Mit Partner/in ins Bad und aufs Klo

Benutzer164174  (43)

Öfters im Forum
Wir haben ein großes Bad mit abgemauerten Duschwänden, d.h. wir können in Ruhe duschen während der Rest der Familie am Waschbecken ist oder auch mal auf dem Klo sitzt. Seit wir Kinder haben, sehen wir das nicht mehr so eng. Ich finds sogar ganz nett, weil man sich dabei unterhalten kann.
Sex unter der Dusche gibts so gut wie nie, ist anatomisch recht schwierig bei 30cm Größenunterschied. Ich ziehe es vor, im Bett zu pimpern. Zudem find ich, dass es schönere Sachen gibt als Sperma, das mit warmen Wasser reagiert hat und überall hängt trotz frisch geduscht.
Vielleicht liegen wir 1x im Jahr gemeinsam in der Wanne, öfters nicht. Obwohl es eine Doppelwanne wäre. Schon eher sitzen mal Kinder mit einem in der Wanne...
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Der Trend geht ja zur Doppeltoilette, da kann man in Ruhe nochmal den Tag revue passieren lassen. :cool:

011.jpeg
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Haben keine Badewanne, aber zusammen duschen gehen wir schon gelegentlich und wenn ich gerade unter der Dusche bin ist es auch kein Problem wenn er auf Toilette geht. Aber sonst geht jeder für sich.
 

Benutzer28811  (32)

Meistens hier zu finden
Also wir duschen zusammen hin und wieder. Putzen oft gemeinsam Zähne und machen uns “bettfertig“. Aber voreinander auf die Toilette zu gehen :ratlos: ne also das brauchen wir jetzt nicht. Ich finde man darf sich noch ein Stück ganz private Privatsphäre bewahren. Aber soll jeder machen wie er will:tongue:
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Wir haben da keine Hemmungen mehr. Spätestens nach der Geburt/den Geburten war davon nichts mehr übrig :seenoevil: Ob man da jetzt nur pinkelt oder auch kackt, merken wir eh nicht.

Wir duschen seltenst gemeinsam, weil wir zu unterschiedlichen Zeiten aufstehen/laufen gehen, und weil sich einer um die Kinder kümmern muss. :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Also wir duschen zusammen hin und wieder. Putzen oft gemeinsam Zähne und machen uns “bettfertig“. Aber voreinander auf die Toilette zu gehen :ratlos: ne also das brauchen wir jetzt nicht. Ich finde man darf sich noch ein Stück ganz private Privatsphäre bewahren. Aber soll jeder machen wie er will:tongue:
das würde ich mal so unterschreiben

ausnahme wäre nur meine tochter beim wc-gang. aber sonst niemals jemals jemand anderes :confused::schuettel:
[doublepost=1533735285,1533735255][/doublepost]
Ob man da jetzt nur pinkelt oder auch kackt, merkt der Andere ja eh nicht.
:what::ratlos:
 

Benutzer124223  (45)

Meistens hier zu finden
Wir gehen auch oft zusammen ins Bad. Beim großen Geschäft bin ich lieber allein, auch versuche ich meist schnell das Bad zu verlassen, wenn meine Frau anfängt zu kacken.

Ob man da jetzt nur pinkelt oder auch kackt, merkt der Andere ja eh nicht.

Off-Topic:
Doch, man sieht es an den Augen und riechen kann man es auch.
 

Benutzer154152 

Meistens hier zu finden
also wenn mein mann scheißen geht nehm ich mir jedes mal den kleinen hocker im bad und setz mich zu ihn :grin: das bad ist bei uns eh immer offen egal ob wir auf klo sitzen oder duschen. wenn er duscht sitzte ich oft auf dem geschlossenen klo und bin dabei. wenn ich dusche sitzt er meißtens auf klo und scheißt, manchmal kommt meine tochter noch mit rein dann kommt immer H..... kannst du dich bitte umdrehen. dann sitzt meine tochter auf toilette mein freund in der dusche und ich geister da auch noch mit rum.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
3 Woche(n) später

Benutzer162635 

Sorgt für Gesprächsstoff
Baden/Duschen ist auch normal würde ich mal sagen. Aufs WC zum Pipi machen stört keinen, meiner wird auch mal dabei gehalten. :grin:
 
1 Woche(n) später

Benutzer109875 

Meistens hier zu finden
Im Bad sind wir fast immer gemeinsam. Duschen waschen usw. aber aufs Klo gehen wir getrennt, da ein Gästeklo vorhanden ist.
 

Benutzer95644 

Verbringt hier viel Zeit
Abgesehen vom "großen Geschäft" gibt es da nichts zu verbergen, sondern finde es eher sogar als ein Zeichen von Nähe.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ich fands letzte woche extrem verstörend dass im SC nur ein WCraum vorhanden war. also männer/frauen zusammen.
natürlich getrennt durch wände.. trotzdem :ROFLMAO:
dabei ist man im club nun alles andere als prüde...:whistle: und macht ganz andere sachen vor fremden menschen..
mir ging es dann auf dem klo zu weit.:pfff:
meine begleitung hatte kein problem und so war ich das erste mal in meinem leben zusammen mit einem mann auf dem WC :grin:
war ok. aber ständig brauche ich das auch nicht
 
G

Benutzer

Gast
Beim Duschen darf er gern im Bad sein und auch gern mit drunter, aber auf Toilette gehn wir nicht zusammen und bin ich auch noch nie mit einem Partner.
 

Benutzer170084 

Benutzer gesperrt
In meiner Familie war es bei zwei Erwachsenen, drei Kindern und einem Bad völlig normal, dass wir dort nicht immer ungestört waren.

Im Haus meines Freundes haben wir jetzt zwar theoretisch zwei Badezimmer und eine zusätzliche Toilette zur Verfügung, aber in der Praxis nutzen wir beide trotzdem immer nur das Bad neben unserem Schlafzimmer. Dabei sorgt eine Wand aus Glasbausteinen zwischen WC und Bidet und dem Rest für etwas Privatsphäre. Duschen und Baden machen wir am liebsten gemeinsam.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
zähneputzen, haare waschen und duschen geht gleichzeitig bzw. in einem raum. mehr nicht, da kriege ich anfälle. ich bevorzuge es allerdings, auch diese tätigkeiten ungestört alleine zu machen, und zumindest ein anklopfen und die antwort abwarten ist absolute grundvoraussetzung für ein friedliches miteinander.

zusammen duschen kommt nicht in frage, a) können wir uns nicht über die wassertemperatur einigen, b) kriege ich anfälle wenn ich wasser ins gesicht bekomme oder ausweichend die kalten fliesen berühre, c) will ich kein duschgel abkriegen was dann hinterher schmierig auf meiner haut klebt, während er sich nicht mit seife anfreunden kann.
mit anderen partnern ging das teilweise, war manchmal auch nett, aber wir sind da zu verschieden.

aufs klo gehen während der andere im bad ist... nein, einfach nur nein. dass man ein paar ist bedeutet ja nun nicht grade, dass man auf jede privatsphäre verzichten muss. akute notsituationen mal aussen vor gelassen, wenns nicht anders geht, gehts halt nicht anders - aber das haben wir in all den jahren bislang erfolgreich vermeiden können.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren