Morgens, mittags, abends, nachts?

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
:ratlos:

Zum aktuellen Anlass: Habt ihr eine bestimmte Tageszeit, zu der ihr bevorzugt Sex habt? Oder umgekehrt, gibt es Tageszeiten, wo ihr eher ungern Sex habt?

Aktuell daher, weil mein Freund und ich scheinbar unterschiedliche Sexzeiten bevorzugen... :rolleyes: Ich kann wirklich immer und überall (bevorzugt abends, wenn der Alltag zur Ruhe kommt), was bei mir allerdings gar nicht geht: Morgensex noch vor dem ersten Kaffee. Ich bin generell eher vom Typ Morgenmuffel und vor meinem ersten Kaffee extrem schlecht zu handhaben. Mein Freund will jedoch am liebsten immer morgens, wenn man noch so kuschelnd im Bett liegt und ist abends immer eher von der faulen Sorte... *grrr* Manchmal nervts... :zwinker:
 
C

Benutzer

Gast
Wäre ja schade wenn man sich auf eine Zeit festlegt: Jede Tages- und Nachtzeit natürlich. Alle sind super.
 

Benutzer92855 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich hab auch keine bestimmte zeit... nachts find ich sehr gut und einfach mal mittags nach lust und laune^^
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
:ratlos:

Zum aktuellen Anlass: Habt ihr eine bestimmte Tageszeit, zu der ihr bevorzugt Sex habt? Oder umgekehrt, gibt es Tageszeiten, wo ihr eher ungern Sex habt?

Jap, genau umgekehrt wie bei dir und deinem Freund :grin: wobei...nicht dass ich abends nicht mag aber ich bin meistens schlicht zu müde :ratlos:
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Am liebsten immer :smile:
Wobei es zeitlich einfach abends und am Wochenende auch morgens passt.
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
nö, wir machens, wenn wir lust aufeinander haben, egal wieviel uhr es gerade ist :zwinker:
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Bei mir siehts auch so aus, dass mein Freund derjenige ist der eher frühmorgens gleich nach dem Aufstehen ans Werk will, während ich da noch im Halbschlaf bin und ich eher Abend/Nachtaktiv bin, da ist er dann eher müde.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
gibt es Tageszeiten, wo ihr eher ungern Sex habt?
Ja morgens.
Und das ist die bevorzugte Sexzeit von meinem Freund.:grin:
Also haben wir da einen ähnlichen Konflikt wie ihr.
 
R

Benutzer

Gast
Meistens haben wir abends Sex, aber oft auch nachmittags. Morgens oder vormittags haben wir hingegen nie Sex, da sind wir beide zu verplant. :grin:
 

Benutzer95671  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe eine Fernbeziehung und wenn ich ihn besuche, dann wohne ich auch bei ihm. Meistens haben wir dann abends und morgens Sex. Manchmal auch noch mittags :zwinker:
Hab da eigentlich keine Präferenzen und finde Sex zu quasi jeder Tageszeit schön. Sowohl ein bisschen verschlafen oder müde als auch topfit: Solange Zeit und Lust vorhanden sind kanns losgehen :zwinker:
Wenn er bei mir ist, ist es seltener und eher abends, da ich viel zu tun habe und wi uns tagsüber meistens nicht sehen. Morgens muss ich früh aus den Haus und da wir eh immer verschlafen/lange brauchen um aus dem Bett zu kommen reicht die Zeit meist leider nicht für morgendlichen Sex.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
ich lege mich da doch nicht fest! das würde ja eine unmenge an möglichkeiten ausschließen. :zwinker:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Die Gelegenheit bestimmt bei uns den Zeitpunkt :grin:

Oft ist es der späte Nachmittag, ganz selten die Nacht-
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Wir haben häufig abends/nachts Sex, an zweiter Stelle steht nachmittags und erst dann kommt morgens. Aber weil es sich so ergibt, nicht weil wir irgendeine Zeit präferieren.
 

Benutzer86161 

Sorgt für Gesprächsstoff
hm...bei uns ist das ganz unterschiedlich :smile:
mal haben wir morgens, wenn wir erst später in die Uni müssen, und sonst ziehe ich eigentlich den späten Nachmittag vor, weil ich da noch nicht so müde bin^^ abends oder nachts ist halt wirklich dass Problem, dass ich an den meisten Tagen ab 22h nur noch ins Bett will :grin:
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Morgens direkt nach dem Aufwachen mag ich nicht - daran ist mein Ex schuld, der dann immer so gerne "die Morgenlatte loswerden" wollte und das auch so nannte. Im Halbschlaf von einem halbherzigen Vorspiel wachzuwerden und schon beschlafen zu werden, während man nicht ganz wach ist, kotzt mich daher tierisch an. Man darf mich seit dieser Zeit auch nachts nicht mehr für Sex wecken.

Abends, so am frühen Abend, das mag ich total gerne. Wenn man noch wach genug ist und viel Zeit hat.
 

Benutzer99295 

Verbringt hier viel Zeit
Rein statistisch ist die Lust des Mannes am höchsten zwischen vier und fünf Uhr morgens. Da ist der Testosteronspiegel am höchsten. (Und die Empfindlichkeit für Zahnweh.) Der von Frauen liegt abends. (Yo, die haben auch Testosteron!) Was soll man nun von solchen Launen der Natur halten?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren