Mit was haben Eure Eltern euch verhauen früher?

P

Benutzer

Gast
finde die ansichtsweise von manchen hier mehr als krass, die auch noch schläge als gerechtfertigt ansehen.
schläge sind immer ein zeichen von schwäche und neben der körperlichen demütigung auch noch eine psychische.

diese führt bei vielen kindern zu aggressiven verhalten aufgrund des daraus resultierenden selbstwertmangel. und das fängt schon bei ohrfeigen oder den "kleinen" klapps auf den po an!

mal davon abgesehen das selbst der "kleine" klapps auf den po zum glück vom gestzt unter strafe steht!

hätte keine skrupel eltern anzuzeigen denen "die hand ausrutscht", auch wenn das einmalig ist. :angryfire

wenn sich kinder "daneben" benehmen ist das meistens ein zeichen das sie deine aufmerksamkeit suchen oder eben was auch ganz normal ist grenzen ausloten.


im großen und ganzen geb ich dir recht, nur wenn man selber in so einer situation ist sieht man das nicht so. und ne 7 jährige geht nicht allein zur polizei.....

und meine mutter an sich war eh ne spezielle sorte, oder vielmehr ist. sie ist alkoholikerin und dazu wurde sie auch noch mit 17 jahren mutter. ich will diese frau nicht in schutz nehmen, in keinsterweise. den ich verachte sie mittlerweile, aber ich habe damals den fehler bei mir gesucht.
 

Benutzer53939 

Verbringt hier viel Zeit
nur zweimal und beidesmal ungerechtfertigt weil meine ellis im stress waren und nicht klargekommen sind... danach gabs ein zu kreuze kriechen meiner eltern, werd ich nie vergessen:drool:
 

Benutzer58890  (34)

Verbringt hier viel Zeit
wenn einen klaps mitder hat aber keine gegenstände um gottes willen:eek:
 
B

Benutzer

Gast
wenn dann mit der flachen hand...

ich will meine kinder niemals schlagen!!! :schuechte
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Ich hab mal nen Eimer an die rübe gekriegt Oo
 
D

Benutzer

Gast
:eek:

Gar nicht!

Ich hab mal flache Hand angekreuzt. Aber die kam eigentlich nur bei der "Watschn" in Einsatz.
 

Benutzer34052 

Benutzer gesperrt
Ich wurde mal in mein Babybett geworfen, also meine ach so wichtige Schwester durch ne Glasscheibe gafallen ist und die gedroht hat sie wie eine Guillotine zu köpfen ( Sie war gefesselt weil sie die Geisel von meinem Bruder war [ Die haben Indianer gespielt! ] )

Geschlagen sonst wurd ich übrigens nie!
 

Benutzer34345 

Benutzer gesperrt
gar nicht - ich war immer artig :engel:
dito :grin:


Naja, einmal ein schlag mit der hand auf den po vielleicht...
Aber um mich wirklich zu verhauen, waren sich viel zu intelligent. Wer ist schon so hinterweltlerisch, solche sinnlosen Erziehungsmaßnahmen zu ergreifen, die das Kind psychisch nur kaputt machen (oder das zumindest zum Ziel haben)?


mubitsche
 

Benutzer24058  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hand, Schuh (die scheiss stabilen Birkenstock:grin: ), Teppichklopfer und dann still sitzen...fies war's ab und zu wenn ich die Haue für meine kleine Schwester einstecken durfte:ratlos:
 
M

Benutzer

Gast
Wurde glob ich nur 3 mal gehauen^^ aber wenn dan Flache Hand
 

Benutzer48753 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube nicht, dass ihr das wirklich wissen wollt, wie das bei mir war...:flennen: :flennen:
 

Benutzer34954 

Verbringt hier viel Zeit
Mit der Faust immer richtig rein in die Rippen...danach wenn ich am Boden lag noch mit Schuhen getreten...wer schonmal von einem 90kg kerl richtig verprügelt wurde weiß, was ich meine...ich hasse euch immernoch
 

Benutzer37719  (32)

Verbringt hier viel Zeit
mit der Hand auf den Po oder mit dem Hausschuh oder was grad immer da war...bei mir war es fast immer meine mum die mich geschlagen hat:geknickt:
 

Benutzer33284 

Verbringt hier viel Zeit
Also richtig geschlagen hat mich nur meine Mutter damals, aber das ging auch nur so lange gut bis ich ihr geistig und körperlich überlegen war :schuechte Sie hat´s sich dann einfach nicht mehr getraut.
Mein Vater hat mich noch nie geschlagen, weil er halt ne Respektperson war...meine mutter ist es bis heute nicht :kopfschue
 

Benutzer43755 

Verbringt hier viel Zeit
hab ab und zu mal nen Klapps mit der Hand auf den Hintern bekommen.

Einmal meinte ich anschließend ganz frech: "Hat ja gar nicht weh getan"...da hat meine Mutter dann zum Latschen gegriffen:grin: und ich hab letztendlich doch was gespürt:schuechte

Aber ich nehme das nicht übel. Manchmal war ich wirklich schlimm und da wirkt so ein kleiner Klapps schonmal Wunder.
 

Benutzer17459  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Was habt ihr denn für Eltern???:ratlos:

Ich wurde nie gehauen...

Das hat glaube ich auch einfach n bissl was mit der "damaligen Generation" zu tun.
Mein Vater is aufm Land aufgewachsen...und er wurde oft von seinem Vater verprügelt.
Kleines Beispiel: Sie hatten ein altes "Bundeswehr- Fahrrad" im Schuppen stehen. Mein Vater hatte damals kein Fahrrad....wollte aber unbedingt fahren....
Kommentar von seinem Vater: Wenns dich auf die Fresse schlägt gibts was "hinter die Löffel"
Mein Vater also gefahren....ihn hauts natürlich uffe Fresse....schürft sich die Arme auf etc....Fahrradsturz halt.
Kommt nach hause: Und dann gabs noch ne ordentliche Tracht Prügel von seinem Vater mitm Ledergurt....

Ich wurd früher auch öfter mal "verhauen"...Misshandeln würd ichs nicht nennen....also nicht das ich blutig gekloppt wurde, um Gottes willen. Ne...aber mal son paar mitm alten guten "ledergurt" :grin: gabs schon mal....
Und wenn ich Abends mit meiner Sis mal wieder nur Radau gemacht hab ich Bad und wir einfach keine Ruhe geben wollten dann hatte Mama da so nen speziellen Bügel....da gabs dann halt ma eine uffn Ar***

So isses halt....geschadet hats mir nicht. Sicher hätt ich das nicht gebraucht....aber es hat mir auch gezeigt wie ich nie mit meinen Kids umgehen möchte.

Wie gesagt: ich glaube vor 40 Jahren hat der Sohn öfter mal eine Tracht Prügel vom Vadder kassiert...das überträgt sich halt irgendwie...aber nicht auf mich ;-)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren