Mit starkem Übergewicht in einer Beziehung

Benutzer116547 

Sorgt für Gesprächsstoff
Guten Abend

Ich habe über das Internet ein Mädchen kennengelernt.
Mit der Zeit haben wir uns Verliebt. Das Problem, sie wohnt knapp 3 Stunden von mir entfernt. Ich habe es aber bis jetzt geschafft, einen Tag bei ihr zu sein.

In genau einer Woche werde ich für knapp zwei Wochen bei ihr leben/wohnen/sein wie auch immer. Mein Problem bei der Sache ist, dass ich stark übergewichtig bin.

Sie weiß es, hat mich ja auch schon gesehen und sagt es ist vollkommen ok. Sie sagt, dass meine Art etc. viel wertvoller ist wie das Aussehen.

Ok...jetzt fragte sie mich gestern, ob ich mir vorstellen könnte mit ihr zu Duschen bzw. Schwimmen zu gehen. Daraufhin hab ich gezögert und keine klare Antwort gegeben.

Jetzt wollte ich mal eine Frage an euch stellen.

Würdet ihr jemanden als Parter haben wollen, der knapp 140kg liebt?

Da ich noch keinen Link posten kann, entweder ihr gebt in Wikipedia "Übergewicht" ein und schaut das Bild an, oder ich erkläre es kurz:
Sehr dicke Oberschenkel, extrem fülligen Bauch und ich nenne es mal "Männerbrüste".


Ich weiß, aufs aussehen kommt es nicht immer an. Doch ich selber hab Probleme wie ich aussehe, aber in der kurzen Zeit kann ich daran nichts mehr ändern. Und mich ihr so zeigen...ich weiß nicht. Ist bzw. wäre es euch egal ob euer Partner so aussieht wenn ihr aber wisst, dass seine Art, sein Charakter nahezu perfekt wäre? Nur so als Beispiel.

Würde mich über Antworten freuen, da ich selbst zu verunsichert bin.
 
L

Benutzer

Gast
Nein, aber ich würde auch keine Partnerin haben wollen, die 60 Kilo wiegt, weil ich nur auf sehr schlanke Frauen stehe, um die 50 kg. Das Aussehen ist ein sehr wichtiges Kriterium und auch wenn der Charakter super ist, wäre es für eine Beziehung nichts für mich.

Jeder sieht es aber anders und wenn deine Bekanntschaft nichts dagegen hat, ist doch alles in Ordnung. :smile:

Und wenn du dich unwohl dabei fühlst, dann fang direkt morgen an deine Ernährung umzustellen und bisschen Sport zu machen, damit du nicht in einem Jahr denkst: "Hätte ich mal angefangen".
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Wenn du ein Problem mit deinem Aussehen hast, wieso machst du dann nichts dagegen und zwar nicht erst dann, wenn du ein "Mädchen" kennengelernt hast?! Find das übrigens seeehr merkwürdig, wenn du mit 47 von Mädchen und nicht von Frauen sprichst. :confused:
 
M

Benutzer

Gast
Nein, ICH würde damit definitiv nicht klarkommen, das aber auch rechtzeitig sagen bzw die Person nicht zu mir einladen.

Sie hat das getan, will offenbar auch mit dir duschen - spricht nicht grade dafür, dass sie damit Probleme hat.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Also ich bin froh dass meine Freundin nicht 140 Kilo wiegt. Aber wenn sie jetzt plötzlich 140 kg wäre, dann würde ich sie deshalb nicht verlassen! :grin:

Ok...jetzt fragte sie mich gestern, ob ich mir vorstellen könnte mit ihr zu Duschen bzw. Schwimmen zu gehen. Daraufhin hab ich gezögert und keine klare Antwort gegeben.
Duschen? wieso?
Aber schwimmen unbedingt! Der ideale Sport für dich. Da kannst du dich fit halten ohne die Gelenke zu belasten. :jaa:
Deine Partnerin hat kein Problem mit deiner "Fülle". Also!

Aber dann trotzdem versuchen das Gewicht langsam unter Kontrolle zu bringen.

Ich hatte selber als Junge extrem dicke Oberschenkel, und Brüste, aber auf das Schwimmen habe ich nie verzichtet. Schwimmen war MEIN Sport, schon weil ich mich dabei im Wasser verstecken konnte.... :zwinker:

Off-Topic:
Also "Obesity" als Nickname ist nicht ideal. Das reduziert dich auf das Gewicht. Du bist doch mehr als "nur dick", oder?
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
ich denke dass die tatsache, dass sie mit dir zeit verbringen, dir auch körperlich nache sein will, schon etwas darüber aussagt, ob sie dich attraktiv findet. :smile:
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Mensch, jetzt entmutigt den kerl doch mal nicht..


Es ist doch eindeutig, dass squarepusher hier richtig liegt. Die Frau mag dich! Und sie signalisiert dir, dass sie auch körperliche Nähe zu dir will! Ist doch super!
Ob wildfremde Leute hier im Forum dich treffen wollen würden ist doch völlig irrelevant, das Mädel will dich treffen und ihr liegt eindeutig was an dir! Empfehlung: Sabotier das ganze nicht, indem du ihre Zuneigung irgendwie "nicht abkaufst", weil du selbst dich für unattraktiv hälst, sondern genieße es, freue dich darüber und sehe das ganze als Anlass dein Selbstbild zu überdenken und positver zu gestalten!

Wenn dieses Mädchen dich gut findet kannst du ja so abstoßend gar nicht sein, oder?

Und führ dich nochmal simons letzten Satz zu Gemüte:
Du bist erstmal der [Name] eine Person, die z.B. bei diesem Mädel offensichtlich gut ankommt und nicht einfach "der Dicke".
 

Benutzer116547 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ihr habt natürlich recht, dass sie mich so mag wie ich bin. Mein Problem ist eher, die blockade mich ihr zu zeigen so wie ich bin. Ich habe einfach Angst da sie mich noch nie ohne Kleider gesehen hat, dass sie dann...naja ihr wisst schon.
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja. Du siehst es ja selbst. Nicht sie hat ein Problem mit dir, sondern DU.
Mach also nicht den Fehler ihr einreden zu wollen, dass sie ein Problem mit dir haben müsste, nur weil du ein Problem mit deinem äußeren hast. Ich denke du brauchst dich da garnicht schämen.

Je gelassener du bleibst umso besser..und sieh´s doch mal so: Sie zeigt sich ja ggf. auch vor dir! Ist also genauso intim für sie und mal ehrlich, möchtest du dir die Chance etwa entgehen lassen? :zwinker:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Nein, aber ich würde auch keine Partnerin haben wollen, die 60 Kilo wiegt, weil ich nur auf sehr schlanke Frauen stehe, um die 50 kg.
Meine Güte, da gehts um einen Thread um jemanden mit ECHTEN Gewichtsproblemen und dann kommen wieder solche Maßstäbe. Auch mit 60 Kilo kann eine Frau auch schlank sein, mal abgesehen davon, dass nicht alle gleich groß und gleich gebaut sind :hmm:


Ich kann das gut verstehen, dass es dich stresst. Ich weiß jetzt auch nicht, ob schwimmen gleich die beste Sache ist, um dir die Nervosität zu nehmen. Eventuell sollte man da mal was anderes vorschlagen, damit du nicht gleich beim Kennenlernen so gehemmt bist. Ich würde also an deiner Stelle schlicht sagen, dass dir das noch zu früh ist. Dürfte ja kein großes Problem sein.

Letztendlich wirst du dich aber darauf einstellen müssen, dass sie dich über kurz oder lang auch ohne Kleidung sieht. Vermutlich kann sie sich deine Statur bereits vorstellen, sie hat dich ja schon angezogen gesehen.

So gesehen kann dir da keiner helfen, da du das Übergewicht eben hast - aber du eben davon ausgehen kannst, dass sie dich trotzdem toll findet und darüber hinwegsehen kann. Das ist doch aber bei jedem Menschen so, perfekt ist eben keiner - und manche Leute achten eben auf bestimmte Dinge mehr, als auf andere.

Der erste Freund, den ich hatte, wog beim Kennenlernen gute 125 Kilo - und letztendlich ist mir das nichtmals so unbedingt aufgefallen. Weil ich auf andere Dinge geachtet habe, die mir gefallen haben, Gesicht, Augen, Haare - und eben nicht den Bauch, von dem ich zwar wusste, das er da ist, der mich aber nicht wirklich interessiert hat. Beim Abnehmen habe ich ihn dann unterstützt, weil alles andere nicht gesund gewesen wäre. Aber es ging mir nie darum, dass ich ihn sonst hässlich oder unattraktiv gefunden hätte.

Davon abgesehen solltest du dich vor allen Dingen nicht nur über deine Unzulänglichkeiten ärgern, sondern dich freuen, dass diese Frau dich haben möchte. Jeder Mensch hat Dinge, die ihm nicht gefallen und jeder Mensch geht unsicher in eine neue Beziehung. Sie kennt dein Übergewicht, sie hat es gesehen. Dass sie jetzt noch denkt "Oh mein Goitt, so schlimm hätte ich es mir ja nie vorgestellt" wird nicht passieren, immerhin habt ihr euch doch schon kennengelernt :zwinker: Ein bisschen mehr Selbstbewusstsein und Gelassenheit würde nicht schaden denke ich.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Mein Problem ist eher, die blockade mich ihr zu zeigen so wie ich bin. Ich habe einfach Angst da sie mich noch nie ohne Kleider gesehen hat, dass sie dann...naja ihr wisst schon.

Ich bin auch keine Elfe figurlich, und mir haben bisher sogar als es damals mit 17 losging, dass mal mehr als küssen dran war folgende gedanken geholfen:
- er hat mich gesehen, weiß also, dass ich keine 50kg wiege und keine schlanke figur habe --> weiß also, auf was er sich einlässt.
- er küsst mich trotzdem --> findet mich mindestens ein bisschen attraktiv --> ihn stört meine figur nicht
- er will mehr/macht noch mehr mit --> er ist heiß auf MICH --> er will MICH, und zwar so wie ich bin --> meine figur stört ihn nicht (oder macht ihn sogar an)


Sie hat dich live und komplett erlebt und will noch ein date --> sie mag dich und die figur ist kein störfaktor für sie
Sie will mit dir duschen oder schwimmen --> deine figur stört sie definitiv nicht (zum "zusammen duschen" gehört klischeehafterweise ja nicht nur anschauen, sondern auch gegenseitiges einseifen und vor allem körperkontakt, da ne dusche meist nur ~1m² bodefläche hat)

Schon den gedankengang gehabt, dass es durchaus Frauen gibt, die auch richtig mopplige männer attraktiv finden und vlt sogar bevorzugen?

Wenn du noch nicht mit ihr schwimmen oder gar duschen magst, weil du dir noch unscher bist, dann sag ruhig dass dir das noch zu schnell geht.
Off-Topic:

Da du mit deiner Figur unzufrieden bist, tu was dagegen. Geh auch ruhig zum Hausarzt und lass dich da beraten oder zur Ernährungsberatung, gibt viele Krankekassen die da sogar eigene Programme haben für (bzw "gegen" :zwinker: Übergewicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren