mit was befriedigen?

Benutzer164089  (20)

Ist noch neu hier
hallo! ich (w/15) habe ein kleines 'problem' und zwar sb mit der hand ist mir zu langweilig . ich bin ja noch zu jung um in einen sexshop zu gehen und deshalb die frage mit was kann ich mich befriedigen?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
bestell dir was bei Amazon oder Rossmann-Online. Da gibts genügend Sexspielzeug und nur so was würde ich dir empfehlen.
 

Benutzer84521 

Benutzer gesperrt
Die Dusche, vielleicht auch ohne Brause (abschrauben, Dichtung nicht verlieren) ist schon mal ein guter Tipp.
Ebenfalls gut ist alles, was vibriert. Das muss kein Sexspielzeug sein, auch Massagegeräte funktionieren super.

Wäre noch die Frage: Suchst du etwas zur Stimulation am Kitzler, oder etwas zum Einführen in die Vagina?
 
G

Benutzer

Gast
Banane (mit Schale) + Kondom, das klappt ;D
Nur weil etwas klappt sollte man es nicht machen. Es kann gesundheitliche Folgen haben.
Du trägst dein eigenes Risiko, empfehlen sollte man es nicht.
[doublepost=1484675856,1484675784][/doublepost]Die Banane ist zudem unten nicht ganz glatt. Kannst dich verletzen.
 
L

Benutzer

Gast
Nur weil etwas klappt sollte man es nicht machen. Es kann gesundheitliche Folgen haben.
Du trägst dein eigenes Risiko, empfehlen sollte man es nicht.
[doublepost=1484675856,1484675784][/doublepost]Die Banane ist zudem unten nicht ganz glatt. Kannst dich verletzen.

Im Endeffekt kann sie sich einführen was sie mag, das Risiko trägt sie immer selbst. Wer experimentieren will, bitte, gibt genügend, wer auf Nummer Sicher gehen will, der kauft ein Toy.
 

Benutzer157013 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Im Endeffekt kann sie sich einführen was sie mag, das Risiko trägt sie immer selbst. Wer experimentieren will, bitte, gibt genügend, wer auf Nummer Sicher gehen will, der kauft ein Toy.
Natürlich hat sie den Schaden dann selbst, aber man muss ja nicht extra noch dazu raten. Gerade wenn man noch nicht so erfahren ist, kann man ggf. das Risiko solcher Ratschläge auch noch nicht abschätzen.
 

Benutzer159893  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Seh dich halt mal in deinem Zimmer so um was du findest.
Kerzen, Stifte, ...
ich schätze mal das du noch eher unerfahren bist und daher auch sicher noch etwas eng, also fang vll mal "klein" an und taste dich zum größeren hin. Anfangen das du feucht wirst, wirst aber um das finger vorspiel nicht rum kommen ;-)
Sonst viel Spaß und vll hört man ja was gefunden hast :smile:
 

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden
Seh dich halt mal in deinem Zimmer so um was du findest.
Kerzen, Stifte, ...
ich schätze mal das du noch eher unerfahren bist und daher auch sicher noch etwas eng, also fang vll mal "klein" an und taste dich zum größeren hin. Anfangen das du feucht wirst, wirst aber um das finger vorspiel nicht rum kommen ;-)
Sonst viel Spaß und vll hört man ja was gefunden hast :smile:
Sorry, aber diesen Vorschlag finde ich genauso wenig empfehlenswert wie die Idee, eine Banane einzuführen. Wenn sie sich etwas einführen will, sollte sie lieber ein Sextoy kaufen als Gegenstände zweckentfremden.
 

Benutzer84521 

Benutzer gesperrt
Wenn sie sich etwas einführen will, sollte sie lieber ein Sextoy kaufen als Gegenstände zweckentfremden.

Na, gerade DAS will oder kann sie ja mit 15 NICHT machen.
Von daher ist "kauf dir ein Sexspielzeug" kein echter Tipp.
Ich würde eher raten: WENN sie sich Gegenstände einführen möchte (meine Frage hierzu ist immer noch unbeantwortet), dann bitte vorher GENAU überlegen ob Form, Größe und Material ungefährlich sind und IMMER gründlich vorher reinigen!
 
G

Benutzer

Gast
Na, gerade DAS will oder kann sie ja mit 15 NICHT machen.
Von daher ist "kauf dir ein Sexspielzeug" kein echter Tipp.
Ich würde eher raten: WENN sie sich Gegenstände einführen möchte (meine Frage hierzu ist immer noch unbeantwortet), dann bitte vorher GENAU überlegen ob Form, Größe und Material ungefährlich sind und IMMER gründlich vorher reinigen!

Man kommt auch mit 15 an Sexspielzeug und der Duschstrahl/die Zahnbürste tut niemandem weh.

Das ist der einzig richtige Tipp, den man in einem öffentlichen Forum geben sollte, als irgendwelche Experimente, die man in dem Alter nicht abschätzen kann und die wohlmöglich der Person auch Schaden zufügen kann.
[doublepost=1484731411,1484731049][/doublepost] J jeajuli :
Schau mal in größeren Drogeriefilialen oder Kaufhäusern in der Kondom-Abteilung. Dort bekommt man mittlerweile auch einfache Vibratoren etc. Wenn es dir etwas unangenehm ist, nimm eine Freundin mit.

Play™ Delight™ Mini-Vibrator

Ansonsten gibts noh die kleineres Massagegeräte/-stäbe, die man beutzen kann, wurde hier auch schon erwähnt.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Ich habe gerade ein Déjà-vu.
Genau sowas hatten wir schon mal.
Und damals war ich diejenige, die sich angegangen fühlte.
Mir deucht langsam...unserere gesetzlichen Rahmenbedingungen, was den kauf von Sextoys und den besuch von Sexshops angehen, sind wohl überarbeitungsreif.
Das ist die einzig sichere Methodik, zu verhindern das Kids sich keine "unpassenden" Dinge in die Körperöffnungen stecken.
Denn gutgemeinte Ratschläge...:schuettel:
 
G

Benutzer

Gast
Das ist die einzig sichere Methodik, zu verhindern das Kids sich keine "unpassenden" Dinge in die Körperöffnungen stecken.
Denn gutgemeinte Ratschläge...:schuettel:

Da sagst du was.

In der Nachbarsschule hatte sich ein Mädel auf der Schultoilette eine Colaflasche eingeführt, die ging dann natürlich nicht mehr raus, weil sie "feststeckte" durch den Unterdruck.
Einmal kurz nicht nachgedacht und dann kam die Feuerwehr.

Im Freundeskreis verhakte sich mal ein Deo-Deckel, der blieb drinnen, die Flasche kam raus.
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Da sagst du was.

In der Nachbarsschule hatte sich ein Mädel auf der Schultoilette eine Colaflasche eingeführt, die ging dann natürlich nicht mehr raus, weil sie "feststeckte" durch den Unterdruck.
Einmal kurz nicht nachgedacht und dann kam die Feuerwehr.

Im Freundeskreis verhakte sich mal ein Deo-Deckel, der blieb drinnen, die Flasche kam raus.

ach komm, ...das sind doch nur Schauergeschichten, oder?:what:

Was haben denn die Feuerwehrleute gesagt, und die Klassenkameraden ...und der Lehrer???
Oh Gott...
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
In der Nachbarsschule hatte sich ein Mädel auf der Schultoilette eine Colaflasche eingeführt, die ging dann natürlich nicht mehr raus, weil sie "feststeckte" durch den Unterdruck.
Warst Du selber dabei? Hast Du mit dem Mädchen gesprochen? Mit den Feuerwehleuten vor Ort geschäkert/Fotos gemacht? Ansonsten ists nen urbaner Mythos.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren