mit was wascht ihr euer Auto/Motorrad ?

Benutzer50331 

Verbringt hier viel Zeit
Hi

Wollte hier mal fragen mit was ihr euer Auto wascht ?

Bei mir kommt nur Handwäsche in Frage.

Zuerst schön nur mit Wasser abspritzen. Dann mit warmen Wasser und Spülie einschäumen und mit klarem Wasser abspühlen.

Dann leder ich das Auto ab bis es so gut es geht trocken ist.

Alle 4-5 Monate poliere ich das Auto mit Sonax Politur.
Aber nach jeder Wäsche tu ich den Wagen mit Sonax Xtreme Brilliant-Wax mit Nanotechnologie einwachsen.

Als letztes werden die Felgen noch gereinigt und mit Felgenwachs eingeschmiert.

Ah ja und dann halt den Innenraum noch (staubsaugen und wischen).

Im Winter mach ich das alle 3-4 Wochen aber jede Woche mit warmen Wasser das Salz usw. abspritzen.
Im Sommer wird jeden Samstag gewaschen usw...

Da wir im Hof ganz viele Tonnen mit Regenwasser haben und ne Pumpe mit Filter usw... kommt das Wasser nich teuer bzw. kostet ja nichts nur die Politur schlägt dann schon in die Tasche :-(

Ich wasche aber auch nie aleine also immer mit paar Freunden oder mit meinem Vater.

Da gehen schonmal 4-6 Stunden fliegen bis wir fertig sind ^^.

Hier mal das Ergebnis als ich noch ohne Wachs gewaschen hab:

christianej211kc.jpg



Mit wachs sieht es noch viel viel besser aus.

Jetzt seit ihr an der Reihe.
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
auto und waschen? ähm es regnet oder?
nein ich beschäftig mich lieber mit menschen als mit autos. aber deins schaut auf jeden fall sauber aus (wörtlichgemeint)
 

Benutzer50331 

Verbringt hier viel Zeit
ich beschäftige mich auch mit menschen ^^.
ne wenns regnet dann wasch ich es auch nich. aber wenn die sonne scheint und es nicht grade zu kalt ist dann wasch ich es "schnell" und stell es dann unters dach.
wenn ich kein garage hätte würde ich es weniger waschen wegen dem regen usw...

bei uns ist es zum glück vom wetter her nie so richtig kalt und sehr trocken...
 

Benutzer24749 

Verbringt hier viel Zeit
Das Auto wird mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet und gut is.

Das Moped wird aber liebevoll mit Schwamm und Leder bearbeitet. Und einem sanften Wasserstrahl nur von vorne.
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Waschanlage und gut.

Ich hätt gar keinen Bock, da so'n großen Film vom Autowaschen zu machen. Hab Besseres zu tun
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich fahr alle ein oder zwei Wochen in die Waschstraße und gut ist. Mach mir doch nicht mehr Stress als nötig.
 

Benutzer35816 

Verbringt hier viel Zeit
im winter ises mir egal, wenn ich nen auto habe garnicht :grin:

im sommer (da saisonauto) naja jeden 2. samstag oder 3. mim dampfsrahler und später mim leder trocknen.. inen halt schön sauber machen. Felgen putzen usw alles halt.. polieren macht nen kumpel von mir, der is wagenpfleger :smile:
 

Benutzer48572 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Auto is mein Heiligtum....bei wärmeren Temperaturen so alle 2 Wochen mit Hochdruckreiniger drüber, nochmal nachreiben, dann so einmal im Monat polieren, sonst Politur unter's Wasser zu mischen.
Danach Plastikflächen nachdunkeln, innen saugen, Scheiben reinigen und so alle 2 Monate die Scheiben versiegeln (das Zeuchs ist super, jeder Tropfen Wasser perlt sofort ab).

Im Winter so einmal im Monat durch die Waschstraße, um das Salz runterzukriegen, am Ende nochmal mit Unterboden, damit da nix hängenbleibt.

Ergebnis? Seit ich mein Auto habe, sieht es aus wie neu. Werde ständig gefragt ob ich wirklich so ein neues Auto fahre. glaubt keiner, dass der Wagen nach 5,5 Jahren jenseits der 100.000km ist.

Gut gepflegten Lack erkennt man übrigens nach Regen... je stärker das Wasser auf dem Lack abperlt, desto besser.
 

Benutzer48572 

Verbringt hier viel Zeit
An die Alufelgen lasse ich den Hochdruckreiniger nicht ran...
Habe auch die Sorge, mir die Reifenflanken zu beschädigen.

Den sollte man eh nur auf größeren Abstand benutzen...habe schon Lack gesehen, der von nem billigeren Gerät total verkratzt war.

thx :zwinker:
 

Benutzer18419  (36)

Verbringt hier viel Zeit
wozu haben wir ne eigene tankstelle mit waschanlage, da kann ich reinfahren und 3,2,1,... auto wieder sauber.
ach ja was ich noch dazu sagen will, wir haben sone waschanlage, mit so gummi teilen die zerkratzen das auto nicht so dolle bis gar nicht. ist ganz praktisch
und von innen saugen und mit so zeug bei uns ausm shop die plastik flächen einspühen und abputzen, und sauber ist es wieder :zwinker:
ok ich muss dazu sagen ich putze immer das auto von meinem freund, weil ich kein eigens habe:engel:
 

Benutzer34748 

Verbringt hier viel Zeit
ich geh immer sb waschen. waschanlage kostet zu viel und geht bei dem auto das ich hab gar nicht, wegen reinigung von bestimmten stellen usw. und ich würde es auch nicht riskieren.
 

Benutzer35205 

Verbringt hier viel Zeit
Auto was?? Waschen?? Nee das macht der Regen.

Wird nur nachdem gestreut wurde mal durch die Waschanlage gefahren. Das muss reichen. Der Lack ist sowieso schon hinüber.
 

Benutzer818  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Da ich als autopfleger arbeite und mein chef sagt ich darf mein auto so oft waschen/polieren/saugen wie ich nur mag, mache ich das natürlich auch

Waschen ist so alle 2 wochen drin. Natürlich handwäsche, waschanlage gibt kratzer nach ner zeit.

Mit Schampoo/Wasser gemisch einsprühen weichen woll schwamm drüber. Klar abspülen.

Felgen werden mit felgenreiniger gemacht.

nachher abledern natürlich es sei denn es regnet draussen, sonst gibts nur die hässlichen wasserflecken aufm lack.

polieren tue ich halt seltener will ja das noch lack drauf bleibt. Wenn ich poliere dann mit einem weichen polier schwamm, meguiar's politur und ne polier maschine.

saugen mach ich nicht sooo oft vielleicht alle 2-3 monate gründlich
 

Benutzer51982 

Verbringt hier viel Zeit
Waschen und Saugen so etwa alle 3 Wochen, je nach Verschmutzungsgrad, allerdings nur Standartprogramm... Die Extremreinigung früher öfters, als ich noch regelmäßig auf Wettbewerben war, aber seitdem eigentlich nimmer, da ist mir der Zeitaufwand dann doch zu hoch.
Worauf man achten sollte, im Winter nur mir kaltem Wasser waschen, und im Sommer nur morgens/vormittags wenn´s noch kühl ist, oder halt entsprechend warmes Wasser benutzen. Man sollte das Wasser in etwa der Umgebungs- bzw Lacktemperatur anpassen, denn zu große Temperaturunterschiede zwischen Wasser und Lack führen zu thermischen Spannungen und Microrissbildung, auf Dauer nimmt das den Lack schon mit.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren