Modische Verfehlungen bei Frauen

Benutzer10463  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Schlumpf Hefti schrieb:
Deutschland ist aber eines der wenigen Länder mit "wir-akzeptieren-alles-und-jeden"-Mentalität. Das hat einfach zur Folge, daß völlig fehlgekleidete Menschen nicht darauf aufmerksam gemacht werden. Ich meine nicht damit irgendwelchen Fremden auf der Straße hinterzulästern, sondern unter Freunden mal zu sagen, wenn die Hose 3 Nummern zu klein ist. Stattdessen heißt es dann immer ganz heuchlerisch "hach siehst du toll aus" oder "hauptsache du fühlst dich gut (egal wie sch**** es aussieht)


Nee, das würd ich jetzt mal nicht so sagen...Ich habe eher die erfahrung gemacht(schüleraustausch,urlaub), dass in anderen ländern wie frankreich, usa, polen oder sogar italien die leute in sachen mode viel toleranter sind und "trends" und mode im allgemeinen da gar nicht so groß geschrieben wird. Denen ist es im prinzip schnuppe was der andere trägt, jedem das seine eben, da wird kein großes tamtam drum gemacht. Die wundern sich immer wenn sie hier nach deutschland kommen, wie hier so viele mit markenklamotten rumlaufenund jedem trend hinterher hecheln.
Im vergleich zu den austauschschülern sehen wir deutschen jedenfalls immer sehr viel modebewusster und gestylter aus(ja auch gegen die italienischen), ob das jetzt so toll ist oder nicht sei mal dahingestellt.
elle
 

Benutzer29453 

Verbringt hier viel Zeit
ach ja.... *einfall* noch ne modische verfehlung bei frauen (und männern):

Piercings :grin: ...einfach nur dooV
 
L

Benutzer

Gast
ich finds ganz furchtbarwenn mnanetwas molliger ist ( das is ja nicht schlimm) aber dann sachen trägt die einem 10 nummern zu klein sind, am besten noch bauchfrei und an irgendeiner naht aufgeplatzt und dann dazu passend die buffalo plateau schuhe von vor 10 jahre... oh mein gott!! typischer assi-talkshow - style :what: .. ne das find ich ganz schlimm.
 
I

Benutzer

Gast
Liebes schrieb:
ich finds ganz furchtbarwenn mnanetwas molliger ist ( das is ja nicht schlimm) aber dann sachen trägt die einem 10 nummern zu klein sind, am besten noch bauchfrei und an irgendeiner naht aufgeplatzt und dann dazu passend die buffalo plateau schuhe von vor 10 jahre... oh mein gott!! typischer assi-talkshow - style :what: .. ne das find ich ganz schlimm.

Das stimmt, manche haben da "Talent"... :grin:
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es blöd, wenn eine Frau nicht ihren eigenen Kleidungsstil hat, sondern halt immer irgendwas trägt, oder anderen den Stil nach afft. Ansonsten ists halt so, dass man schon drauf achten sollte, dass die Mode auch zu der Figur passt. So richtig dicke Menschen, gequetscht in so enge Klamotten, wie in einer Knackwurstpelle, das ist einfach nicht schön an zu sehen, genauso wenig wie Mädels die sich für sone ganz tollen halten, für so Schlägermädels oder sonstiges und sich dann auch so anziehen, aber es einfach nicht sind, solche Möchtegern-Mode kommt auch dumm.
 

Benutzer31488  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Mir is das sowas von egal.

Wenn sie gut aussieht/geil ist, kann sie sowieso tragen was sie will :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren