Motorrad

Benutzer26656  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Nun ist es endlich soweit. Seit ich zehn bin war ich schon immer sowas von geil drauf mit dem Motorrad rumzurasen. Leider hab ich dann mit 18 nur den Autoführerschein gemacht weil ich damals knapp bei Kasse war und meine Eltern mir kein Geld für nen Motorradschein geben wollten.

Also bin ich bis jetzt Auto und Roller gefahren. Aber jetzt isses endlich soweit, mach grad meinen Schein (3.Fahrstunde am Samstag), verkauf den popligen Roller (Auto is auch schon wech) und kauf mir diesen Sommer nen hübsches Maschinchen. Endlich weg vom langweiligen Autofahren.

Sonst noch Leute hier die grad den Schein machen?

Achso, und bevor ichs vergess, nen Motorroller der nicht mal 2 Jahre alt ist hät ich noch zu verkaufen, falls jemand einen braucht / sucht :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Ich mach auch grad den Schein - hab heute die 2. Doppelstunde. Dann noch ne 4-fach Stunde und nochmal eine Doppel dann bin ich fertig :smile:
Mein Auto würd ich aber nicht gleich wieder hergeben habs ja auch erst seit nem Monat.
Was kaufst du dir denn für eine Maschine?
 

Benutzer26656  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hatte da an eine Suzuki GS-500, Honda CBR 400 oder ne Kawasaki ER-5 gedacht. Du?

Auto musste weg weil ich mit studieren anfang und dann wirds zu teuer. Lieber Motorrad fahren und ordentlich Party machen :smile:.
 

Benutzer17548 

Verbringt hier viel Zeit
Moin,

ich fahre auch Mopped.
GS-500: Ok, wenn Du relativ klein bist. Nichts für große Menschen.

CBR 400: 4-Zylinder = Doppelt soviele Ventile wie beim 2 Zylinder.
= höhere Inspektionskosten bzw. mehr Wartungsaufwand.
Dazu kommt, das ein 4-Zylinder mit so kleinem Hubraum eine Drehorgel ist.
Macht im Alltag nicht wirklich Spaß. Zusätzlich ist die Kiste auch ziemlich klein, weil für Japaner gebaut.
Die Verkleidung wird beim Umfallen echt teuer. Und umfallen wirst Du. Oder wenigstens die Karre.

ER-5: Cooles GErät, prima, günstig, gut zu fahren, robust.

Ergänzung:
CB-500: Etwas besser Verarbeitet als die ER-5, aber ähnlich praktisch.
Sehr nett, hatte ich selber. Fetzig zu fahren, auch mit 34 PS. Gutes Fahrwerk, beste Reifen sind Bridgestone BT 45.

Was noch? Viel Spaß und fahr vorsichtig. Autofahrer sind alles Deppen ;-)
Viele Grüße
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Darf ich mal fragen was das ungefähr kostet den Motorradschein nachzumachen wenn man Auto schon hat ? Hört sich an als ob man da nicht sooo viele Stunden für braucht... :grin:
 

Benutzer17548 

Verbringt hier viel Zeit
Moin Chabibi,

es ist einfacher als wenn Du Fahranfänger bist, keine Frage. Du kannst Schilder erkennen und beachten und bist den Verkehr gewöhnt.
Aber Du mußt Fahrzegbeherrschung erlernen, und das ist auch eine Frage des Geschickes. Bist Du gut, gute Körperbeherrschung, dann geht es schneller.
Ansonsten brauchst Du länger.

Es hängt ja auch ganz stark von der Fahrschule ab. Suche Dir eine, wo der Chef selber gerne Motorrad fährt. :smile: Und guck mal zu, wie er schult. Vielleicht nimmt er Dich ja mal im Auto mit, und Du kannst zuschauen.

Viele Grüße
 

Benutzer9606  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Chabibi schrieb:
Darf ich mal fragen was das ungefähr kostet den Motorradschein nachzumachen wenn man Auto schon hat ? Hört sich an als ob man da nicht sooo viele Stunden für braucht... :grin:

Realistischerweiße 1200-1500 Euro, kommt darauf an, wie man sich anstellt und je nachdem wie gut man den Fahrlehrer kennt :zwinker:

Dazu kommt, das ein 4-Zylinder mit so kleinem Hubraum eine Drehorgel ist.
Macht im Alltag nicht wirklich Spaß.

Drehzahl ist doch geil :cool1: :grin:

El, der seine 600er Bandit dieses Jahr entdrosseln darf *freu* :jaa: :gluecklic
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
munichboy87 schrieb:
Ich mach auch grad den Schein - hab heute die 2. Doppelstunde. Dann noch ne 4-fach Stunde und nochmal eine Doppel dann bin ich fertig :smile:

Sind das nur die Pflichtstunden ? Und dafür roundabout 1000-1500 Euro ? :eek4:
 

Benutzer17548 

Verbringt hier viel Zeit
el-mejor schrieb:
Drehzahl ist doch geil :cool1: :grin:

El, der seine 600er Bandit dieses Jahr entdrosseln darf *freu* :jaa: :gluecklic


Äh, ja, klar, bei 34 PS mit 12000 Umdrehungen oder so? In der PRaxis auf der Straße, am besten im Stadtverkehr - igitt... *lach*

Der Kleine Schuft

auf K100 RS '87
und VFR 750 F '88

Ich würde sagen, 1000-1500 Euro ist komplett für alles.
Denk aber dran, ohne Schutzkleidung nicht fahren. Du hast nur einen Satz Knochen...
Da gibst Du locker nochmal 700 Euro für aus.
 

Benutzer9606  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Chabibi schrieb:
Sind das nur die Pflichtstunden ? Und dafür roundabout 1000-1500 Euro ? :eek4:

Ne alles zusammen, inkl. Prüfung. Ich hab vor 2 Jahren 1200 gezahlt. Allerdings mit dem Vorteil, dass mein Fahrlehrer ein Kumpel von mir ist...

kleinerschuft schrieb:
Äh, ja, klar, bei 34 PS mit 12000 Umdrehungen oder so? In der PRaxis auf der Straße [1], am besten im Stadtverkehr - igitt [2]... *lach*

Der Kleine Schuft

auf K100 RS '87
und VFR 750 F '88

Ich würde sagen, 1000-1500 Euro ist komplett für alles.
Denk aber dran, ohne Schutzkleidung nicht fahren. Du hast nur einen Satz Knochen...
Da gibst Du locker nochmal 700 Euro für aus. [3]

[1] Viel Sinn macht es nicht, zumal die Maschine einen Gang weiter wahrscheinlich besser ziehen würde ... aber hört sich halt gut an und macht mehr Spaß :grin: :eek: Und Motorradfahren soll ja primär Spaß machen ...

[2] Das muss ja nicht unbedingt sein. Egal mit welcher Leistung...

[3] Richtich. Schuhe, Hose, Jacke und Helm. Und an keinem Teil sollte man sparen!
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Die ER-5 ist wirklich eine anständige Maschine! :jaa: Ist nicht so hoch und anscheinend auch sehr robust und nachsichtig, wenn man es nicht gleich so ganz gut mit ihr meint. :engel:

Habe letztes Jahr auch etwa 1200€ bezahlt inkl. allem.
 

Benutzer9606  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Chérie schrieb:
Die ER-5 ist wirklich eine anständige Maschine! :jaa: Ist nicht so hoch und anscheinend auch sehr robust und nachsichtig, wenn man es nicht gleich so ganz gut mit ihr meint. :engel:

Ich hatte die ER-5 als Fahrschulmotorrad. Für mich als 2m-Mensch allerdings viel zu klein und für den außenstehenden Betrachter bestimmt auch keine Augenweide :grrr: (*an den Affen auf dem Schleifstein erinner*)

Aber ansonsten, anständig zu fahren das Teil :jaa:
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
el-mejor schrieb:
Ich hatte die ER-5 als Fahrschulmotorrad. Für mich als 2m-Mensch allerdings viel zu klein und für den außenstehenden Betrachter bestimmt auch keine Augenweide :grrr: (*an den Affen auf dem Schleifstein erinner*)

Aber ansonsten, anständig zu fahren das Teil :jaa:

Habe auf einer EL-252 gelernt, also nochmal niedriger als die ER-5. Mit meinen knapp 165cm ist die ER absolut hoch genug! Aber es ist ja auch nicht so alltäglich, dass jemand 2m groß ist... :engel:
 
A

Benutzer

Gast
Masterboy1983 schrieb:
Seit ich zehn bin war ich schon immer sowas von geil drauf mit dem Motorrad rumzurasen.


PFLANZT ALLEEBÄUME !!!


einer, der wegen der Lärm-Asis im Sommer nicht mehr bei offenen Fenstern schlafen kann ...
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
abenteurer67 schrieb:
einer, der wegen der Lärm-Asis im Sommer nicht mehr bei offenen Fenstern schlafen kann ...


Ich freue mich immer wieder über Leute, die solch kleine Probleme haben. Du kannst dich glücklich schätzen, mit deinem unbeschwerten Leben! :zwinker:
 
T

Benutzer

Gast
el-mejor schrieb:
Ich hatte die ER-5 als Fahrschulmotorrad. Für mich als 2m-Mensch allerdings viel zu klein :

Für deine Größe kommt sowieso nur die BMW GS 1100 in frage.
Ansonsten habe ich von der ER 5 auch überwiegend positives gehört. Persönlich bin ich doch mehr ein Freund von Honda Motorrädern aber die sind halt etwas teurer.
@ kleinerSchuft
Ich fahre eine der Nachfolger VFR´s Bj 94. Mein got der Hobel ist auch schon 11 Jahre alt, aber mit den neuen Maschienen kann man immer noch mithalten :bandit:
 

Benutzer9606  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Chérie schrieb:
Habe auf einer EL-252 gelernt, also nochmal niedriger als die ER-5. Mit meinen knapp 165cm ist die ER absolut hoch genug! Aber es ist ja auch nicht so alltäglich, dass jemand 2m groß ist... :engel:

In der Tat ... Aber die 600er Bandit, die ich jetzt fahr passt perfekt und fährt sich find ich auch noch besser als die ER :smile:

Ich tät ja jetzt gern 'ne Runde drehen, aber die Reifen sind mittlerweile Punktverdächtig :grrr:
 
A

Benutzer

Gast
Chérie schrieb:
Ich freue mich immer wieder über Leute, die solch kleine Probleme haben. Du kannst dich glücklich schätzen, mit deinem unbeschwerten Leben! :zwinker:

jaja, wenn man es wagt, gegen 'coole' Motorradfahrer etwas einzuwenden ist man ein kleingeistiger Spiesser.
Aber Lärm ist Terror.
Und mit welchem Recht dürfen einige wenige Leute für ihren Spass andere terrorisieren?

Ich habe ein Recht auf Ruhe. Lärm macht krank (weiss jeder Arzt)

Ich gönne jedem Motorradfahrer seinen Spass. Aber ist es wirklich absolut unmöglich RÜCKSICHT zu nehmen ???
(ich weiss, es sind nicht alle Motorradfahrer Proll-Arschlöcher - aber zu viele!)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren