Moralisches Problem: Geschwisterkinder, was würdet ihr tun?

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich kann dich echt gut verstehen, denke ich.
Auch deine Eltern, meine wären genauso, wenn man die Grundsituation betrachtet.
Und es geht ja auch nicht um kindisches "Menno die hat aber" oder um falschen eingeschnappten Stolz :zwinker: war mir eigentlich vorher auch schon klar... Eigentlich hast du jetzt erreicht, dass deine Eltern klarer sehen, was die Behandlung von euch beiden angeht, und wenn es meine Eltern wären, würde das Geld eben so ganz unauffällig herumfließen, dass du dann eben in deiner jetzigen Lebenssituation was davon hast :smile:
Um das Eis Bild zu bemühen, sie würden dir keine 2 Euro geben, sondern das nächste Mal ein Eis mitbringen :zwinker:
Im Endeffekt klingt es auf jeden Fall soweit mal zur grundsätzlichen Zufriedenheit aller geklärt, und das freut mich wirklich für dich!

Off-Topic:
Ich kann auch nie verstehen, warum Geld annehmen, ausgerechnet von Familie, etwas mit Stolz zu haben muss. Ich muss mir doch nicht beweisen, dass ichs alleine kann, es reicht wenn ichs mir zutraue, bzw weiß dass ichs könnte, wenn ich müsste. Und finanzielle Hilfe von der Familie sollte doch nicht mitleidig gemeint sein, sondern einfach... als ein schönes Geschenk.
Aber das ist vielleicht wirklich eine Grundeinstellung zum Geld und zu Familienbanden - wir haben immer "einfach so" Geldgeschenke bekommen, von Tante, Großeltern etc, einfach weil sie es übrig hatten und es uns gerne geben wollten. Und sich dann gefreut haben, wenn man ihnen gesagt hat wofür tolles man es ausgegeben/gespart hat. Da war nie ein Hintergedanke dabei. Meine Eltern bekommen auch immer noch "einfach so" Geld von ihren Eltern ... obwohl die es wirklich nicht brauchen. Das zurückzuweisen wäre schlicht unnötig verletzend für den Schenkenden. In meiner Familie war Geld, egal, wie viel davon grade vorhanden war, nie ein Erziehungsmittel oder etwas, das mehr Bedeutung hatte, außer einfach Geld zu sein.
Ich bin auch sehr dankbar, so erzogen zu sein, dass Geld keine weiteren Interpretationen mitbringt, sondern primär nur Geld ist...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren