Monostep

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
sie meinte, wenn ich das machen will, sollte ich zur Valette wechseln.. natürlich könnte man 2 blister durchnehmen aber mehr sollte man dann nicht nehmen.

Naja, aber wenn bei Dir im LZZ keine Zwischenblutungen auftreten sehe ich keinen Grund für einen Wechsel. Ich musste damals von der MonoStep zur Valette wechseln, weil der LZZ mit der MonoStep für mich persönlich nicht möglich war.

Die Valette ist wohl gut für den LZZ geeignet, aber grundsätzlich möglich ist er mit allen einphasigen Mikropillen.
 

Benutzer62294  (33)

Verbringt hier viel Zeit
hmmm ja gut ok... und was ist wenn man eher aufhört?? also das heißt nach 14 tagen?? oder wenn man jetzt nur eine woche das heißt 7 pillen mehr einnimmt macht man oder kann man dann auch 7 tage pause machen??

und wenn man Pause macht müssen es dann immer 7 tage sein oder ginge auch weniger?

Hoffe mir kann noch jemand mit der krankenkasse weiterhelfen...
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
hmmm ja gut ok... und was ist wenn man eher aufhört?? also das heißt nach 14 tagen?? oder wenn man jetzt nur eine woche das heißt 7 pillen mehr einnimmt macht man oder kann man dann auch 7 tage pause machen??

und wenn man Pause macht müssen es dann immer 7 tage sein oder ginge auch weniger?

Man kann nach 14 korrekt eingenommenen Pillen jederzeit in die Pause gehen.

Man macht immer 7 Tage Pause, egal wieviele Pillen man vorher eingenommen hat, man darf die Pause auf keinen Fall verlängern, verkürzen kann amn sie aber jederzeit. Man sollte aber mindestens solange Pause machen bis die Blutung eintritt, sonst könnte man die Pause ja auch gleich weglassen.
 

Benutzer62294  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Wieso macht man die Pause denn überhaupt?? hab gedacht die müsste immer sein

Sorry das ich so nerve aber jetzt will ich auch echt alles wissen^^
 

Benutzer62294  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Und weswegen kommt die zwischenblutung?? ich mein wenn man die Pille doch durchnimmt hat man ja immer die hormone die man zu sich nimmt und die das ja eigentlich auch verhindern oder nicht?
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Wieso macht man die Pause denn überhaupt?? hab gedacht die müsste immer sein
Das man 21 Pillen nimmt und 7 Tage Pause macht ist so, weil das am ehesten dem natürlichen Zyklus entspricht. Den Frauen soll somit also ein normaler Zyklus vorgegaukelt werden.

Eine Pillenpause ist nach den heutigen Erkenntnissen aber nicht nötig, da die Blutung die in der Pause auftritt nicht die
natürliche Periode, sondern die Hormonentzugsblutung ist.

Über den Langzeitzyklus kannst du Dich auch hier www.langyzklus.de ausführlich informieren.
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Und weswegen kommt die zwischenblutung?? ich mein wenn man die Pille doch durchnimmt hat man ja immer die hormone die man zu sich nimmt und die das ja eigentlich auch verhindern oder nicht?
Weil sich trotz Pille die Schleimhaut aufbaut (wenn auch weniger stark) und die muss halt irgendwann mal weg. Wenn man dem Körper dazu nicht durch Hormonentzug das Signal gibt, macht er es eben irgendwann, wenns halt soweit ist.
Dass die ganze Geschichte im 28 Tage Rhytmus stattfindet ist eine "Erfindung" der Pillenhersteller, die den Frauen das Gefühl eines normalen Zyklus vermitteln wollten. Man kann aber den Zyklus (wie schon gesagt wurde) verlängern oder auch verkürzen. Wie weit man ihn verlängern, also die Blutung rausschieben kann, ist individuell unterschiedlich, aber irgendwann muss der Körper eben abbluten. Daher geht man lieber vorher in die Pause, weil es angenehmer ist, zu wissen, wann die Blutung einsetzt.
 

Benutzer62294  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ok danke :smile:

Jetzt weiß ich schonmal wieder mehr ^^:smile:

Hmm aber zu der Sache mit der Krankenkasse wie das dann da geregelt wird hat keiner irgendwelche erfahrungen??
Seid ihr alle privat versichert?
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Hmm aber zu der Sache mit der Krankenkasse wie das dann da geregelt wird hat keiner irgendwelche erfahrungen??
Bei meiner KK war das anscheinend nie ein Problem. Jedenfalls habe ich immer ein Rezept bekommen, wenn ich eins haben wollte und ich habe öfter mal zwei Blister aneinandergehängt.
Frag einfach mal deinen FA oder direkt deine KK.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Hmm aber zu der Sache mit der Krankenkasse wie das dann da geregelt wird hat keiner irgendwelche erfahrungen??
Seid ihr alle privat versichert?

Das nicht, aber LZZ mach ich erst, seit ich die Pille sowieso selbst zahle und hab da auch nie Probleme mit den Rezepten.
Frag doch einfach mal bei deinem FA nach. Ist auch nicht verkehrt, die Sache mit dem LZZ kurz zu besprechen und wenn er grünes Licht gibt, kannst du auch gleich wegen den Rezepten fragen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren