Mittendrin wird er schlaff..

DieFreie  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

ich und mein Freund hatten schon öfter Sex miteinander ,sind mittlerweile auch 1 Jahr und 3 MOnate zusammen - dementsprechend haben wir auch schon relativ viel ausprobiert.

Ich habe ihn damals entjungfert, er war super aufgeregt und hat einen Schlaffen mittendrin bekommen. Das ist ja normal,sag ich mal. ABER:

Irgendwie scheine ich nicht gut genug zu sein, oder zumindest nicht mehr. Er sagt aber, dass ich alles *saugeil* mache , trotzdem befürchte ich irgendwas falsch zu machen obwohl er mir versichert dass es nicht so ist.

Er ist eigentlich immer recht schnell gekommen,was ich aber nie schlimm fand. dafür isser aber auch gut gekommen.
Seit 2,3 Monaten ist das allerdings anders. Er kommt zwar immernoch schnell,aber schlecht.

zudem ist letztens was ganz komisches passiert.
Wir hatten Sex miteinander und er hat abgespritzt ohne den Funken von Orgasmusgefühl zu haben. Wir habens dadurch bemerkt dass 'er' erschlaffte und somit ja nichts mehr ging.
Gut, ich dachte,das kann ja mal passieren ,ich fands an sich auch nicht schlimm, aber am nächsten Tag ist er dann mittendrin wieder schlaff geworden , diesmal aber ohne Orgasmus.
Wir haben meistens ein gutes Vorspiel ,ich verwöhne ihn auch immer sehr, aber irgendwie...
Er meint auch,dass er sich keinen Stress macht und so.

Einerseits habe ich jetzt Angst,dass er natürlich irgendwann garkeine Lust mehr hat bzw. ihm der Sex mit mir nicht mehr gefällt . Andererseits mache ich mir langsam wirklich Sorgen,dass mit ihm was nicht stimmen könnte.

Woran kann das denn liegen??

Er kann sich das auch nicht erklären. :frown:
 
T

theNugget

Gast
schwierige sache.... muss sagen meinem freund is das auch schon mal passiert, allerdings hatten wir in den stunden zuvor ein paar mal liebe gemacht :drool: , sodass es eigentlich abzusehen war dass irgendwann mal sense is :grin: für mich war's nich schlimm, nur er hat sich total die birne gemacht. naja, was ich machen würde wenn das öfter passiert so wie bei euch... hm. vielleicht ma was neues ausprobieren (andere stellung, zusammen duschen, weiß ja nich was ihr alles scho durch habt in dem jahr :smile: das bringt ihn schon wieder 'auf trab'. ansonsten einfach versuchen nich dran zu denken und den sex so schön wie möglich zu gestalten würd ich sagen.

euer kleines nugget
 

mhel   (39)

Verbringt hier viel Zeit
Hm ja hat er denn von außen Streß oder ist er immer abgelenkt weil Schule oder Arbeit mieß läuft?
Wenn nicht wüßt ich auch nicht wieso sich das so plötzlich ändern sollte außer er liebt dich nicht mehr.

Müßt halt wieder von anfang anfangen und alles schön langsam machen bis es mal wieder richtig klappt dann wird auch etwas Druck weg sein bei ihm denke ich mal.
 
G

Grinsekasper

Gast
@mehl
"außer er liebt Dich nicht mehr"

halte ich in Unkenntnis der genauen Umstände für
reichlich unqualifiziert.

@Die freie:

bist du beim sex offensiv?
(~ von wem geht die initiative aus?)

Bei mir ist es so, dass ich (ärgerlicherweise)
umso mehr Lust bekomme je mehr meine Freundin
[vorgibt, dass sie ] eigentlich schlafen möchte.

Wohingegen ich gelegentlich keinen hoch bekomme, wenn
sie mir von sich aus die Kleidung vom Leib reißt.

Probier doch einfach mal unglaublich sexy zu sein und gleichzeitig
die Uninteressierte zu spielen (erfordert ein bisschen
selbstbeherrschung, aber Frauen haben davon scheinbar mehr als Männer...)
Lass ihn versuchen Dich "rumzukriegen" (trotzdem du willst)
Der Balanceakt besteht darin so "nein" zu sagen, dass er es nicht
als nein hinnimmt.
(nicht leicht das rüberzubringen, was ich eigentlich sagen wollte, vielleicht lesen es ja ein paar Deutsch-Genies, die es auslegen können :smile:
 

mhel   (39)

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Grinsekasper
@mehl
"außer er liebt Dich nicht mehr"

halte ich in Unkenntnis der genauen Umstände für
reichlich unqualifiziert.

1. heißt das mHHHHHHHel und nix anderes und
2. wollte sie möglichkeiten haben woran es liegen kann das es jetzt bei ihm nicht mehr so gut geht und da besteht nun mal die Möglickeit das er sie nicht mehr so liebt wie am Anfang aber sich nicht getraut ihr das zu sagen. Hoffe ich für sie natürlich nicht aber kann eben sein.
 
G

Grinsekasper

Gast
@ m H el

sorry für die Verballhornung :smile:

So relativiert ist Dein "Beitrag" ein echter Beitrag zur Problemlösung!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren