Mit wieviel € Parkgebühren muss ich rechnen?

A

Benutzer

Gast
Die Tage fahre ich in eine etwas größere Stadt (ca. 350.000 Einwohner) und werde dort voraussichtlich sechs bis sieben Stunden meinen Wagen im Parkhaus oder auf einem Parkplatz abstellen müssen. Da ich bisher noch nie so lange in einer Großstadt geparkt habe, wollte ich mal fragen, ob ihr wisst, mit wieviel € ich rechnen muss, die ich an Parkgebühren zahlen muss.
Was würdet ihr schätzen?
(Kann man überhaupt so lange an einem Stück parken oder gibt es da eine Beschränkung?)
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
das is so unterschiedlich

in whv kannst du mit 3 euro rechnen, in hannover in der stadt mit 15 euro und mehr

und selbst in der gleichen stadt sind die unterschiede extrem.
evtl lohnt sich ein tagesticket, müssstest du dann mal ausrechnen
 
A

Benutzer

Gast
Ok, danke. Ich habe auch schon etwas gefunden. Nicht alle Parkhäuser bieten Tagestickets an. Die Parkhäuser, bei denen es Tagestickets gibt unterscheiden sich auch sehr stark (von 6-10 €). Leider gibt es keine Tagestickets bei den Parkhäusern, die in der Nähe des Ortes sind, wo ich hinfahren muss.
 
G

Benutzer

Gast
Wieso machste kein P+R? Damit kommste sicher günstier weg!
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Auf manchen Parkplätzen gibts auch ne Höchstparkdauer, musste auch beachten.
 

Benutzer15499 

Verbringt hier viel Zeit
Bei uns kostet die halbe Stunde so um die 80 Cent, meine ich...

Parke meistens abends nach 20 Uhr, da kostet es maximal 3,50€, deshalb kann ichs nicht so genau sagen...
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Wo musst du denn hin ? Vielleicht gibts hier jemanden der da weiß wo parken billig ist...
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
P+R = Park and Ride

Heißt: du stellst dein Auto irgendwo an nem Pampa (S-)Bahnhof auf dem Weg nach Bielefeld ab (da gibts manchmal sogar kostenlose Plätze, und wenn nicht, dann auf jeden Fall Tagestickets, für manchmal sogar 2 Euro) und dann steigst in den Zug oder Bus oder S-Bahn und fährst direkt nach Bielefeld rein.


:zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
Achso...ok. Fragt sich nur, wo ich das Auto dann abstellen soll...:ratlos:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
In Bielefeld gibts mehrere kostenlose Parkplätze wo du dann halt ca. 5min in die Innenstadt laufen musst.

*Freund frag*

Direkt am Ostwestfalendamm ist ein kostenloser.
Sonntags und nach 19 Uhr kannst du kostenlos am Kesselbrink parken. Das ist im Prinzip am Marktplatz, sehr leicht zu finden, da kostets auch tagsüber net so viel.
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Noch ein ganz wichtiger Hinweis, wenn Du in ein Parkhaus fährst: Nicht alle Parkhäuse haben 24/7 offen, darum beim Reinfahren darauf achten, ob da ein Schild steht, dass die irgendwann zu machen.
 

Benutzer42778 

Verbringt hier viel Zeit
In Bielefeld gibts mehrere kostenlose Parkplätze wo du dann halt ca. 5min in die Innenstadt laufen musst.

*Freund frag*

Direkt am Ostwestfalendamm ist ein kostenloser.
Sonntags und nach 19 Uhr kannst du kostenlos am Kesselbrink parken. Das ist im Prinzip am Marktplatz, sehr leicht zu finden, da kostets auch tagsüber net so viel.

Stimmt. Von der Jöllenbecker Str. kommend, am Bettenhaus links rein, ein wenig fahren und dann kann man da beim Todt, Todd, Tott, Tot? Kp wie mans schreibt kostenlos parken. Fünf minuten bis zu C&A! Ist auch meistens was frei

Gruß,
Hillbilly

EDIT: In Babenhausen ist bspw. auch nen großer Supermarkt direkt an der S-Bahnhaltestelle. Denk mal nicht, dass du da abgeschleppt wirst. Merkt doch eh keiner dass du da länger stehst. Und sonst warst du halt 7h Einkaufen :grin: Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz langsam :zwinker:
 

Benutzer42107  (35)

kurz vor Sperre
In Bielefeld gibts mehrere kostenlose Parkplätze wo du dann halt ca. 5min in die Innenstadt laufen musst.

*Freund frag*

Direkt am Ostwestfalendamm ist ein kostenloser.
Sonntags und nach 19 Uhr kannst du kostenlos am Kesselbrink parken. Das ist im Prinzip am Marktplatz, sehr leicht zu finden, da kostets auch tagsüber net so viel.

Huch, da kennt sich aber jemand gut aus in Bielefeld...! :smile:

Jap, wenn du den Oberntorwall (Jahnplatz) Richtung Stadtauswärts fährst, dann kommt ein lokal namens "Stolanda", davor is eine Einfahrt zu einem Parkplatz unterm ostwestfalendamm... da kannst du ab 17Uhr kostenlos Parken... auch davor, nur dann sperren dich die Anwohner ein... bekommst aber kein Ticket!! :zwinker:

Am Kesselbrink wie gesagt ab 19uhr kostenlos... sonst 50Cent pro halbe Stunde... unterm Kesselbrink gibts auch noch ne parkhaus...!

Könnte dir auch meine Zugangskarte zum telekomparkhaus (direkt am Kesselbrink) geben, dann isses Kostenlos... aber dann bin ich wohl meinen Job los... :cool1:


PS: Die "Bielefeld gibt es nicht" Antiwitze sind so was von alt... ist doch alles nur aus Neid entstanden und nun plappern es alle seid jahren nach... :kopfwand_alt: :kopfwand_alt:
 
A

Benutzer

Gast
Danke für eure Hilfe!
Wenn ich mich jetzt nur noch besser in Bielefeld auskennen würde... :ratlos:
Ich werde mal sehen, ob ich die Straßen, wo die Parkplätze sind, auf einer Karte finde...
Ach ja, ich muss in die Nähe vom Bahnhof. Ist dort in der Nähe nicht zufällig auch ein kostenloser Parkplatz? :schuechte
 

Benutzer42107  (35)

kurz vor Sperre
Hmm, am Bahnhof würd mir nix kostenloses einfallen...!
Das große Parkhaus im neuen Bahnhofsviertel ist recht günstig, ich glaube 80Cent pro Stunde...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren