727  (54)

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für die Infos !

Klar, finanziell hilft es mir nicht, einen Autoführerscheinzu besitzen. Ich wollte damit andeuten, dass mir zumindest Verkehrsregeln usw. bekannt sind.
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Hast du schon Zweirad-Erfahrung? A1 (kann man ja mit Führerschein Klasse 3 Fahren) oder ähnliches? Wenn nein, dann stell' dich lieber auf etwas mehr Geld ein, also so um die 1500€.

Und aus dem Grund noch ein Tipp: frage dich, ob du ihn wirklich brauchst und nutzt. Ich kenne nicht wenige Frauen in deinem Alter, die unbedingt noch den Motorradführerschein machen wollten. Sei es aus Selbstbestätigung, aufgrund ihres Partners oder natürlich auch einfach um sich einen lang gehegten Wunsch zu erfüllen. Wenn du genau weißt, dass du danach dein Motorrad vor der Tür stehen hast und nach der Prüfung sofort drauf steigst und ganz sicher fährst, dann ist der Führerschein schon was Feines. Wenn das aber nicht der Fall sein sollte, dann läufst du Gefahr nach der Prüfung wochenlang nicht zu fahren und es dann wieder ganz sein zu lassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren