Morgen treffen mit Ex! Bin soooo nervös!

Benutzer27111 

Verbringt hier viel Zeit
Dann wünsch ich dir viel Glück und versuch nicht ganz so nervös zu sein (ich weiß leichter gesagt als getan)...

Vielleicht wirds ja nochmal was, ich würds dir auf jeden Fall wünschen (hab immer deine Threads mitverfolgt :eckig: )

Und erzähl wies war :grin:
 

Benutzer33752  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Nur zur Info - sind nicht wieder zusammen!!! :flennen: :geknickt: :madgo: :traurig: :angryfire
 

Benutzer33752  (37)

Verbringt hier viel Zeit
generell lief es ganz gut, er hat mich auch oft umarmt und mir zum Abschied auch nen Kuss gegeben!

Aber er hat mir unter Tränen gestanden, dass er mich nicht so liebt wie ich ihn, dass er wohl wegziehen würde, dass ich mein Leben erstmal in den Griff bekommen soll (hab momentan ziemlich Stress mit meinen Eltern und Ausbildung...) usw.!

Naja, ich konnte leider nicht viel dazu sagen - fühlte mich wie gelähmt!
Und war so ferig dass ich irgendwann in Tränen ausgebrochen bin...

Aber er meinte, es wäre nicht das letzte Mal gewesen dass wir uns sehen! Wenn er mir irgendwie helfen kann oder so soll ich mich melden...

Er will also noch freundschaftlich Kontakt, da er mich als Mensch nicht verlieren will!! Aber ich liebe ihn!!! Das reicht mir einfach nicht :flennen: !

Aber was soll ich machen?!?!
 

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
Pinaco schrieb:
generell lief es ganz gut, er hat mich auch oft umarmt und mir zum Abschied auch nen Kuss gegeben!

Aber er hat mir unter Tränen gestanden, dass er mich nicht so liebt wie ich ihn, dass er wohl wegziehen würde, dass ich mein Leben erstmal in den Griff bekommen soll (hab momentan ziemlich Stress mit meinen Eltern und Ausbildung...) usw.!

Naja, ich konnte leider nicht viel dazu sagen - fühlte mich wie gelähmt!
Und war so ferig dass ich irgendwann in Tränen ausgebrochen bin...

Aber er meinte, es wäre nicht das letzte Mal gewesen dass wir uns sehen! Wenn er mir irgendwie helfen kann oder so soll ich mich melden...

Er will also noch freundschaftlich Kontakt, da er mich als Mensch nicht verlieren will!! Aber ich liebe ihn!!! Das reicht mir einfach nicht :flennen: !

Aber was soll ich machen?!?!

du kannst nichts machen. das ist das schlimme.
du hast zwei möglichkeiten:
1. du triffst dich weiterhin mit ihm und hoffst,dass er dich wieder zurück will
2. du distanzierst dich von ihm und hoffst,dass du über ihn wegkommst

ich weiß,wie schwer das alles ist... habe bis heute nicht herausgefunden,was das beste ist.
 

Benutzer33752  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich möchte erstmal ein bisschen Gras über die ganze Sache wachsen lassen!
Aber den Kontakt zu ihm möchte ich nicht verlieren! Denn er ist mir nicht nur als Freund/Partner wichtig, sondern auch als Mensch!

Seine Worte waren: "Jetzt mach dir mal keinen Kopf, du schaffst das auch ohne mich! Bleibt doch alles wie es ist - wir gehen nur nicht mehr miteinander ins Bett!"

Aber das ist sooooooooooo schwer :geknickt:
 

Benutzer33752  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hm, ich hab ihn als meinen Freund verloren, den ich über alles liebe :geknickt:
aber ich hoffe auch, dass wir gute Freunde werden!

Denn ich kann mir vorstellen, dass wir, wenn wir erstmal abstand halten, uns als Freunde besser verstehen, als wenn wir noch zusammen wären...

Bin trotzdem soooo traurig
 

Benutzer35907 

Verbringt hier viel Zeit
Tut mir echt leid für dich!!! *fühl dich mal geknuddelt* :knuddel:

Ich hab das auch schon durchgemacht, daher kann ich sehr gut nachvollziehen wie du dich jetzt fühlst!
Aber du kannst seine Gefühle nicht erzwingen!
Also MUSST du es akzeptieren... auch wenn es schwer fällt!

Und vielleicht versteht ihr beiden euch wirklich als Freunde besser wie als Paar!!

Wünsche dir (euch) jedenfalls VIEL GLÜCK!!!
:engel:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Pinaco schrieb:
generell lief es ganz gut, er hat mich auch oft umarmt und mir zum Abschied auch nen Kuss gegeben!

Aber er hat mir unter Tränen gestanden, dass er mich nicht so liebt wie ich ihn, dass er wohl wegziehen würde, dass ich mein Leben erstmal in den Griff bekommen soll (hab momentan ziemlich Stress mit meinen Eltern und Ausbildung...) usw.!

Naja, ich konnte leider nicht viel dazu sagen - fühlte mich wie gelähmt!
Und war so ferig dass ich irgendwann in Tränen ausgebrochen bin...

Aber er meinte, es wäre nicht das letzte Mal gewesen dass wir uns sehen! Wenn er mir irgendwie helfen kann oder so soll ich mich melden...

Er will also noch freundschaftlich Kontakt, da er mich als Mensch nicht verlieren will!! Aber ich liebe ihn!!! Das reicht mir einfach nicht :flennen: !

Aber was soll ich machen?!?!
Da kannst du nichts machen. Und er hat schon recht: Das Leben geht weiter!
Eigentlich hatte ich mir dieses Ergebnis fast gedacht, hab aber absichtlich nichts geschrieben, weil ich dachte, das wird mir übelgenommen.
Du hast ja immer gemeint, es gäbe doch gar keine Gründe. Dabei hat er sie dir in einem Brief sehr deutlich offengelegt. Und das klang nicht nach wütenden Beleidigungen, sondern nach wohlüberlegten Formulierungen.
So, wie es im Moment ist, paßt ihr eben nicht zusammen. Das ist schlimm, aber kein Weltuntergang. Es gibt viele Männer auf der Welt. Ich weiß, das hilft dir im Moment nicht weiter, aber es ist so, und irgendwann wirst du das auch merken. :schuechte

Sternschnuppe
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren