Mit "Freundin" reden....

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Tja, Deine Entscheidung, ob Du jetzt dein bisheriges Urteil von wegen "die 'Kleinen' entlieben sich auch schnell wieder, die testen gern aus, das könnten Spielchen sein" auf sie "anwendest".

Ich finde so eine Lüge beim Kennenlernen nicht gerade prall, aber offensichtlich hast Du sie so gern, dass Du ihr das Ältermachen um drei Jahre verziehen hast. Hast Du ihr denn beim Aufdecken der Lüge gesagt, wie Du zu Mädels in dem Alter stehst?

Wenn Du sie da für "reifer" hältst, als ihr Geburtsjahr es vermuten lässt, dann kannst Du ja auch einfach so für Dich davon ausgehen, dass sie auch in Sachen Verlieben nicht so ist wie andere Sechzehnjährige :engel:.

Wenn du kein so junges Mädel mehr als Deine Freundin haben willst, weil Du da oft genug Enttäuschunen erlebt hast, dann handle eben entsprechend und teil ihr das auch mit - was natürlich hart für sie ist.

Oder überdenke Dein Urteil, sag ihr, dass Du noch nicht in sie verliebt bist und Du von ihren Gefühlen überrascht bist. Dann weiterschauen.

Die Frage ist: Was willst Du von ihr?
 

Benutzer83202  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde so eine Lüge beim Kennenlernen nicht gerade prall, aber offensichtlich hast Du sie so gern, dass Du ihr das Ältermachen um drei Jahre verziehen hast. Hast Du ihr denn beim Aufdecken der Lüge gesagt, wie Du zu Mädels in dem Alter stehst?

Ich fands net gerade sehr toll, habs aber mit humor genommen. :zwinker: Ja und ich habs ihr schon gesagt, sie sagte schon das ich da keine Angst haben bräuchte. Sie sucht wirklich ernsthaft jemanden und sie hat wirklich interesse an mir und das würde sich auch net so schnell ändern.

Wenn du kein so junges Mädel mehr als Deine Freundin haben willst, weil Du da oft genug Enttäuschunen erlebt hast, dann handle eben entsprechend und teil ihr das auch mit - was natürlich hart für sie ist.

Oder überdenke Dein Urteil, sag ihr, dass Du noch nicht in sie verliebt bist und Du von ihren Gefühlen überrascht bist. Dann weiterschauen.

Die Frage ist: Was willst Du von ihr?

Das ist halt das Problem, auf der einen Seite hab ich keinen Bock auf das gelaber mit meinen Eltern, weil sie noch zu jung ist und auf der einen Seite ist sie mir schon bissl jung. Auf der anderen Seite heb ich sie wirklich sehr gern, ansonsten würde ich net paar ma am Tag an sie denken und sie vermissen.

Und weiterhin das Problem ist wenn ich mich gegen sie entscheiden würde, mir würde es echt schwer fallen ihr das zu sagen und ihr damit so weh zu tun. :kopfschue Ich weis echt zur Zeit net was ist, auf der einen Seite ja und 10 min später wieder nein.... :ratlos:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ich fands net gerade sehr toll, habs aber mit humor genommen. :zwinker: Ja und ich habs ihr schon gesagt, sie sagte schon das ich da keine Angst haben bräuchte. Sie sucht wirklich ernsthaft jemanden und sie hat wirklich interesse an mir und das würde sich auch net so schnell ändern.
Wenn Du ihr das glaubst, warum bist Du dann so irritiert davon, dass sie in Dich verliebt ist? Warum hältst Du es für ein Spielchen, wenn sie doch "ernsthafte Absichten" hegt? Oder glaubst Du ihren Aussgaen nicht?

Das ist halt das Problem, auf der einen Seite hab ich keinen Bock auf das gelaber mit meinen Eltern, weil sie noch zu jung ist
Naja, Du bist 24 und wirst schon selbst entscheiden können, mit wem Du Kontakt haben willst. Wohnst Du denn noch mit Deinen Eltern zusammen? Vielleicht sollten sie einfach weniger aus Deinem (Liebes-)Leben mitkriegen?

und auf der einen Seite ist sie mir schon bissl jung. Auf der anderen Seite heb ich sie wirklich sehr gern, ansonsten würde ich net paar ma am Tag an sie denken und sie vermissen.
Tja, das musste schon selbst wissen, ob sie Dir nun zu jung ist oder nicht.
Und weiterhin das Problem ist wenn ich mich gegen sie entscheiden würde, mir würde es echt schwer fallen ihr das zu sagen und ihr damit so weh zu tun. :kopfschue Ich weis echt zur Zeit net was ist, auf der einen Seite ja und 10 min später wieder nein.... :ratlos:
Tja, das ist halt so, dass man anderen Leuten manchmal sagen muss, dass man nichts von ihnen will. Kann ja immer vorkommen, dass eine Verliebtheit nur einseitig ist. Nur aus Feigheit davor, dass ihr eine Absage weh täte, solltest Du Dich nicht auf eine Beziehung einlassen, das ist Dir sicher auch klar.

Wenn Du nicht weißt, was Du willst, dann warte halt ab und sag ihr, dass Du Dir Deiner Gefühle noch nicht sicher bist - unter anderem, weil sie eben jünger ist als behauptet und Du Dir das noch überlegen musst.
 

Benutzer83202  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ja du hast in sehr viele Punkten Recht!! Ich hab mir ja schon mit ihr ausgemacht das ich sie nächsten Sa. mal besuche und wir uns ma richtig von angesicht zu angesicht aussprechen!:smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren