Mit Freund Inkognito gechattet

Benutzer42833 

Verbringt hier viel Zeit
Ich gebe ja zu das es nicht so toll ist, warscheinich sogar sehr mies. Nur ist es wenn Gefühle im Spiel sind nicht einfach (ich weiß muß ich niemandem sagen). zumal, er denkt ja nichtmal an andere Frauen sondern an Männer. Und wer sagt den das er das immer tut oder sie nicht liebt?

Am besten man weiß es nicht, vordere dein Glück nicht heraus, du kannst einfach nicht Gewinnen... (ja ich weiß ich halte die klappe mit den blöden Sprüchen ^.^)

Ich hoffe ja trotzdem sie kriegen das hin, bin doch so ein kleiner Romantiker ^.^.
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Hallo süße
so hart es ist ich würde zugeben das ich Mist gebaut habe und meinen Freund den Chatfake gestehen damit ihr über seine Aussagen reden könnt. ansonsten würdest du dir immer gedanken machen und das würde eure Beziehung seht stark belasten!
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Hälst Du es denn für so ausgeschlossen, das er es net bemerkt oder zumindest vermutet hat, das Du dahinter steckst?? :eek: :zwinker:

Immerhin ist es nicht leicht den gewohnten Schriftsstil so zu verändern und das Gespräch so verlaufen zu lassen, als wenn man sich rein garnicht kennt..

Nunja, zumindest solltest Du net allzuviel darauf geben.. in Chats mit völlig unbekannten, wo kein interesse besteht, lass ich meiner Charaktererfindungsmaschine auch freien Auslauf.. :engel: :grin:
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
frag ihn doch einfach mal, wie er sich in eurer beziehung fühlt. dass du evtl so ein komisches gefühl hast, dass irgendetwas nicht stimmt... dann wird er schon damit rausrücken, wenns ihm wichtig ist.

natürlich war das kacke von dir... hättest du nicht machen sollen. wenn er nichts sagt, dass er sich in eurer beziehung nicht wohl fühlt oder so... dann rennst du dauernd mit nem komischen gewissen rum...

direkt darauf ansprechen würd ich ihn auf keinen fall... das gibt nur ärger... lass das bitte sein...

wünsch dir viel glück
lg, Kathi1987
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hälst Du es denn für so ausgeschlossen, das er es net bemerkt oder zumindest vermutet hat, das Du dahinter steckst?? :eek: :zwinker:

Immerhin ist es nicht leicht den gewohnten Schriftsstil so zu verändern und das Gespräch so verlaufen zu lassen, als wenn man sich rein garnicht kennt..

Nein, ich denke, ich hab das schon sehr gut hinbekommen, sodass er nix gemerkt hat.

Achso, was ich auch noch erwähnen sollte ist, dass mein Freund meinte er glaubt "mehr schwul als bi" zu sein.....meint Ihr er hat sowas auch einfach erfunden?

Ähm, verkehrte Welt *kopfkratz* Warum machst du dir Sorgen um sein Vertrauen zu Dir, wie schauts denn umgekehrt aus?

Wenn ich so einen Mist gemacht habe, dann kann ich nicht viel Vertrauen haben......was natürlich scheisse ist, aber er erwähnt auch so gut wie nie was ich ihm bedeute....diese Hemmung hat er schon immer gehabt....

Kann man noch einem Menschen noch seinen Partner nennen, wen er einen selbst leugnet?

Viele meinen ja, er hätte sich nur eine andere Identität für den Chat zugelegt. Ausserdem erwähnte er, er wäre mit 16cm ausgestattet, was ich NICHT bestätigen kann....
 

Benutzer4018  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es noch nicht mal so schlimm, dass du investigativ recherchiert hast. Würde meine Freundin so handeln, dann könnte ich es nachvollziehen. Es muss ja schon ein Grund vorliegen bzw. irgendwas nicht in der Beziehung stimmen, um so zu handeln. Ich hätte als Freund sogar ein schlechtes Gewissen, weil ich bestimmt denken würde, der Anreiz sei von mir und meinem ungewissen Verhalten ausgegangen. Anders ist das natürlich bei krankhaft eifersüchtigen Charakteren, aber das liegt bei dir ja nicht vor.
Es führt aus meiner Sicht auch kein Weg um ein Gespräch mit diesem Thema herum. Wenn er gelogen hat und einfach nur diesen für einen Chat typischen "Spaß" (ich meine nicht Sextreffen) haben wollte, kann er es ja sagen. Aber allein die Tatsache, dass du "nur" die Ex-Freundin sein sollst und er beim Sex an andere Männer gedacht haben soll, würde ich mir erklären lassen.
Vielleicht hast du auch einen wunden Punkt erwischt und er gesteht, dass es die Wahrheit war bzw. ist. Das hätte dann zwar - so denke ich - unvermeidlich eine Trennung zur Folge, aber immerhin hättest du Gewissheit. Eine Beziehung kann man SO nicht weiterführen, wenn beide anscheinend ein Geheimnis voreinander haben.
Ich wünsche in jedem Fall viel Kraft.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
:confused:

Ist doch wahr. Was ist das denn für 'ne Beziehung? Der Freund denkt beim Sex an andere Männer? :kopfschue Sowas braucht man wirklich nicht. Das ist doch total erniedrigend.

Huhu, Maria, der Kerl ist BISEXUELL. Kannst du dir sicher sein, das dein Freund nicht ab und zu an eine andere Frau denkt, wenn ihr Sex habt? Ist ja auch nicht wirklich was dabei, ich hab auch manchmal eine andere Phantasie parallel laufen.
Ob er jetzt an eine Frau oder einen Mann denkt, ist ja eigentlich ihm überlassen. Das ist glaube ich nicht das Problem - ein Problem ist es ja erst dadurch, das SIE es jetzt weiß.
 

Benutzer33352  (35)

Verbringt hier viel Zeit
heikel, heikel.....

ich weiß nicht so richtig was ich tun würde. ich denke, ich würde es ihm beichten und ihn dann fragen, was das sollte.... ich glaube, ihr habt beide mist gebaut...
 

Benutzer52152 

Meistens hier zu finden
Also die Situation ist natürlich übel. Ich wäre sicher auch mal geschockt..ich hab auch so zwei andere Nicks bei ICQ, aber die würde ich niemals dafür nutzen, um meinen Freund auszuhorchen..na ja..höchstens wenn man spürt es wäre irgendwas, aber das müsste man auch anders klären können. Ist klar, dass es auch ein fehler deinerseits war und das dich das jetzt unsicher gemacht hat. Aber ich würde das mal als Chat wirklich abstempeln..es ist ja nunmal so, wenn man angesprochen wird und gefragt wird ob man Single und Bi ist sagen wir mal, dann wenn du nein sagst, bist du den sofort los und der schreibt nciht mehr,..kA ich würde alles nicht alles, was er gesagt hat auf die Goldwaage legen
 

Benutzer35722 

Verbringt hier viel Zeit
krass :-O ich würde die sache jetzt erstmal auf sich beruhen lassen und mir die nächsten paar tage gedanken machen, wie ich jetz vorgehe sodass es nicht zu einer kurzschlusshandlung kommt,die man später bereut :/
 

Benutzer42239  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ist ja echt hart...aber wenn ich du wäre, würde ich das ganze nochmal ausprobieren. Ich würde mich noch einmal als ein Mann ausgeben, vielleicht sogar noch einmal als Matthias. Dann kannst du deinen Freund ja als Matthias fragen, ob er Lust hätte sich mit dir zu treffen...und wenn die Antwort ja ist, weißt du woran du bist.

Natürlich wäre das dann auch ein weiterer Bruch der Privatsphäre, du solltest dir genug gedanken darum machen. Es ist ja möglich das er sich auch für jemand anderen ausgegeben hat, das er einfach nur belanglos gechattet hat. Das er auch einfach nur in eine Rolle schlüpfen wollte. Und wenn das so ist, wird er deine Aufregung gar nicht verstehen.
 

Benutzer48556  (34)

kurz vor Sperre
Erstmal würde ich sowas generell nicht machen, um sowas nicht herauszufordern, bzw. provozieren.

Und im Chat kann man labern, wie der Tag lang ist. Hat gar nichts zu bedeuten.
Wenn er im "wahren Leben" ein absolut treuer Mensch ist, dann sieh das nicht zu ernst an was er im Chat schreibt. Wie gesagt, das ist nur Laberei, weil es so einfach ist, das alles am Monitor zu tippen und den Gesprächspartner nicht mal zu sehen. Dann geht alles so einfach von den Tasten.

Mach sowas in Zukunft einfach nicht mehr. Und dann kann man so Dingen leicht aus dem Weg gehen.
Wenn dein Freund so eine treue Seele ist, dann wird er es im "wahren Leben" auch bleiben.
Deswegen würde ich das mit dem Ansprechen eher sein lassen.
 
H

Benutzer

Gast
Woher weißt Du, dass er Dich nicht erkannt hat ?
Kennt er sich in dem Chat aus ? In vielen Chats bringt dir ausloggen gar nichts
um nicht erkannt zu werden.

Hat er untreue Tendenzen ?
Naja warum reagiert er dann nicht auf eine andere Frau ?
Noch nicht einmal im Chat ?
Würde dann eher bedeuten, dass seine Homosexuelle Neigung durchkommt.
Ob er irgendwelche untreuen Gedanken hat, lässt sich da imho nicht erkennen.

Geh das Gespräch noch mal genau in Gedanken durch, und stell Dir dabei die verschiedenen Möglichkeiten vor.
Lies es mit dem Gedanken, er will Dich ärgern, oder sich wehren.
Lies es mit dem Gedanken, er will "Spaß" im Chat haben. (konnte er überhaupt weniger sagen, ohne dass "'der" Andere dann gegangen wäre ?)
Lies es mit dem Gedanken, dass er untreu handeln würde, wenn es sich ergäbe.
Und schau dabei jedesmal ob und wie es passt.

mfG

-- -- hellgrau
 

Benutzer2644 

Verbringt hier viel Zeit
Viele meinen ja, er hätte sich nur eine andere Identität für den Chat zugelegt.
Kann ich (persönlich) nicht nachvollziehen, finde das recht perfide sich hinter dem Deckmantel "war ja nur im Chat und somit nicht im real life" zu verstecken und damit das ganze runterzuspielen. Für mich gibts - wenn es über die Beziehung und Partner geht - keinen Unterschied zwischen nem Chat und wirklichen Gesprächen!
Was mir auch etwas sauer aufstößt, warum du vorallem den Fehler bei dir suchst. Klar, du hast einen Fehler gemacht und ihn sozusagen kontrolliert, aber ist das Leugnen deiner Existenz als Freundin nicht der viel größere Fehler? Das ist doch eine scheiss Situationm, wenn du so tust als ob nix gewesen wäre, dir aber die Geschichte immer im Hinterkopf herumschwirrt -> du musst mit ihm reden.
just my 2 cents
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Huhu, Maria, der Kerl ist BISEXUELL. Kannst du dir sicher sein, das dein Freund nicht ab und zu an eine andere Frau denkt, wenn ihr Sex habt? Ist ja auch nicht wirklich was dabei, ich hab auch manchmal eine andere Phantasie parallel laufen.
Ob er jetzt an eine Frau oder einen Mann denkt, ist ja eigentlich ihm überlassen. Das ist glaube ich nicht das Problem - ein Problem ist es ja erst dadurch, das SIE es jetzt weiß.
Ob Mann oder Frau - das ist beides erniedrigend. Was soll ich mit einem Freund, der beim Sex an andere denkt? Anscheinend reiche ich ihm in so einem Fall wohl nicht.

Ich bezweifle übrigens, dass mein Freund das tut und ich denke beim Sex auch nicht an andere Leute.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
ui, ich würde ihn auf jeden Fall darauf ansprechen! Ich glaube nämlich nicht, dass er wusste, dass du dahintersteckt...sonst hätte er so etwas gar nicht erzählt sondern geschrieben, dass er ne Freundin hat, die er über alles liebt o.ä., eben etwas, was er hören möchte!

Wenn ich ehrlich bin glaube ich schon, dass er das alles ernst gemeint hat, sicher haben manche Spaß daran, andere Leute reinzulegen aber er wollte ja angeblich auch aus dem Chat raus und hat das dann aber nicht gemerkt, viell. ein Indiz dafür, dass er öfters mit anderen Leuten chattet??
 

Benutzer15005 

Verbringt hier viel Zeit
Er verleugnet dich und das nicht umsonnst. Du bist nur seine Freundin um den guten Ruf nicht zu verlieren.
Männer sind ihm wahrscheinlich lieber als Frauen nur kann oder will er das nicht so öffentlich zugeben.

Überlegs dir mal und sprich ihn mal darauf an.
 

Benutzer40594 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenne diese Situation... Bei meinem Ex, mit dem ich vor 3 Jahren einmal zusammen war, is mir das auch schonmal passiert.Ich hab mich als wer anders ausgeben.Aber nur um seine vorlieben zu erfahren... Dsa war natürlich nich so schlimm,denn so konnte ich ih überraschen mit dem was er sonst nur geträumt hat!:zwinker:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Ob Mann oder Frau - das ist beides erniedrigend. Was soll ich mit einem Freund, der beim Sex an andere denkt? Anscheinend reiche ich ihm in so einem Fall wohl nicht.

Ich bezweifle übrigens, dass mein Freund das tut und ich denke beim Sex auch nicht an andere Leute.

Ist es auch erniedrigend, wenn dein Freund bei der SB an gesichtslose Menschen denkt oder an etwas, was du nie mit ihm machen würdest? Ich glaube, das ist ein Teil, den man nicht wissen muss und der auch jedem selbst überlassen bleibt.

Wie gesagt, das Problem ist nicht, das er es tut, sondern das sie es weiß. Hätte sie es nicht erfahren, wäre es dann ein Problem gewesen? Nein.

Ich denke beim Sex auch manchmal an etwas "anderes", sprich zum Beispiel daran wie er mich anal nimmt... Und manchmal wird das dann eben gleich umgesetzt, und manchmal nicht.
Oder ich befriedige mich neben ihm selbst (findet er nicht schlecht) und habe dabei trotzdem Phantasien, die nicht unbedingt direkt was mit ihm zu tun haben... :zwinker:

Aber um das zu diskutieren, bräuchte man warscheinlich einen eigenen Thread. Kann ja jeder halten wie er will.
 

Benutzer53130 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, vielleicht wär das Vertrauen erstmal gebrochen, wenn du ihn darauf ansprichst.
Ich fänd's auch nicht besonders toll "ausspioniert" zu werden.
Aber die Scheisse hat doch im Endeffekt er gebaut.
Wenn ihr nicht darüber redet, wirst du immer darüber nachdenken und dich wahrscheinlich auch dementsprechend verhalten...
Also red auf jeden Fall mit ihm darüber.
Auf keinen Fall würde ich den Chat weiterführen, damit machst du's nur noch schlimmer.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren