Mit GK anstecken durch BlowJob?

Benutzer74649  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Na mein Gott, du wirst schon nicht dran sterben!
Wenn das sooo schmerzhaft wäre, dann würden die das nicht machen. Klar ist es etwas unangenehm, das kann ich mir schon vorstellen (ist bei Frauen auch nicht anders), aber es muss eben manchmal sein.
Du sollst es ja nicht jeden Tag machen lassen!
Termin beim Arzt dauert 2 Wochen.
Supiii.. mache aber jetzt einen :angryfire
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Termin beim Arzt dauert 2 Wochen.
Supiii.. mache aber jetzt einen :angryfire
Nicht, wenns dringend ist. Das musst du natürlich dazu sagen. Notfalls einen anderen Arzt anrufen. Wenn du dazu sagst, um was es geht, dann MUSS das schneller gehen.

Wobei... Du hättest ja auch schon vor 2 Wochen einen Termin machen können, dann hättest du´s jetzt schon hinter dir.
 

Benutzer78036 

Verbringt hier viel Zeit
seh ich ähnlich wie du Krava, aber dem TS scheint es lieber zu sein, dass er seine Sexpartnerin ansteckt obwohl er weiß dass er eine ansteckende Gk hat- und ohne Abstrich kannst du, lieber TS gar nicht sagen ob der Mist weg ist. Ich schleppe seit 6 Monaten (!!!) trotz regelmäßigen eincremens einen von meinen Meerschweinchen übertragenen Hautpilz mit mir rum. Der ist auch noch lange nicht weg, obwohl ich mehrfach beim Arzt war...
Vor allem hast du ja die Symptome schon viel länger, also wird es auch etwas länger brauchen bis das weg ist....tu dir und deiner Partnerin den Gefallen und mach den Abstrich - wenn nämlich rauskommt dass du sie angesteckt hast obwohl du wusstest dass du eine Krankheit hast aber auf deinen Blowjob nicht verzichten wolltest dann wird dich keine Frau haben wollen - zu Recht.
Also beweg dich zum Arzt und lass verdammt nochmal den Abstrich machen, das tut zwar ein bisschen weh aber dafür hast du Gewissheit. So ein Jammerlappen kannst du doch nicht sein oder?? :kopf-wand
 

Benutzer85214 

Benutzer gesperrt
was sind das bitte für ärzte die bei sowas ohne abstrich einfach ab verschreiben...? weisst du eigentlich was du deinem körper mit ab jedes mal zumutest...??
naja wenn sex da wichtiger ist...ich sag nix weiter dazu is ja nich mein körper :grin:
 

Benutzer74649  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Mal ganz ruhig ok Leute.

Ich sagte, ich hatte Chlamydien. Habe einen Monat AB genommen.
Dann war es weg!
4 Tage nach dem Absetzen des AB verspürte ich beim pinkeln ein kleines jucken.
Es kann auch ein stink normales jucken gewesen sein.
Ich hatte nur ANGST das es die Chlamydien wieder sein KÖNNTEN.
Daher habe ich mit für noch einen Monat ein anderes AB verschreiben lassen und nehme es jetzt bald 2 Wochen lang.

Ich bin mir eigentlich sicher, dass die Chlamydien weg sind.
Natürlich kann ich es nicht 100% wissen.
Einen Abstrich werde ich so früh wie möglich nun machen lassen.
Sicher ist Sicher.

Ich werde ab heute nurnoch mit Kondom machen.
Habe ihr das auch schon alles erzählt gestern Abend.
 

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
1. Du bist dir aber schon darüber im Klaren, dass Antibiotika keine Hustenbonbons sind, sondern Medikamente mit Nebenwirkungen, die - unangemessen angewandt - mehr schaden als nutzen können???

2. Wer sexuell aktiv ist sollte meiner Meinung nach auch verantworungsbewusst sein. Dir fehlt dieser Entwicklungsschritt eindeutig noch. Poppen ist mehr als Spaß und Geilheit. Du hast eine Geschlechtskrankheit. Steh dazu!!! Und trage die Konsequenzen dafür. Ihr Männer müsst nur in Akutfällen einen unangenehmen Abstrich machen lassen. Wir Frauen müssen im Regelfall alle sechs Monate z.T. sehr unangenehme Untersuchungen über uns ergehen lassen. Soviel sollte einem die eigene Gesundheit und die der Sexualpartner ja wohl wert sein.
Aber ich seh schon, an dich sind sämtliche Argumente verschwendet, denn dein Gehirn kennt nur "Sex Sex Sex", da bleibt scheinbar kein Platz mehr für Verantwortung!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren