Mit Freundin in die Disco

Benutzer92911 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi,

ich stecke irgendwie in der Klemme. Am Donnerstag schreibe ich meine letzte Klausur und wir wollten dann abends in die Disco gehen. Da ich meine Freundin schon mal gefragt habe, ob sie mal mitkommen will, hat sie angeboten mich zu begleiten.
Langsam bekomm ich aber ein bisschen bammel:grin: ich gehöre eher zu der Sorte Tanzmuffel und Bewegungstrottel wohingegen meine Freundin mehr als sehr gut tanzen kann. Hab irgendwie Angst mich vor ihr zu blamieren wenn ich mal tanze (mit Kumpels weggehen, da geht das ja:zwinker:), aber wenn ich nichts mach langweilt sie sich ja zu Tode --> ergo: doof.

Was tun?

Grüße

Master
 

Benutzer93806  (39)

Öfter im Forum
sie kann doch tanzen und du dich verhalten wie sonst auch in der disko? braucht sie einen babysitter? muss man den ganzen abend direkt nebeneinander, wie festgeklebt, hocken?
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
grad vor der Freundin sollte es doch nichts geben was einem "peinlich" ist...
 
R

Benutzer

Gast
Wenn du mit ihr tanzen willst, dann mach es. Sie wird dich bestimmt nicht auslachen, sondern sich freuen, dass du mitmachst.

Und wenn du keine Lust auf tanzen hast, dann soll sie doch eine Freundin mitnehmen und mit der auf die Tanzfläche gehen, und du bleibst mit deinen Kumpels an der Bar stehen.
 
A

Benutzer

Gast
Habt ihr denn schon die Disco festgelegt? Sonst geh halt mit ihr halt in eine Bar oder Pub, wenn du echt so viel Schiss davor hast.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Warum fragst du deine Freundin, ob sie mit dir in die Disco geht, wenn du dich in der Disco gar nicht wohl fühlst?

Was machst du denn sonst in einer Disco, wenn du nicht tanzt? Nur rumstehen?
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Vielleicht kann sie dir das gut tanzen ja ein bissel näher bringen ?
 

Benutzer96176 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich denke auch dass das Tanzen vor Deiner Freundin Dir nicht peinlich sein muß. Viell. findet sie das sogar ganz süß :zwinker: Ich find das auch niedlich wenn Männer etwas unbeholfen sind :smile: Mein Freund tanzt auch nicht gern, weil er meint, nicht tanzen zu können, aber trotzdem mag ich es wenn er dann doch mal tanzt. Und wenn ihm danach nicht ist, weil evtl. der Alkoholpegel noch zu gering ist, dann tanze ich halt etwas neben ihm. Aber meist sind wir auch nicht nur zu zweit in der Disco, dann ergibt es sich sehr oft, daß er mit seinen Freunden zus. steht (auch fast alles Tanzmuffel) und ich bin viell. mit ein paar Freundinnen auf der Tanzfläche. Das ist doch nichts schlimmes, jeder wie er kann und mag :jaa:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Bevor ich mich gerade vor meinem Freund zum Idioten machen würde, würde ich gar nicht tanzen. Ich finde es sowieso total peinlich, wenn Leute tanzen, die es nicht können.

Ergo tanze ich überhaupt nicht. Allerdings macht's mir auch null Spaß und ich finde es generell überflüssig.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Mein Freund und ich gehen immer gemeinsam oder mit Freunden in die Disco (aber wirklich selten) und ich tanze nicht. :grin: Früher hab ich schon immer getanzt aber ich bin nicht mehr so beweglich. :grin:

Ich seh dann immer auf der Tanzfläche tanzen nur die Weiber und die tanzen ihre Männer an aber die stehen dann meistens nur dumm rum. Wenn ich Männer tanzen sehe dann eher im "Klassischem Stil" (alá Tanzschule).

Ansonsten wenn du meisnt du fühlst dich unwohl dann nehmt doch noch ein Pärchen mit damit du dich derweil die Weiber tanzen mit dem Kerl unterhalten kannst. Dann wird dir auch nicht langweilig. :zwinker:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Gott stell dich nicht so an und Tanz halt peinlich wie immer, wat solls. Guck dir mal "Hitch" an, coole Frauen stehen auf sowas :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Wenn du dir vorher schon so viele Gedanken darüber machst, dann isses doch klar, dass das eine unlockere Veranstaltung wird :zwinker: Freu dich auf den Abend, hab Spaß, verbieg dich nicht und ich bin sicher, das wird für deine Freundin dann auch total okay sein :smile:
 

Benutzer96084 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja ich kann den Bamel gut nachvolziehen. Meine Ex - Freundin konnte zum Beispiel sowas von gar nicht Badminton spielen und wir haben es auch nur getan wenn uns ganz ARG langweilig war. Also ich habe nur mit ihr badminton gespielt wenn mir stinke langweilig war und ich nichts besseres als mit IHR badminton zu spielen zu tun hatte. und ich habe sie über alles geliebt. wenn das tanzen die große leidenschaft meiner freundin wäre, und ich nicht tanzen könnte, käme ich mir zimlich doof vor. und wenn sie dann noch den ganzen abend mit anderen jungs tanzen würde, weil sie sich ja auch amüsiren will und soll, die es besser bzw. die überhaupt tanzen könnten, würde ich platzen vor demut. soviel dazu.

gruß eki
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde mir da keine Gedanken machen. M;einen Beobachtungen nach tanzen die meisten Männer wie die Teddybären. ;-) Du musst ja keinen auf John Travolta machen, es ist absolut in Ordnung, lässig an der Bar zu stehen und an einem Bier zu saugen. Und wenn die Tanzfläcjhe knallevoll ist, ist das Mithüpfen bei nem bekannten Lied auch ohne Let`s Dance gewonnen zu haben zu schaffen. Nur Mut! :smile:

PS: ich komm mir beim Tanzen immer saudämlich vor und tanze nie. Nichttanzende Damen sind bei Herren unglaublich beliebt, da sie meist 20 Designerhandtaschen hütend nicht weglaufen können und immer für nen Schwatz aufgelegt sind. ;-)
 
R

Benutzer

Gast
Off-Topic:
PS: ich komm mir beim Tanzen immer saudämlich vor und tanze nie. Nichttanzende Damen sind bei Herren unglaublich beliebt, da sie meist 20 Designerhandtaschen hütend nicht weglaufen können und immer für nen Schwatz aufgelegt sind. ;-)

Ohja, das kenn ich... :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren