molkekur /-diät

Benutzer12529 

Echt Schaf
hi ihr

hat hier schon wer ne molkediät gemacht?
hab gehört dass man davon im monat zwischen 8 und 15 kg verlieren kann und würd es gerne versuchen...


wenn ja:


wie lange hast du das gemacht?

wie oft hast du es täglich angewendet?

wieviel kilo hast du abgenommen?

hast du dauerhaft abgenommen?

was hast du währenddessen getrunken/ gegessen?

wie hast du dich nach der molkediät ernährt?
 
S

Benutzer

Gast
ich habe zwar keine solche gemacht, wuerde dir aber dennoch klar davon abraten. wir haben uns ja hier im forum schon oefters ueber so'n kram unterhalten. das ergebnis ist klar und deutlich: abnehmen ist ganz einfach; ein kaloriendefizit herstellen in form von a) weniger essen, aber eben nicht ZU wenig, d.h. man muss satt sein. -> geeignete lebensmittel sind viel frische sachen, obst, gemuese, fettarm. b) mehr kalorien verbrauchen, als du zu dir nimmst, das geht am besten mit sport.

es ist besonders wichtig, eine ausgewogene ernaehrung beizubehalten. von reinen xy-diaeten halte ich ueberhaupt nichts. und 15 kilos im monat runter ist 100%ig nicht gesund, das ist dann noch so'n punkt.

bei solchen xy-diaeten ist die gefahr des jojo-effekts ja besonders hoch, da man so seine alltagsernaehrung nicht umstellt...


naja das sind so meine gedanken dazu.

gruß,
shabba
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
ich weiss dass ne dauerhafte ernährundgsumstelung sinnvoller ist, aber ich würd trotzdem gern ersmal als motivation diese formula-diät (werden so genannt) probieren als motivation zum weitermachen... wenn man nen BMI jenseits der 30 hat ists gar nicht so einfach abzunehmen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren